Pärchen wollte fremdes Kind aus Kita entführen: Wer kennt Sie?

Köln – Die Polizei fahndet nach einem unbekannten Pärchen. Die beiden hatten am 27.09.2017 versucht, ein fremdes Mädchen aus einer Kindertagesstätte in Köln-Zollstock zu entführen.

Die Polizei fahndet nach diesen beiden Personen.
Die Polizei fahndet nach diesen beiden Personen.  © Polizei Köln

Der Vorfall ist bereits fast ein Jahr her. Der etwa 1,80 Meter große Mann hatte mit seiner Begleitung versucht, das 4-jährige Kind abzuholen. Das Duo hatte sich als Onkel und Tante ausgegeben.

Die Entführung scheiterte jedoch an den Erzieherinnen, die misstrauisch waren und blieben. Das Personal glaubte dem Mann nicht, dass er das Mädchen abholen sollte.

Und dies auch völlig zurecht. Die Geschichte des Duos war frei erfunden.

Da die Fahndung der Polizei bisher nicht erfolgreich war, wurden nun Bilder der Tatverdächtigen von einer Überwachungskamera veröffentlicht. Wer kennt die gezeigten Personen oder weiß, wo diese wohnen?

Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 0221/229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de .

Titelfoto: Polizei Köln