Männer verfolgen junge Frau und versuchen sie zu vergewaltigen

Der Polizei sagte die Frau, dass sie sich schon länger das Gefühl hatte verfolgt zu werden. (Symbolbild)
Der Polizei sagte die Frau, dass sie sich schon länger das Gefühl hatte verfolgt zu werden. (Symbolbild)  © 123RF

Magdeburg - In der Nacht zum Samstag ist eine junge Frau aus Magdeburg beinahe vergewaltigt worden.

Die 26-Jährige war gegen 4 Uhr auf dem Heimweg und hatte das Gefühl, verfolgt zu werden. Ihre Intuition sollte sie leider nicht täuschen.

Zwei Männer überfielen die Magdeburgerin, als sie im Walmbergsweg war, begrapschten sie an Busen und Po und versuchten, sie in ein Gebüsch zu ziehen. Da bog glücklicherweise ein Auto in die Straße ein, so dass die fremden Männer die Flucht ergriffen.

Leider gibt es momentan noch keine Beschreibung der Sex-Täter, so das Polizeirevier Magdeburg. TAG24 bleibt dran.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0