Daimler-Vorstand mischt sich in VfB-Vereinspolitik ein: Mitglieder sind fassungslos! 2.714
Kampf gegen Krebs verloren: Schauspielerin Anna Karina ist tot Top
Trauriger Grund: Darum fehlte Gisa Zach bei GZSZ Neu
Heute gibt's hier Technik mega günstig: Fünf Stunden lang! 9.294 Anzeige
Erdbebenserie erschüttert Urlaubsparadies: Mehrere Tote und Verletzte Neu
2.714

Daimler-Vorstand mischt sich in VfB-Vereinspolitik ein: Mitglieder sind fassungslos!

Daimler-Vorstand Wilfried Porth mobilisiert Mitarbeiter gegen Abwahl von VfB-Präsident Wolfgang Dietrich zu stimmen

Daimler-Vorstand Wilfried Porth mobilisiert die Mitarbeiter des Autobauers, bei der Mitgliederversammlung des VfB Stuttgart pro Wolfgang Dietrich abzustimmen.

Von David Frey

Stuttgart - Vor der am Sonntag anstehenden Mitgliederversammlung des VfB Stuttgart, bei der unter anderem über die Abwahl des in der Kritik stehenden Präsidenten Wolfgang Dietrich (70) abgestimmt wird, verhärten sich die Fronten weiter. Jetzt mischt sich auch der Ankerinvestor Daimler mit ein.

Wolfgang Dietrich (70) ist ehrenamtlicher Präsident des VfB Stuttgart 1893 e.V.
Wolfgang Dietrich (70) ist ehrenamtlicher Präsident des VfB Stuttgart 1893 e.V.

In den sozialen Netzwerken posteten User ein Schreiben aus dem Daimler-Intranet, in welchem Wilfried Porth (60), Vorstandsmitglied der Daimler AG und Aufsichtsratsmitglied der VfB Stuttgart 1893 AG, die Mitarbeiter des Autobauers gegen eine Abwahl von Wolfgang Dietrich mobilisiert.

"Die Anträge auf Abwahl des Präsidenten lehnen wir ab.", schreibt Porth. Daimler habe "vollstes Vertrauen in den Verein, den Präsidenten und den gesamten Vorstand.", bekräftigte der 60-Jährige.

Da der VfB Stuttgart sich gerade, wie Wolfgang Dietrich bei der Veranstaltung "VfB im Dialog" am vergangenen Dienstag bekräftigte, in Gesprächen mit einem weiteren potenziellen Investor befinde, sei laut dem Daimler-Vorstand Porth "Kontinuität in der Vereinsführung eine Grundvoraussetzung" für weitere Investitionen in die sportliche Weiterentwicklung des Vereins.

Am Ende des Schreibens wendet sich der 60-Jährige mit einem Appell an die Daimler-Mitarbeiter:

"Kommen Sie am Sonntag zur Mitgliederversammlung in die Mercedes-Benz-Arena. Nutzen Sie die Gelegenheit, für Kontinuität, Zusammenhalt und bessere sportliche Zukunftschancen beim VfB zu stimmen."

Übertragen heißt das nichts anderes als: Stimmen Sie pro Wolfgang Dietrich ab.

Daimler Ankerinvestor der VfB AG, Wolfgang Dietrich aber Präsident des e.V.

Wilfried Porth (60) ist Vorstandsmitglied der Daimler AG und sitzt im Aufsichtsrat der VfB Stuttgart 1893 AG.
Wilfried Porth (60) ist Vorstandsmitglied der Daimler AG und sitzt im Aufsichtsrat der VfB Stuttgart 1893 AG.

Nachdem das Schreiben in den sozialen Netzwerken kursierte, zeigten sich einige VfB-Fans bzw. Mitglieder fassungslos.

Einen Hauptkritikpunkt bringt der Twitter-User @Erik_VfB vor. Daimler hält als Ankerinvestor zwar 11,75 Prozent der Anteile an der VfB AG und verfügt darüber hinaus unter anderem über die Namensrechte am Stadion.

Aber: Wolfgang Dietrich ist ehrenamtlicher Präsident des VfB Stuttgart 1893 e.V., woran Daimler keinerlei Anteile hat. Folglich sei eine Einmischung des Autobauers durch einen öffentlichen Aufruf bei einer demokratischen Wahl schlichtweg "Mist".

Der User Luki fragt sich, weshalb Porth dem angeschlagenen VfB-Präsidenten Dietrich den Rücken stärke. Alternativen zum bei vielen in Ungnade gefallenen 70-Jährigen seien sicher zu finden und am Ende zähle letztlich ein erfolgreicher VfB.

Der Blogger und Podcaster Ron vermutet, dass eine knappe Abstimmung am Sonntag erwartet wird und Porth langsam "nervös" werde, deshalb schon seine Mitarbeiter auffordern müsse, beim e.V. mit abzustimmen.

Alles in allem verdichten sich beim VfB Stuttgart die Wolken vor der anstehenden Mitgliederversammlung weiter, erst am heutigen Freitag tauchten an verschiedenen Stellen Brückenbanner mit der Aufschrift "Dietrich raus!" auf (TAG24 berichtete).

Am Sonntag fällt die Entscheidung, ob Wolfgang Dietrich weiterhin Präsident des VfB Stuttgart 1893 e.V. bleiben darf. Zumindest bis 2020, dann stünde sein Amt sowieso zur Wahl an.

Die Daimler hält unter anderem 11,75 Prozent der Anteile an der VfB Stuttgart 1893 AG.
Die Daimler hält unter anderem 11,75 Prozent der Anteile an der VfB Stuttgart 1893 AG.

Fotos: DPA

Wofür stehen die Leute denn hier Schlange? 93.049 Anzeige
Kein Platz im ICE? Greta Thunberg reist "in überfüllten Zügen durch Deutschland" Neu Update
VfB-Stuttgart-Mitgliederversammlung im Live-Ticker: Wer wird der neue Präsident? Neu Live
Diese Brauerei will einen Rekord brechen und braucht Eure Unterstützung! 15.658 Anzeige
Jenny Frankhauser gesteht: "Ich bin echt der schlimmste Mensch" Neu
Riverboat: Kultmoderator Heinz Quermann (†82) hatte ein großes Geheimnis Neu
Dieses schicke Sofa bekommt Ihr 70 Prozent günstiger! 2.486 Anzeige
Rebecca Reusch seit fast zehn Monaten vermisst: "Gib uns die Leiche" Neu
Nach Shitstorm: "Schwiegertochter gesucht"-Pärchen überrascht mit Spendenaktion! Neu
Fans verwirrt: Plant Klitschko nun doch ein Comeback? Neu
"Ich liebe Dich": Superstar macht Helene Fischer Liebeserklärung Neu
Herzstillstand-Drama mitten auf Weihnachtsmarkt, junger Mann wird zum Lebensretter 11.661
Bachelor-Babe Jennifer Lange verpasst Flug: Schuld ist ein Gegenstand im Handgepäck 2.033
S-Bahn mit 200 Menschen an Bord mit Steinen beworfen, Scheibe zersplittert: Notbremsung! 3.959
"Bachelor in Paradise": Ist Sam nach ihrem Ausstieg schon wieder vergeben? 859
Wunder-Faser aus Kunststoff sorgt für Aufsehen: Diese Erfindung ist einzigartig! 1.065
Horror-Sturz wegen kleiner Schraube: Mann fällt sechs Meter in die Tiefe 2.362
"Hexen-Folter"! Sex-Bloggerin leidet an Folgen von Schönheits-Operation 2.245
Rechtzeitig zur Wintersportsaison: Hier zahlt Ihr in Österreich keine Autobahn-Maut! 771
Intercity bleibt auf Strecke liegen: 192 Fahrgäste befreit 3.087
Er wollte seinen Bus erwischen! 19-Jähriger von Kia-Fahrerin erfasst und verletzt 5.092 Update
WM-Aus in Runde eins! Darts-Ikone van Barneveld beendet Karriere 2.131
Horror-Fund! 50 Leichen auf Farm entdeckt 3.888
Wahnsinn! An diesem Weihnachts-Haus hängen 145.000 LEDs! 2.638
Lebloser Mann liegt in brennender Wohnung: "Anzeichen für ein Gewaltdelikt" 2.367 Update
Dagmar Berghoff: "Miss Tagesschau" hat Beerdigung schon geplant! 831
6:1-Galasieg des FC Bayern gegen Bremen: Plädoyer für Hansi Flick? 896
Tödliche Plattenbau-Explosion: Wie geht es so kurz vor Weihnachten für die Mieter weiter? 2.112
Kieler Tatort bewegt sich am Abgrund des Menschlichen 2.915
Bröckel-Alarm! Deutschlands größte Dorfkirche wird "gut vernetzt" 1.722
Promis verraten, was ihnen an Weihnachten so wichtig ist 775
Bei der Geburt: Kind erleidet Schlaganfall! So hilft die Mutter jetzt anderen 5.054
Typ glaubt, er sei ein vor 25 Jahren entführtes Kind: Festnahme! 3.519
Deutschlands größte Schnaps-Idee? Dieser Tannenbaum besteht aus über 5000 Flaschen Korn! 1.226
Verlassener Hund bricht Tierschützern täglich das Herz 42.209
Mutter und Sohn vergewaltigen dessen Ehefrau gemeinsam 22.559
Achtjähriger verliert Kampf gegen Hirntumor: Vor seinem Tod wurde ihm noch ein Wunsch erfüllt 3.920
"Einsam Zweisam" mit herzzerreißender Geschichte um Einsamkeit in der Großstadt! 1.202
Dein Horoskop: Das halten die Sterne heute für Dich bereit 27.192
Eltern verlieren Kind in Millionen-Stadt, dann wird ein Bahnfahrer zum Helden 6.144
Rassismus-Vorfall in Sachsen: Herthas B-Jugend bricht Spiel ab 7.845 Update
Blitztor, Elfer, Spitzenreiter: RB Leipzig grüßt wieder von ganz oben 2.234
Frauenleiche in Köln-Mülheim gefunden: Polizei hat Verdacht 1.315 Update
Das ist Deutschlands best verstecktester Weihnachtsmarkt 7.146
WhatsApp kommt mit wichtiger Neuerung um die Ecke 8.638
Motsi Mabuse in London: Mit wem hat sie denn hier so viel Spaß? 2.723
Nach Anschlag auf Hamburgs Innensenator: Bekenner schreiben über den Sohn 6.772
Netz dreht durch: Was hat Hillary Clinton mit ihrem Gesicht gemacht? 9.651
Mann wird von Zug überfahren: Zeugen staunen, was dann passiert 4.155