Rebeccas Vater wütend auf Ermittler: "Die Polizei sagt uns nichts mehr!" Top
Rackete nicht mehr Teil der Sea-Watch-Crew: Rückkehr nach Deutschland? Top
Am Sonntag gibt's bei MediaMarkt diese Hammerprodukte Anzeige
Messer-Attacke: Kroatien-Urlaub endet für einen Deutschen (23) tödlich! Top
Nur am Sonntag: SATURN Lübeck verkauft Technik enorm günstig 1.975 Anzeige
455

Euphorie pur nach Kantersieg! VfB feiert großen Befreiungsschlag gegen Hannover

1. Fußball-Bundesliga: VfB Stuttgart gewinnt gegen Hannover 96 mit 5:1 (3:0)

Befreiungsschlag durch einen Kantersieg am 24. Spieltag der Fußball-Bundesliga! Der VfB Stuttgart gewinnt deutlich gegen Hannover 96.

Von Niklas Noack

Stuttgart - Was für ein Befreiungsschlag für die Brustringträger! Am 24. Spieltag der Fußball-Bundesliga gewinnt der VfB Stuttgart im eigenen Stadion gegen Hannover 96 deutlich mit 5:1 (3:0).

Die VfB-Spieler freuen sich über den Führungstreffer gegen Hannover 96: von Mario Gomez Mitten drin Steven Zuber (z.v.r)
Die VfB-Spieler freuen sich über den Führungstreffer gegen Hannover 96: von Mario Gomez Mitten drin Steven Zuber (z.v.r)

Ausgerechnet VfB-Liebling Mario Gomez traf zum 1:0 für die Schwaben (4.), ehe Ozan Kabak das 2:0 für die Stuttgarter erzielte (16.). Kabak machte auch die Bude zum 3:0 (45.). Hannovers Jonathas traf zwar zum 3:1 (68.), doch Stuttgarts Steven Zuber machte mit seinem Doppelpack zum 4:1 (78.) und 5:1 (81.) den Deckel drauf.

VfB-Coach Markus Weinzierl vertraute zum dritten Mal in Folge der gleichen Elf und ließ die Schwaben erneut mit einer Fünferkette auftreten.

Dessen Kollege, Hannovers Trainer Thomas Doll, wechselte dagegen seine Startformation auf zwei Positionen: Statt Matthias Ostrzolek und Ex-HSV-Kicker Nicolai Müller, begannen Oliver Sorg und Bobby Wood.

Und die Partie zwischen den beiden kriselnden Clubs startete rasant! So war keine Minute gespielt, als VfB-Star Gomez die Riesenchance ausließ und das Kunstleder an den Außenpfosten setzte - Hannovers Keeper lag in dieser Situation sogar schon geschlagen am Boden.

Doch kurze Zeit später machte es der ehemalige deutsche Nationalspieler besser: Zuber steckte die Kugel in der vierten Minute auf den komplett freien Gomez durch, der dieses Mal den Ball eiskalt zum 1:0 für die Schwaben versenkte.

VfB-Stürmer Mario Gomez (l.) bejubelt seinen Treffer zum 1:0 (4.). Mit ihm sein Vorlagengeber Steben Zuber.
VfB-Stürmer Mario Gomez (l.) bejubelt seinen Treffer zum 1:0 (4.). Mit ihm sein Vorlagengeber Steben Zuber.

Es war ein Blitzstart der Brustringträger, die völlig verdient führten und mit einer neuen Leichtigkeit die Niedersachsen in Grund und Boden spielten.

Als Kabak dann nach einer Ecke von Zuber die Kugel zum 2:0 ins Netz wuchtete, war im ehemaligen Neckarstadion kein Halten mehr (16.).

Die Stuttgarter spielten sich in einen Rausch und strotzten nur so voller Selbstbewusstsein. Vor allem einer: Kabak!

Der 18-jährige Türke köpfte nämlich kurz vor der Halbzeit - wieder nach einer Ecke - auch das 3:0 für die Brustringträger (45.).

Nur der Pausenpfiff, der im ausgelassenen Jubel der Mercedes-Benz Arena fast unterging, konnte diese entfesselten Schwaben bremsen. Gegner Hannover dürfte in diesem Moment dagegen wirklich froh über den anstehenden Pausentee gewesen sein.

Die zweite Hälfte begann, wie die erste endete: Der VfB dominierte die schwachen Hannoveraner.

Im Zweikampf: VfB-Verteidiger Benjamin Pavard (l.) und Hannovers Hendrik Weydandt.
Im Zweikampf: VfB-Verteidiger Benjamin Pavard (l.) und Hannovers Hendrik Weydandt.

Daran änderte auch der erste Torschuss Hannovers durch Genki Haraguchi (51.) nichts. Der VfB bestimmte das Geschähen und ließ Ball und Gegner laufen.

Doch zur Mitte der ersten Hälfte ergriff 96 immer mehr die Initiative, während sich der VfB etwas zurückzog.

Dafür bestraften die Niedersachsen die Schwaben umgehend. So war es Hannovers Joker Jonathas, der nach einer Haraguchi-Flanke per Kopf das 3:1 besorgte (68.).

Von diesem Rückschlag ließen sich die Stuttgarter allerdings nicht verunsichern. So kam in der 79. Minute die Kugel nach einer Ecke unverhofft auf Zuber, der aus dem Rückraum das 4:1 erzielte.

Der Leihspieler von der TSG Hoffenheim drehte nach einem insgesamt guten Spiel nochmal so richtig auf. So schnürte er in der 81. auch noch seinen Doppelpack: Nach Vorlage des eingewechselten VfB-Kapitäns Christian Gentner, verwandelte Zuber mit seinem Treffer die Mercedes-Benz Arena endgültig in ein Tollhaus.

Es ist der langersehnte Befreiungsschlag des VfB, der mit diesem 5:1-Sieg im Rücken am kommenden Wochenende nach Dortmund zum BVB reist.

Fotos: DPA

Junge (5) fährt mit Papas Auto kleine Schwester an: Krankenhaus! 1.177
Oliver Zipse wird neuer BMW-Chef! 40
Großer Zeltverkauf in Osterholz-Scharmbeck! Artikel bis 66% reduziert 1.337 Anzeige
Rallye-Auto rast in Zuschauer-Gruppe: Mehrere Verletzte! 4.438
Tödliches Unglück! Kleinflugzeug zerschellt an Felswand in den Alpen 1.751 Update
Großbrand an Schule hält Feuerwehr in Atem: Turnhalle einsturzgefährdet! 6.444
Gefährlicher Virus breitet sich immer weiter aus! 5.561
Schüler liefert sich unter Drogen Verfolgungsjagd mit der Polizei! 1.852
12 Teenager vergewaltigen Touristin (19) gemeinsam und filmen alles mit 19.453
Jugendlicher rennt über Gleise und wird von Zug erfasst: Tot 6.107
Legendäre Stadionuhr vom HSV bald in Dortmund? 1.392
"Arielle": Dieser "James Bond"-Bösewicht soll den Vater der Meerjungfrau spielen 638
Im Ferrari von Papa Michael: Mick Schumacher fährt auf dem Hockenheimring 2.043
Frau stürzt durch Dach von Supermarkt: Einbruch geplant? 1.319
Niemand weiß warum: Gesicht von Mann seit drei Jahren extrem angeschwollen 11.811
Schau an! Daniela Katzenberger wird plötzlich zur alten Oma 1.092
Verdächtiges Posting: Cathy Lugner frisch verliebt? 1.738
Transferwette: Sperre und Geldstrafe für Fußball-Star! 671
Polizei Köln: Möglicher Terroranschlag verhindert, keine konkrete Gefahr 2.219 Update
Tierheim rettet Pudel voller Flöhe aus Horror-Haus 9.469
Online-Push: Mit wenigen Klicks zum neuen Daimler 114
Mindestens 15 Tote! Kleinbus verunglückt in Türkei 2.461
Als Trapp-Ersatz: Eintracht beschäftigt sich mit Ex-Keeper vom VfB Stuttgart 5.125
Vertrag mit Warner: Katja Krasavice lässt die nächste Bombe platzen 5.405
Vater stirbt vor den Augen seines Sohnes, als er dessen Auto abschleppen will 6.555
Oberbürgermeister von Hockenheim nach Angriff weiter auf Intensivstation 1.833
Wahnsinns-Hitze: In diesem Land wurden 50 Grad gemessen 10.881
Nach Bayern und Bremen: Auch Schalke steigt in Poker um Henrichs ein! 679
3G-Kunden bald ohne Netz? Das ändert sich bei Deinem Handyvertrag 4.049
"Es tut so weh!" Aus diesem Grund hat Denise Kappes Schmerzen an ihrem Po 2.708
Jungen jahrelang missbraucht? Jugendbetreuer (26) aus Lüneburg festgenommen! 1.349
Türkische Hochzeitsblockaden: Hat das etwa kulturelle Hintergründe? 3.847
Sarafinas großer Tag: Traumhochzeit bei den Wollnys 3.985
Nach Leichenfund an Flussufer: Tatverdächtiger räumt Streit mit Ex-Freundin ein 2.321
Nach 28 Jahren: Das sagt Linda Hamilton über ihre Rückkehr zu "Terminator 6: Dark Fate" 2.318
ASAP Rocky noch immer im Knast: MELT hat einen neuen Headliner! 2.754
Feuerwehr bespuckt, Rettungsgasse blockiert: Unfassbares Verhalten bei tödlichem Unfall 20.771
Ihr Neuer ist kein Unbekannter: Hier knutscht Sylvie Meis am Strand von Saint-Tropez! 9.680
Jetzt auch offiziell: Abwehr-Juwel De Ligt für über 80 Millionen Euro zu Juventus Turin! 290
Ehemann schneidet Lover seiner Frau den Penis ab: Flüchtete er mit dem Glied in der Hand? 3.067
Erstes Urteil zu Missbrauchs-Fällen von Lügde gesprochen 509
Highfield 2019: Die Running Order und Tagestickets sind da! 933
Ganz große Gefühle! Jenny Frankhauser und ihr Hakan veröffentlichen Liebesvideo 1.941
3 Tore gegen Bayern! Lukebakio traf, weil Mitspieler ihn nicht an den Trainer verpfiffen 3.220
Zehntausende erwartet: Elektro-Festival "Parookaville" startet am Wochenende 241
Sahra Wagenknecht gesteht: "Ich hatte Burn-out!" 2.045
Bundesliga-Hammer! Eurosport zieht sich aus Übertragung zurück 1.849 Update