Bitter! Hertha verspielt Führung in Stuttgart und verliert beim VfB! 109
Trübe Wetter-Aussichten: War's das mit dem Goldenen Herbst? Top
Giftig für Katzen: Diese Lebensmittel sollten nicht im Napf landen! Neu
Woran erkenne ich, dass mein Hund mich liebt? Neu
Hier wirft ein Paar seinen Hund weg, doch das Tier hat Glück Neu
109

Bitter! Hertha verspielt Führung in Stuttgart und verliert beim VfB!

Hertha BSC hat das Bundesliga-Auswärtsspiel beim VfB Stuttgart mit 1:2 verloren

Unglaublich bitter! Hertha BSC hat das Bundesliga-Auswärtsspiel beim VfB Stuttgart nach einer Führung noch aus der Hand gegeben.

Stuttgart - Der doppelte Mario Gomez! Der ehemalige deutsche Nationalspieler war am Samstagnachmittag zu gut für Hertha BSC. Die "Alte Dame" führte zur Halbzeit beim VfB mit 1:0, verlor durch zwei Tore von Stuttgarts Mittelstürmer aber noch mit 1:2.

Da war noch alles in Ordnung: Maximilian Mittelstädt traf für Hertha zum zwischenzeitlichen 1:0.
Da war noch alles in Ordnung: Maximilian Mittelstädt traf für Hertha zum zwischenzeitlichen 1:0.

Er beendete seine monatelange Torflaute und bescherte seinem Club wichtige Punkte im Abstiegskampf.

Dank seiner Treffer (64. Minute/76.) drehten die vor allem im ersten Durchgang schwachen Schwaben das Spiel gegen Hertha BSC und setzten sich mit 2:1 (0:1) durch. Maximilian Mittelstädt (38. Minute) hatte die Berliner zunächst in Führung gebracht.

Aber dann schlug Gomez zu, traf nach 682 Minuten wieder und sorgte dafür, dass die Schwaben den Abstiegs-Relegationsplatz verließen.

Zuvor hatte Gomez am 6. Oktober ein Bundesliga-Tor für Stuttgart erzielt - am Ende jubelte er über sein 100. Pflichtspieltor für die Schwaben.

Die Hertha rutschte durch die erste Niederlage seit Anfang November auf den siebten Platz ab.

Was sich den 47.680 Zuschauern bei Temperaturen um den Gefrierpunkt aber zunächst bot, trug alles andere als zur Erwärmung bei. Beide Teams konzentrierten sich auf ihre Defensivarbeit und setzten entsprechend kaum offensive Akzente.

Der einzige Höhepunkt im ersten Durchgang war der Führungstreffer für die Gäste. Ein Pass von Davie Selke stolperte im VfB-Strafraum zum aufgerückten Mittelstädt, der aus spitzem Winkel aufs Tor schoss; Stuttgarts Torhüter Ron-Robert Zieler war zwar noch dran, verhinderte den Gegentreffer aber nicht.

Ließ ausgerechnet gegen Hertha wieder seine alte Klasse aufblitzen: Mario Gomez erzielte beide Tore für den VfB. Hier trifft er zum entscheidenden 2:1.
Ließ ausgerechnet gegen Hertha wieder seine alte Klasse aufblitzen: Mario Gomez erzielte beide Tore für den VfB. Hier trifft er zum entscheidenden 2:1.

Ansonsten gab es zunächst so gut wie gar nichts zu sehen. Beide Mannschaften waren zwar mit erheblichen Verletzungsproblemen in die Partie gestartet. Aber dennoch überraschte vor allem die Passivität der abstiegsbedrohten Schwaben.

Selbst die gelegentlich im Mittelfeld erkämpften Bälle fanden nicht den Weg vor das Tor der Berliner, weil dem VfB im Spiel nach vorne jegliches Tempo fehlte.

Die Hertha dagegen wirkte in ihren wenigen Angriffsaktionen selbstbewusster und auch zielstrebiger, was mit der Führung belohnt wurde.

Der VfB hinterließ im ersten Durchgang vor allem Rätsel. Keine Torgefahr, keine Sicherheit, keine Geschwindigkeit: Den Gastgebern mangelte es an allem. Gomez fand keine Bindung zum Spiel.

Auch im zweiten Durchgang blieb der 33-Jährige zunächst blass - offenbarte dann aber fast aus dem Nichts seine altbekannten Qualitäten vor dem gegnerischen Tor.

Eine lange Flanke von der rechten Seite köpfte Nicolas Gonzalez im Sechzehner der Hertha in Richtung Gomez, der den Ball aus kurzer Distanz über die Linie drückte. Und der Treffer des Torjägers zeigte Wirkung.

Stuttgart wurde mutiger und drückte die Berliner in die eigene Hälfte. Einen Kopfball von Chadrac Akolo (74.) lenkte Hertha-Keeper Rune Jarstein mit den Fingerspitzen noch ins Aus.

Kurz darauf aber schlug Gomez zum zweiten Mal zu und beförderte eine Flanke von Kapitän Christian Gentner per Kopf ins Tor.

Herthas Trainer Pal Dardai konnte es nicht fassen, dass sein Team die Führung noch aus der Hand gab.
Herthas Trainer Pal Dardai konnte es nicht fassen, dass sein Team die Führung noch aus der Hand gab.

Fotos: DPA

Diese Uni hebt Eure Karriere auf das nächste Level Anzeige
Vereinsloses Ex-Top-Talent Sinan Kurt hält sich in Fußball-Halle fit Neu
Was Ihr in diesem Jahr bei der "Venus" verpasst habt! Neu
Für kurze Zeit in Bochum: Technik bis zu 720 Euro im Preis gesenkt! Anzeige
Bruder sollte aufpassen: Kleinkind (2) stürzt aus Fenster! Neu
Verhängnisvoller Unfall nach "Pinkel-Pause": Minderjährige verletzt Neu
Dieses Mega-Event wird zur neuen TOP-Adresse für Gaming-Fans 2.773 Anzeige
Vorwürfe gegen Danni Büchner: "Nun hat sie den Bogen überspannt" 3.893
Neue Details im Vermissten-Rätsel: Mutter hat fast 50.000 Euro Schulden! 2.796
Wahr oder falsch? Das sind die größen Mythen zur E-Mobilität! Anzeige
"Ihr seid Muschis geworden": Ausraster von VfB-Profi Badstuber nach Platzverweis 1.972 Update
Heftige Unruhen erschüttern Chile! Drei Menschen ums Leben gekommen 366
Kreisliga oder Serie A? Juventus Turin mit dem wohl lustigsten Slapstick-Tor des Jahres! 1.290
Ab sofort: Großer Ausverkauf bei Medimax Barmbek wegen Schließung 4.964 Anzeige
Todes-Drama bei Schüleraustausch: Teenager stürzt aus Fenster sieben Etagen in die Tiefe 2.980
Aggressive Kuh sorgt für Alarm! Polizei und Feuerwehr rücken zu Groß-Einsatz aus 856
Rockantenne Hamburg verlost Tickets für dieses Konzert! Anzeige
Fahrer schrottet seinen Ferrari beim Überholen 4.267
Besitzer tut seinem Hund so ekelhafte Dinge an, dass er acht Jahre in Haft muss 4.685
Grausamer Fund in Leipzig! Wo kommt dieser Kopf her? 11.139 Anzeige
Conor McGregor soll junge Frau missbraucht haben! Schwere Vorwürfe gegen MMA-Superstar 1.105
Nach Hochzeit mit Oliver Pocher: Amira Aly zeigt ihr Kleid! 5.575
Training beim FC Bayern abgebrochen: Sorge um Tolisso 1.467
Mann fährt mit Auto in Menschenmenge vor Café und verletzt fünf Menschen 3.778
Zwei Männer verletzt: Aussprache endet mit Schlägen und Schüssen! 354
Acht verletzte Polizisten: Typ auf Medikamenten rastet aus 262
Mutter verzweifelt, dann hat Kind mit Down-Syndrom rettende Idee 8.241
Mann (†59) getötet: Musste er wegen Fotos seiner Stieftochter sterben? 5.958
Serien-Fertigung von neuer Weltraum-Rakete vor dem Start 124
"Hartes Deutschland" aus Leipzig: Das macht die Drogensucht mit jungen Leuten 7.797
Schwangere GZSZ-Schauspielerin trotzt Strapazen: "Ich fühl mich wie das blühende Leben" 4.163
Michael Wendler wird's freuen: Das macht seine Laura bei ihm, wenn es regnet 8.844
Niklas Süle mit Kreuzbandriss: FC Bayern bestätigt schlimmen Verdacht! 878 Update
Vollgas unter Drogen: Diese A9-Verfolgungsjagd war selbst der Polizei zu gefährlich! 2.988
Millionen lachen darüber: So dreist legt eine Mutter ihre Kinder rein 3.410
Bundesliga-Debüt mit 33 Jahren: Unions "ewiger" Parensen verleiht eiserner Defensive nötige Stabilität! 307
Irrer Nonstop-Rekord! Darum führt Airline den längsten Flug aller Zeiten durch 6.191
Riesen-Penis bei "Das Supertalent": Er schwang nicht nur sein Rad! 8.499
Leitplanke durchbrochen und überschlagen: Van kracht auf A67 mit Auto zusammen 300
Die große Altkleider-Lüge: Darum sind Container nicht die beste Wahl 9.375
"Hass leise machen!" 14.000 singen und tanzen nach Halle-Attentat 1.795
Tonnenschwerer Zug kracht in VW-Fahrerin 5.383
Seltene Krankheit entstellt junge Frau: Ärzte und Helfer schenken ihr neues Leben 1.935
In die Dusche pinkeln: Experte will so die Umwelt schonen 9.033
Schwarzfahrer mit Fleischerbeil unterwegs, dann droht er, alle umzubringen 7.964
Schrecklicher Quad-Unfall: Männer rasen gegen Bäume und sterben 5.665
"Feine Sahne Fischfilet"-Sänger kann Frust auf Land nachvollziehen 4.568
Mathe-Lehrerin vernascht Teenie von Schule, wo sie einst ausgebildet wurde 9.506
BVB-Kapitän Marco Reus erstickt durch sein Siegtor die Mentalitätsdebatte im Keim! 841
Familie bezieht neues Haus, als sich im Keller etwas bewegt 35.406
Junge (3) greift in Förderschnecke, Notarzt muss Arm des Kindes vor Ort amputieren 13.789
Klaas Heufer-Umlauf auf Abwegen: Darum arbeitet er auf einem Flughafen 892
Leben mit Borderline: Mein Spiegelbild, das bin nicht ich 3.818