Nach VfB-Pleite: Darum muss Stuttgart gegen Holstein Kiel trotzdem keine Reaktion zeigen 1.453
"Dämliche Frage": AfD-Weidel und Alexander Gauland legen sich mit Journalisten an Top
Deutschlandweite Störungen bei Vodafone, Netflix und Co. Top
Alles muss raus: Euronics in Ahaus verkauft Technik bis zu 44% günstiger! 4.506 Anzeige
Rückruf bei Aldi: Tiefkühlfisch kann Eurer Gesundheit schaden Top
1.453

Nach VfB-Pleite: Darum muss Stuttgart gegen Holstein Kiel trotzdem keine Reaktion zeigen

2. Fußball-Bundesliga: VfB Stuttgart trifft am Sonntag (13.30 Uhr) auf Holstein Kiel

Der VfB Stuttgart muss nach seiner ersten Niederlage gegen Aufsteiger Wehen Wiesbaden so einiges wieder gutmachen. Am Sonntag treffen sie auf Holstein Kiel.

Von Niklas Noack

Stuttgart - Es war eine herbe Niederlage! Am vergangenen 9. Spieltag musste Fußball-Zweitligist VfB Stuttgart gegen Aufsteiger SV Wehen Wiesbaden die erste Pleite der Saison verkraften. (TAG24 berichtete)

Stuttgarts Atakan Karazor (l) spielt gegen St. Paulis Dimitrios Diamantakos.
Stuttgarts Atakan Karazor (l) spielt gegen St. Paulis Dimitrios Diamantakos.

Gar nicht so einfach, wenn am darauffolgenden Wochenende statt zweiter Liga Länderspielpause angesagt ist und man zumindest keine direkte Reaktion zeigen kann.

Doch man hat die Zeit genutzt, bevor es am Sonntag (13.30 Uhr) in der Mercedes-Benz Arena gegen Holstein Kiel geht.

"Wir saßen da mehr als einmal dran und haben uns hinterfragt, wie es dazu kommen konnte", äußerte sich VfB-Keeper Gregor Kobel nochmal über den bitteren Nachgeschmack der Wehen-Pleite gegenüber "VfB-TV".

Aber der 21-jährige Stuttgarter Torwart gab sich optimistisch: "Wir wissen mit Niederlagen umzugehen."

Besonders entspannt wirkte aber VfB-Sportdirektor Sven Mislintat vor dem Kick gegen Kiel, der gar nicht damit anfangen wollte, eine Reaktion der Spieler einzufordern.

Seiner Meinung habe man diese nämlich bereits in der zweiten Hälfte gegen Wehen Wiesbaden gezeigt, wie er gegenüber dem "Kicker" klarmachte. Daran solle die Mannschaft anknüpfen.

VfB-Trainer Tim Walter und sein Schützling Atakan Karazor treffen auf ihren Ex-Club Holstein Kiel

Frust regiert: Mario Gomez (M) und Philipp Förster (r) vom VfB Stuttgart nach der Pleite gegen Wehen Wiesbaden.
Frust regiert: Mario Gomez (M) und Philipp Förster (r) vom VfB Stuttgart nach der Pleite gegen Wehen Wiesbaden.

Dennoch warnte der Kaderplaner der Schwaben: "Kiel ist ein ganz neues Spiel, da muss man sich neu auf den Gegner einstellen. Zumal die Kieler Tims Art zu spielen, gut kennen sollten."

Damit spielte Mislintat auf die Vergangenheit des VfB-Trainers Tim Walter an, der nach nur einer Saison bei den Störchen, im vergangenen Sommer an den Neckar wechselte.

Mit ihm nach Stuttgart kam zudem VfB-Mittelfeld-Motor Atakan Karazor, für den das Wiedersehen mit den alten Kollegen selbstverständlich etwas "Besonderes" ist, wie er verriet.

"Kiel ist eine richtig gute Mannschaft, da sollte man nicht auf die Tabellensituation schauen", sagte der 23-Jährige außerdem.

Karazor, der vor allem mit seinen Konkurrenten Santiago Ascacibar und Orel Mangala, um den Startplatz auf der Sechser-Position kämpft, spürte vor der Partie gegen seinen Ex-Klub Druck: "Mit dem müssen wir jetzt umgehen", gab er zu bedenken und mahnte zudem: "Wir müssen mit einem klaren Kopf antreten."

VfB Stuttgart und das Verletzungspech: Borna Sosa und Daniel Didavi werden fehlen

Didavi hält sich die verletzte Wade.
Didavi hält sich die verletzte Wade.

Bei dieser schweren Aufgabe muss der VfB auf Linksverteidiger Borna Sosa (Gehirnerschütterung) und vor allem auf Daniel Didavi (Muskelbündelriss) verzichten, die wahrscheinlich beide für den Rest des Jahres ausfallen werden.

Didavis Ausfall wiegt dabei besonders schwer, da er einer der wenigen Mittelfeldspieler bisher war, die in der Stuttgarter Offensive für etwas Kreativität gesorgt hatten.

Ersetzen könnte ihn Philipp Förster, der immer stärker zu werden scheint und bereits Akzente nach vorne setzen konnte, oder auch Philipp Klement.

Hinsichtlich Klement kommentierte Mislintat allerdings gegenüber dem "Kicker": "Philipp hat leider viel zu oft das Problem, dass er mit kleineren oder größeren Wehwehchen ausgefallen ist, wodurch es ihm an Intensität fehlt. Die Intensität 90 Minuten zu gehen und seinen Rhythmus zu finden."

Egal wem VfB-Coach Tim Walter gegen seinen Ex-Verein schlussendlich das Vertrauen schenkt: Ein Zuckerschlecken wird das gegen die Störche sicherlich nicht!

Fotos: DPA/ Edith Geuppert

Nur bis Samstag: Hier gibt's bis zu 3.000 Euro geschenkt! Anzeige
Sondersitzung zu Tumulten bei Lucke-Vorlesungen: "Keine Parteipolitik" an Uni 72
Autozulieferer Bosch: Über 3000 Arbeiter verlieren wohl ihre Jobs 2.476
90 Mio. Euro Weihnachtsgeld? Das könnte schon bald Realität sein! 3.569 Anzeige
Missbrauchs-Serie weitet sich aus: Weiterer mutmaßlicher Kinderschänder festgenommen 410
Weniger "Bravo": Teenie-Zeitschrift setzt auf Online-Präsenz 480
Hast Du Lust auf einen Job als Kundenberater? Diese Firma hat freie Stellen! 4.130 Anzeige
Mord an Jäger: Doch das ist nicht die einzige Tat des Täters 1.807
Diese heiße Promi-Tochter will jetzt selber ganz groß rauskommen 2.521
So einfach kriegst Du raus, wie hoch Dein Risiko für Diabetes ist 2.080 Anzeige
24-Jährige in ihrer Wohnung gefunden: Wurde sie getötet? 474
28-Jähriger stürzt durch Glasdach in die Tiefe: Lebensgefahr 151
Frau spielt ganze Nacht am Handy, am nächsten Morgen ist sie blind 3.820
Dieser 40-Zoller ist bei Conrad gerade 26% billiger 1.513 Anzeige
Cyber-Angriff auf Uni! 30.000 Computer betroffen 770
Mann (26) missbraucht zwei Kinder: Trotzdem muss er nicht ins Gefängnis! 447
Hast Du Lust, Filialleiter bei einem großen deutschen Discounter zu werden? Anzeige
"So viele Ungläubige wie möglich töten": Iraker wandern für Jahre in den Bau 2.130
Gruppenvergewaltigung Ulm: Wurde das Mädchen (14) mit Drogen gefügig gemacht? 1.526
6 Euro statt 1,50: Brauereien wollen Pfand für Bierkästen erhöhen 2.192
Umfrage-Hoch: Stellen die Grünen bald die erste Bürgermeisterin in Hamburg? 158
Kritik an BVB-Star Sancho wächst: Schwacher Auftritt in München, dazu arrogant? 531
Horror auf Friedhof: Bestatter lassen Leiche fallen 2.108
Preisverdächtig: 14-Jährige entwickelt einfache Lösung für Toten Winkel im Auto 7.129
"Bis dann, mein Sohn": Furchtbarer Unfall entzweit eng befreundete Familien! 1.693
Streik beim NDR: Fällt die Tagesschau aus? 788
Windkraftfirma Enercon hält am Abbau von 3000 Stellen fest 106
Autofahrer überfährt kleinen Hund und haut einfach ab 701
Wolke Hegenbarth verrät: So heißt ihr Baby! 3.430
Das sollte Dein Hund in der Hundeschule dringend lernen 399
Haustier schaut beim Sex zu: Bloggerin plaudert intime Details aus 14.680
Die Wahrheit über die grausamen Geräusche im Kinderspielzeug 618
"Let's Dance": Tanzshow hat große Neuigkeiten für die Fans 1.654
Mega-Sperre für David Abraham nach Rempler gegen Christian Streich 2.886 Update
Heftiger Busunfall mit 12 Toten 7.483
Schmerzhafter Unfall: Elefant reißt sich in Zoo Rüsselspitze ab 5.692
Junge (9) kritzelt immer an Schultafel, dann will ein Restaurant ein Kunstwerk von ihm 6.222
Neue Arbeitsplätze, Ökostrom, Klimaschutz: Das steckt hinter dem Tesla-Deal! 586
Sex mit Zahnbürste: Ärztin warnt vor diesem neuen Trend 3.216
Erst jetzt? Heimliche Fotos unterm Rock sollen Straftat werden 471
Sorge um Anna Hofbauer: Fruchtblase vier Wochen zu früh geplatzt! 1.551
Ungewöhnlicher Patient: Roter Panda "Polly" muss ins CT 457
Meghan und Harry haben abgesagt: Keine fröhliche Weihnachten im Hause der Queen? 1.783
ICE entgleist und landet auf Bahnsteig: Wer war schuld? 3.961
Dramatische Verhältnisse: Blutspuren führen Polizei zu einer beinahe leblosen Hündin 1.755
Lkw-Fahrer übersieht Frau, überrollt Bein und schleift sie mit 3.963
Studentin jagt sich selbst 220 Volt durch den Körper: "'Ne doofe Idee" 1.325
Derby-Held und Türsteher: Unions Gikiewicz erhält kurioses Angebot 1.196
Olivia Jones ist stolz auf neue Heidi Klum-Show "Queen of Drags" 642
RAF Camora beendet Karriere! Letzte Tour mit Bonez MC 705
Fans in Sorge: Dieter Bohlen sagt Tournee ab 9.871