VfB Stuttgart gegen Leverkusen: Diese Spieler sind nicht dabei

Stuttgart - Ersatzkeeper Fabian Bredlow wird am Mittwoch (18.30 Uhr/Sky) im DFB-Pokal-Achtelfinale bei Bayer 04 Leverkusen im Tor des VfB Stuttgart stehen.

Daniel Didavi ist wieder fit.
Daniel Didavi ist wieder fit.  © Tom Weller / DPA

Der in der 2. Fußball-Bundesliga gesetzte Torhüter Gregor Kobel werde wegen leichter Probleme im rechten Hüftbeuger nicht mit zum Auswärtsspiel fahren, sagte VfB-Trainer Pellegrino Matarazzo am Dienstag.

Aber unabhängig von der Verletzung Kobels, der ein bis zwei Tage Pause mache, hätte er auf Bredlow gesetzt, sagte Matarazzo.

Bredlow hatte bereits die beiden anderen Pokal-Spiele für den VfB in dieser Saison bestritten.

VfB Stuttgart schnappt sich Keeper Florian Müller von Mainz
VfB Stuttgart VfB Stuttgart schnappt sich Keeper Florian Müller von Mainz

"Es ist schon bemerkenswert, wie offensivstark die sind", sagte Matarazzo über die Bayer-Elf. "Aber sie gehen schon gewisse Risiken ein im Defensivspiel."

Der Gedanke sei, diese Risiken zu nutzen. Mittelfeldspieler Daniel Didavi ist für das Spiel fit.

Der am Montag wegen eines Kieferbruchs operierte Kapitän Marc Oliver Kempf soll laut Matarazzo am Dienstag oder Mittwoch aus dem Krankenhaus entlassen werden. Er fällt sechs bis acht Wochen aus.

Fabian Bredlow klatscht Fans nach einem Spiel ab.
Fabian Bredlow klatscht Fans nach einem Spiel ab.  © Edith Geuppert/dpa

Mehr zum Thema VfB Stuttgart: