VfB-Star Mario Gomez ist fit: Trainer Walter hat die Qual der Wahl

Stuttgart - Heimspiel für den VfB Stuttgart! Am Samstag gastiert die SpVgg Greuther Fürth beim Tabellenführer in der Mercedes-Benz Arena.

 Trainer Tim Walter (rechts) und Stürmer Mario Gomez unterhalten sich beim Training des VfB Stuttgart.
Trainer Tim Walter (rechts) und Stürmer Mario Gomez unterhalten sich beim Training des VfB Stuttgart.

Dabei kann VfB-Trainer Tim Walter hinsichtlich des Personals beinahe aus dem Vollen schöpfen und die Partie mit voller Star-Kapelle angehen.

Neben den langzeitverletzten Marcin Kaminski, Sasa Kalajdzic (beide Kreuzbandriss) und Luca Mack (frisch nach seinem Knöchelbruch operiert), fallen nur Tanguy Coulibaly (Muskelfaserriss im Oberschenkel) und Maxime Awoudja (krank) aus.

Fit ist dagegen wieder Stürmerstar Mario Gomez, der zuletzt mit dem Magenprobleme hatte.

Zuvor hatten den gut in die Saison gestarteten Gomez außerdem Schwierigkeiten an der Wade aus dem Tritt gebracht.

Auch Linksverteidiger Borna Sosa, der zuletzt wegen eines Infekts ausfiel, ist wieder am Start.

Ob er doch Emiliano Insua wieder ersetzen wird, ist derzeit noch offen.

Auch bei Gomez stellt sich die Frage, wann Walter ihm wieder das Vertrauen ausspricht. Doch da lässt sich der Übungsleiter nicht in die Karten schauen.

Für das Heimspiel gegen Fürth hat er jedenfalls die Qual der Wahl!

Mehr zum Thema VfB Stuttgart:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0