Bittere Pille im Derby! Freiburg schockt VfB in letztem Moment 530
"Rosenheim Cops"-Star Joseph Hannesschläger (†57) ist tot Top
Liebes-Outing bei Til Schweiger! Er hat sich in eine 25-Jährige verguckt Top
Euronics in Ahaus streicht bis Dienstag 19% Mehrwertsteuer auf ausgewählte Samsung-Produkte! 6.079 Anzeige
Große Trauer um Sophie Kratzer: Ex-Nationalspielerin verliert Kampf gegen den Krebs Top
530

Bittere Pille im Derby! Freiburg schockt VfB in letztem Moment

1. Fußball-Bundesliga: Der VfB Stuttgart und der SC Freiburg trennten sich 2:2 (0:1)-Unentschieden

20. Spieltag der Fußball-Bundesliga: Der VfB Stuttgart spielt gegen den SC Freiburg Unentschieden.

Von Niklas Noack

Stuttgart -Was ein Kampf! Der VfB Stuttgart und der SC Freiburg trennten sich am 20. Spieltag 2:2 (0:1)-Unentschieden.

Schießt das 1:0 für den SC Freiburg in der vierten Minute: Janik Haberer.
Schießt das 1:0 für den SC Freiburg in der vierten Minute: Janik Haberer.

Das 1:0 für den Sportclub erzielte Janik Haberer (4.), bevor Emiliano Insua den Ausgleich für die Stuttgarter besorgte (75.) und Daniel Didavi das 2:1 für den VfB erzielte. Florian Niederlechner glich in der 94. für die Freiburger aus. VfB-Star Mario Gomez flog in der 89. mit Gelb-Rot vom Platz.

VfB-Coach Markus Weinzierl vertraute fast der gleichen Elf wie bei der Auswärtspleite gegen den FC Bayern: Nur der Franzose Benjamin Pavard rückte für Andreas Beck auf seine Weltmeister-Position als rechter Verteidiger. VfB-Star Gomez saß erneut zunächst nur auf der Bank.

Freiburgs Kult-Trainer Christian Streich änderte dagegen seine Startelf auf drei Positionen: Philipp Lienhart, Lukas Kübler und Vicenzo Grifo starteten für Mike Frantz, Jerome Gondorf und Pascal Stenzel.

Den besseren Start im Baden-Württemberg-Derby erwischte der SC Freiburg.

Denn der VfB bemühte sich zwar die Freiburger unter Druck zu setzen, doch als sich die SC-Offensive in der vierten Minute kinderleicht in den Strafraum der Schwaben kombinierte, sah die Defensiv-Abteilung der Stuttgarter gewohnt schlecht aus.

Nils Petersen legte in dieser Situation den Ball gefährlich in den Rückraum, aus dem schließlich Haberer das 1:0 für die Badener erzielte.

Stuttgarts Sechser Santiago Ascacibar im Kopfballduell mit Freiburgs Janik Haberer.
Stuttgarts Sechser Santiago Ascacibar im Kopfballduell mit Freiburgs Janik Haberer.

In den Folgeminuten waren die Schwaben verunsichert, was die Freiburger allerdings nicht auszunutzen wussten.

So verfehlte der Freiburger Lucas Höler in der 21. Minute nur knapp das VfB-Gehäuse nach einer starken Hereingabe von Kübler.

Zur Mitte der ersten Hälfte wurden die Schwaben jedoch etwas stärker und erspielten sich mehr Möglichkeiten.

So eroberte Alexander Esswein in der 32. Minute den Ball in der eigenen Hälfte und startete ein sehenswertes Solo, an dessen Ende der Ausgleich für die Schwaben hätte stehen müssen - doch SC-Keeper Alexander Schwolow parierte sensationell.

Trotz der zarten Bemühungen der Stuttgarter ging der 0:1-Halbzeitrückstand in Ordnung. Die Freiburger verdienten sich die Führung durch eine konzentrierte Leistung und brutaler Effizienz im Abschluss.

Die VfB-Fans sind bescheiden am Sonntag in der Mercedes-Benz Arena.
Die VfB-Fans sind bescheiden am Sonntag in der Mercedes-Benz Arena.

Zu Beginn der zweiten Hälfte starteten beide Farben forsch.

So hätte Höler direkt nach Wiederanpfiff das Ergebnis auf 2:0 stellen können, doch sein Schuss zischte knapp am Pfosten des VfB-Tores vorbei (46.).

Beim VfB sorgte dagegen der auffällige Esswein immer wieder für Offensiv-Akzente. So legte der Stuttgarter Winter-Neuzugang den Ball für Nicolás González auf, dessen Abschluss weit übers Tor ging (54.).

In der Schlussphase wirkte der VfB oft verkrampft und ideenlos. Doch dann war es Esswein, der mit einem Heber die SC-Defensive aushebelte und González die Kugel mit der Brust abtropfen ließ. Diese Vorlage nutze Insua, der das Spielgerät mit viel Wucht im Freiburger Kasten unterbrachte: 1:1 (75.)! In diesem Schuss war Frust dahinter!

Dann wurde es so richtig emotional. Ausgerechnet der so verletzungsgebeutelte Daniel Didavi erzielte in der 83. Minute den Treffer zum 2:1: González spielte den Ball geschickt in den Rückraum, aus dem der gebürtige Nürtinger den Ball ins Netz der Freiburger ballerte und somit für Freudentaumel in der Mercedes-Benz Arena sorgte.

Doch dieser dauerte nur kurz an. Denn Freiburgs Niederlechner schockte in der 94. Minute die Stuttgarter mit dem 2:2-Ausgleich, was gleichzeitig der Endstand war.

Zu allem Überfluss flog VfB-Star Gomez noch kurz vor Spielschluss nach Ellbogeneinsatz mit Gelb-Rot vom Platz (89.) und wird nun im nächsten Endspiel am Sonntag gegen Fortuna Düsseldorf fehlen.

Insgesamt rührt sich der VfB nun tabellarisch nicht vom Fleck und macht es sich auf dem Relegationsplatz gemütlich.

Fotos: DPA

Inventur-Ausverkauf bei MEDIMAX! Jetzt gibt's Fernseher & Co. mega günstig 10.088 Anzeige
Terrorangriff auf US-Soldaten in Deutschland als Vergeltung? Top
Turtelnd erwischt: Jennifer Aniston und Brad Pitt bei den SAG-Awards Top
Bis 53% Rabatt: Bevor mein Laden schließt, setze ich den Rotstift an! 11.080 Anzeige
Audi kracht bei Horror-Unfall frontal gegen Lkw: Autofahrer eingeklemmt und schwer verletzt Neu
Rassismus im Stadion? Bundesliga-Kicker will Fanblöcke schließen lassen Neu
Dieses Möbelhaus kann sich gerade vor Aufträgen nicht retten. Der Grund ist... 5.872 Anzeige
24-Jähriger Silvester erstochen: Polizei sucht weltweit nach Teenager Neu
Knöllchen-Hammer in Frankfurt: Alle Park-Strafzettel seit 2018 anfechtbar! Neu
Darum lohnt sich ein Einstieg in diesem Unternehmen besonders! 14.853 Anzeige
Ausgesetzter Hund ringt mit dem Tod und frisst Laub, um zu überleben! Neu
Mädels machen Bares für Rares: 1600 Euro für diese Vintage-Lampe! Neu
Jenny Frankhauser erlebt den Wahnsinn im Hotel: "Das ganze Bett wackelt!" Neu
Ist "Bachelor in Paradise"-Kandidatin Janina Celine etwa schwanger? Neu
Hagelkörner groß wie Golfbälle und Sandsturm: Australien kommt nicht zur Ruhe Neu
Wieder Gewalt im Brennpunkt Rigaer Straße: Linksaktivisten attackieren Polizisten Neu
Lawinengefahr in den Alpen: Hier herrscht derzeit erhebliches Risiko Neu
Horror-Paar missbrauchte fünf Mädchen und filmte alles Neu
Dieser Hund sollte fürs Töten trainiert werden: Doch dann kam alles ganz anders Neu
Ungewöhnliches Umstyling: So sieht Natascha Ochsenknecht nicht mehr aus Neu
Lanxess-Arena: Queen-Show mit Marc Martel spontan abgesagt, Künstler entschuldigt sich Neu
Greifvogel legt Bahnstrecke zwischen Mainz und Koblenz lahm Neu
Lars Eidinger posiert mit Designertüte im Aldi-Look vor Obdachlosen-Lager und das Netz wütet Neu
Wegen Fischbrötchen! Mann geht zu Sitzstreik mitten auf Straße über 1.273
Tödlicher, illegaler Hahnenkampf! Mann von Tier aufgeschlitzt 2.512
Fleißige Biber bauen Damm und schaffen es auf Google Maps! 1.802
Tödliches Feuer in der Nacht: Ein Mensch stirbt, fünf Bewohner können sich retten 1.916
Köln: Bombe oder Badewanne unter Krankenhaus vermutet! 1.483
Autofahrerin rast in Kuhherde: Ein Tier muss von schwerem Leid erlöst werden 1.555
Grausame Hunde-Besitzerin: Sie trieb diesen Pitbull fast in den Tod! 1.333
Leiche in Wohnung gefunden: Ist es der vermisste Matheus (29)? 3.614
Drama in Hotel: Fünf Menschen sterben, weil Zimmer mit kochendem Wasser geflutet wird 6.626
Sylt Shuttle mit neuem System: So will die Bahn Wartezeiten verkürzen 141
Studie zeigt: Das Erzgebirge ist der attraktivste Standort zum Leben in Deutschland! 5.235
Streit in Club eskaliert: Junger Mann (21) erschossen 4.304
Mitten auf der Autobahn: Mercedes steht plötzlich in Flammen 336
Wassermassen reißen Hängebrücke ein: Neun Tote in Indonesien 423
Spionage bei der Bundeswehr? Übersetzer (51) soll zahlreiche Staatsgeheimnisse verraten haben 2.348
Bei Miet-Streit in Hawaii: Mindestens drei Tote und mehrere Verletzte 503
"Slap-Contest" in Zwickau: Stephanies Schläge klatschten am besten! 5.959
Skisprung-Chef Hofer über seinen Rücktritt: "Ohje, jetzt steht der immer noch an der Schanze" 1.278
VW-Fahrer liefert sich spektakuläre Verfolgungsjagd mit Polizei über 170 Kilometer 3.722
Til Schweiger spricht über seinen ersten Kuss: "Sie hatte eine sehr große Zunge..." 680
FC Bayern nach 4:0 gegen Hertha im Attacke-Modus: Klinsi verärgert über Elfmeter 571
"Verstehe ich nicht": Herthas Selke kannte neue Schiri-Regel nicht 4.661
Libyen-Konferenz legt Berlin lahm: Hier schaut Erdogan vor Gipfel-Treffen noch Fußball 528
Spektakulärer Gold-Münzen-Raub: Staatsanwaltschaft fordert Gefängnisstrafen für Clan-Mitglieder 2.699 Update
Bald als Bestatter im TV? Komiker Paul Panzer will ernstere Rollen spielen 279
Hochbetrieb am Grab von Jan Fedder (†64): Fans nehmen Abschied 2.559
Markus Lanz im Riverboat: Er wollte nicht 50 werden! 2.921