Vereinsloser Ex-VfB-Kicker Serdar Tasci weigert sich, in der Zweiten Liga zu spielen

Stuttgart - Der derzeit vereinslose Ex-Nationalspieler Serdar Tasci zieht ein Engagement bei einem Fußball-Zweitligisten nicht in Betracht.

Der VfB Stuttgart feiert im Jahr 2007 die Deutsche Meisterschaft.
Der VfB Stuttgart feiert im Jahr 2007 die Deutsche Meisterschaft.  © DPA

"Es gab auch Anfragen aus der 2. Liga in Deutschland. Aber die ist für mich keine Option", sagte der 32 Jahre alte Verteidiger der "Bild" (Freitag).

Zuletzt hatte Tasci in der vergangenen Rückrunde für den türkischen Erstligisten Basaksehir gespielt.

Seit dem Sommer ist er ohne Club.

"Ich hatte viele Angebote, darunter drei, vier aus der Türkei, auch aus Saudi-Arabien, Katar und China. Aber es war nicht das passende dabei", sagte er.

Der Abwehrspieler, der 2007 mit dem VfB Stuttgart Meister wurde, hofft noch auf ein Angebot eines ambitionierten Vereins: "Ein Club, der um die internationalen Plätze mitspielt, ist natürlich reizvoller als ein Team, das gegen den Abstieg spielt."

Serdar Tasci kickte im Trikot des VfB Stuttgart.
Serdar Tasci kickte im Trikot des VfB Stuttgart.

Mehr zum Thema VfB Stuttgart:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0