"Troyer Begleiter": VfB präsentiert Fanta 4-Trikot, Fans sind nicht begeistert

Stuttgart - Fußball-Zweitligist VfB Stuttgart hat am Mittwochabend sein Ausweichtrikot präsentiert, das unter anderem von der HipHop-Band "Die Fantastischen Vier" entworfen wurde (TAG24 berichtete).

Die Fantastischen Vier haben das Ausweichtrikot des VfB Stuttgart entworfen.
Die Fantastischen Vier haben das Ausweichtrikot des VfB Stuttgart entworfen.  © VfB Stuttgart

Mit dem Titel "Troyer Begleiter" verweist das Trikot auf den Fanta 4-Hit "Troy".

Was beim Design des Trikots direkt ins Auge fällt, ist der fehlende, VfB-typische, Brustring.

Stattdessen rückt die Zahl "8993" in den Fokus, die den Zusammenschluss der Jahreszahlen 1989 und 1893 darstellt.

1989 wurden sowohl die Fantastischen Vier, als auch JAKO, der neue Ausrüster des Vereins gegründet. 1893 ist das Geburtsjahr des VfB Stuttgart.

Die Grundidee des Trikots entstand im Sommer des vergangenen Jahres und orientiert sich an dem Bühnenoutfit der Fantastischen Vier: schwarze Kleidung mit weißen Sneakern.

Die Fans reagierten auf Twitter überwiegend negativ, als sie die neue Spielkleidung sahen.

"Schon hässlich. Und Brustbalken? Solche Fans kriegen ein eigenes Trikot", twitterte beispielsweise der User @mamo1893. "Können wir nicht lieber doch weiter im Torwarttrikot spielen?", hoffte @kampfokapi.

Was aber ausnahmslos allen gehörig gegen den Strich ging, war die schlechte Streaming-Qualität während der Präsentation am Mittwochabend. Es kam immer wieder zu Verbindungsabbrüchen und die Tonqualität war zum Teil so miserabel, dass die Fans gar nichts verstehen konnten.

Der VfB und das Internet - es wird wohl ein leidiges Thema bleiben...

Mehr zum Thema VfB Stuttgart:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0