Nächste Klatsche für VfB: Schwaben sehen kein Land gegen Hoffenheim 1.171
Die Linke im Bundestag präsentiert neue Doppelspitze! Top
Millionenschaden für VW! Manager wegen Untreue angeklagt Top
Bis Samstag verkauft Euronics in Ahaus Technik richtig billig Anzeige
Offiziell! Jens Keller neuer Trainer des 1. FC Nürnberg Top Update
1.171

Nächste Klatsche für VfB: Schwaben sehen kein Land gegen Hoffenheim

VFB Stuttgart verliert in Unterzahl gegen TSG

Der VfB Stuttgart hat 0:4 gegen die TSG Hoffenheim verloren. Durch eine frühe rote Karte für Insua war man lange Zeit in Unterzahl.

Von Niklas Noack

Stuttgart - Nächste Klatsche für den VfB Stuttgart: Innerhalb von 15 Minuten nahm der Gastgeber TSG Hoffenheim die Schwaben brutal auseinander und schlugen sie völlig verdient mit 4:0 (0:0).

Emiliano Insua flog wegen gefährlichen Spiels in der 7. Minute vom Platz.
Emiliano Insua flog wegen gefährlichen Spiels in der 7. Minute vom Platz.

Den Dosenöffner für die Hoffenheimer lieferte Joshua Brenet mit dem 1:0 (48.). Joelinton legte das 2:0 in der 51. Minute nach. Doppelpacker Belfodil schoss das 3:0 in der 47. und das 4:0 in der 60. Minute.

Beim VfB ging es nach der 0:4-Pleite im Heimspiel gegen Borussia Dortmund (TAG24 berichtete) darum, endlich die "Blockade" zu lösen, wie es VfB-Präsident Wolfgang Dietrich vor dem Spiel formulierte.

Für diese Mission änderte VfB-Coach Markus Weinzierl seine Startaufstellung - trotz der Klatsche gegen den BVB - nur auf einer Position: Holger Badstuber ersetzte den zuletzt schwachen Gonzalo Castro. So wollte Weinzierl mit einer defensiveren 5-3-2-Grundformation die offensiv starken Hoffenheimer bremsen.

Die Badener spielten 3:3 gegen Olympique Lyon in der Champions League. Im Vergleich zum Auftritt gegen die Franzosen, wechselte TSG-Coach Julian Nagelsmann auf vier Positionen das Personal aus.

Kevin Akpoguma, Nico Schulz, Kerem Demirbay und Adam Szalai pausierten zunächst, während Joshua Brenet, Steven Zuber, Reiss Nelson und Joelinton von Beginn an ran durften.

Sieht schlecht aus: VfB-Stürmer Nicolás Gonzalez.
Sieht schlecht aus: VfB-Stürmer Nicolás Gonzalez.

Das Spiel begann hektisch: Beide Mannschaften versuchten in den ersten Minuten früh den Gegner zu attackieren, den Ball zu erobern und sich Kontermöglichkeiten zu erarbeiten.

Genau in dieser Art und Weise kamen die Gäste aus dem Schwabenland zu ihrer ersten Chance. Der Hoffenheimer Kevin Vogt verlor den Ball in der eigener Hälfte. Anschließend wurde Mario Gomez durch einen starken Steilpass bedient und rannte fast alleine aufs Hoffenheimer Gehäuse zu, doch Vogt bügelte seinen eigenen Fehler wieder aus und bedrängte den Stuttgarter Stürmer so, dass der ehemalige deutsche Nationalstürmer links am Tor vorbei schoss. Eigentlich ein guter Beginn.

Doch in der 7. Minute war dann schon wieder der Horror-Start für die Stuttgarter perfekt: Platzverweis für Emiliano Insúa wegen gefährlichen Spiels nach Einsatz des Videobeweises. Insúa hatte seine Stollen im Zweikampf auf Kopfhöhe des Hoffenheimers Pavel Kadarabek, was Schiedsrichter Frank Willenborg nach Ansicht der Bilder die Rote Karte zücken ließ. Dies war eine sehr harte Entscheidung gegen die Stuttgarter und erschwerte natürlich die Mission, aus Hoffenheim drei Punkte mitzunehmen.

Trotzdem ließen die Schwaben sich nicht aus dem Konzept bringen und versuchten es auch in den Folgeminuten mit schnellen Kontern die Hoffenheimer zu überrumpeln - ohne gefährliche Chancen zu kreieren.

Nach 39 Minuten war es eine Flanke aus dem Halbfeld, als plötzlich Brenet frei vor Stuttgarts Keeper Ron-Robert Zieler auftauchte, doch das Spielgerät nicht kontrolliert bekam. Drei Minuten später verhinderte die VfB-Abwehr die Chance für Hoffenheims Mittelfeldspieler Andrej Kramaric. In der Nachspielzeit der ersten Halbzeit schoss Hoffenheims Jungstar Nelson Reiss (18) nochmal aus der Distanz, allerdings drosch er den Ball weit übers Tor.

Zur Halbzeit war das 0:0 trotz der Schlussoffensive der TSG völlig in Ordnung. Denn der VfB stand gut in der Defensive, ließ fast keine Chancen zu und agierte selbst offensiv - wenn auch ohne Ertrag.

Das hatte heute Seltenheitswert: Der VfB am Ball.
Das hatte heute Seltenheitswert: Der VfB am Ball.

In der zweiten Hälfte wurde es dann bitter für den VfB Stuttgart, denn die Hoffenheimer drehten auf.

Plötzlich zeigte sich die individuelle Klasse des Champions-League-Teilnehmers: Durcheinander in der Hälfte der Stuttgarter, dann kam Reiss Nelson an den Ball, der im Stuttgarter Strafraum mit einem starken Dribbling alles durcheinander wirbelte und aufs Tor schoss - VfB-Keeper Zieler kann nur nach vorne abwehren und Brenet verwandelte zum 1:0 (48.).

Die Hoffenheimer waren jetzt nicht mehr zu bremsen. Drei Minuten später erzielte Joelinton nach Diagonalpass von Brenet das 2:0 (51.).

Weinzierl wollte nun etwas defensive Stabilität reinbringen und nahm Star-Stürmer Gomez raus und brachte den defensiven Mittelfeldspieler Hans Nunoo Sarpei.

Doch es brachte nichts. Der VfB fiel jetzt komplett auseinander. Belfodil schloss eine Kurz-Pass-Stafette der TSG zum 3:0 ab (57.). Zwei Minuten später schnürte dieser Belfodil seinen Doppelpack, nachdem VfB-Kapitän Christian Gentner diesem den Ball perfekt in den Lauf spielte. (60.).

Diese Szene war bezeichnend für den Auftritt der Schwaben in der zweiten Halbzeit. Sie sahen kein Land mehr gegen den Gastgeber Hoffenheim und konnten froh sein, dass die TSG in der letzten halben Stunde das Tempo rausnahm, sonst hätte es noch heftiger für die Schwaben werden können.

Aus dem Gästeblock der Stuttgarter waren "Wir haben die Schnauze voll"-Rufe zu hören. Der VfB teilt sich nach dieser Klatsche nun die Rote Laterne des Tabellenletzten mit Fortuna Düsseldorf.

Fotos: DPA

In Hamburg startet bald ein Mega-Event für alle Gamer! 20.845 Anzeige
Auto gerät auf Bundesstraße in Gegenverkehr: ein Toter, vier Schwerverletzte Neu
Mädchen (14) an Halloween vergewaltigt? Fünf junge Männer unter Verdacht Neu
So einfach kriegst Du raus, wie hoch Dein Risiko für Diabetes ist 1.288 Anzeige
Katze zu schwer am Check-In: Passagier tauscht seinen Kater um! Neu
Kreisliga-Fußball: Schiedsrichter gewürgt und auf den Boden gedrückt Neu
Dieser 40-Zoller ist bei Conrad gerade 26% billiger 1.016 Anzeige
Bode Miller: Ski-Star bekommt nach Unfalltod der Tochter (†1) Zwillinge Neu
Eltern von Maddie McCann fallen makabrem Scherz zum Opfer Neu
In dieser coolen Dortmunder Firma werden Mitarbeiter gesucht! 3.201 Anzeige
Ausgesetzte Hündin mit ihren Welpen entdeckt, dann staunen ihre Retter Neu
Nürnberger Christkind in voller Pracht: Benigna Munsi zeigt sich im Engelskostüm Neu
Tennis-Star Alex Zverev: Erst Sieg über Nadal, dann Geschenk von DFB-Star Neu
90 Mio. Euro Weihnachtsgeld? Das könnte schon bald Realität sein! Anzeige
Männer stecken schwangere Katze in Trockner: Jetzt folgt die harte Strafe Neu
Tragödie! Mutter tötet behinderten Sohn (12) und sich selbst Neu
Verrückt nach Meer: Jetzt endlich neue Folgen vom Kreuzfahrtschiff Neu
Drama im Hauptbahnhof: Mann bricht zusammen und bleibt leblos liegen Neu
Männer brechen in Tränen aus: Zeuge umarmt Ex-SS-Wachmann im Gerichtssaal Neu
Mitten in der Pfalz: So rettet Donald Trumps Verwandter das Klima Neu
Bei Ermittlungen gegen Krankenpfleger wegen fünffachen Mordes ist kein ENde in Sicht Neu
Mäuse infizieren drei Polizisten mit Hantaviren Neu
Supercup für irre Summe nach Saudi-Arabien: Verkauft der spanische Fußball seine Seele? Neu
Besitzer bindet Hund bei Hitze an Baum an und haut ab Neu
Nachfolger von "Ehrenmann"? Das ist das meist gegoogelte Jugendwort des Jahres Neu
Makler erklärt Mann, dass der seine Versicherung nicht kündigen kann, dann knallt's Neu
15-Jähriger spurlos verschwunden: Wer hat Benjamin gesehen? Neu
Islamfeinde werfen in Dresden Schweineschwarten in Briefkästen Neu
So kannst Du in fünf Minuten Deinen CO2-Abdruck drastisch senken Neu
Darf man Katzen in Mietwohnung halten? Neu
Mega-Eskalation bei "Bachelor in Paradise": Schmeißt Filip hin? Neu
Salihamidzic wird Sportvorstand beim FC Bayern: Netz spottet über Beförderung 375
Jürgen Milski: Für diese Promi-Marke machte er früher mal Werbung 355
AfD-Politiker steht weiter zu "Judaslohn"-Aussage: Abwahl soll schon Mittwoch stattfinden! 585
Drogen-Warnung: Zahlreiche Kokain-Päckchen an Land gespült! 1.974
Stundenlange Verspätung wegen Ratte an Bord 398
Plus Size-Model im Abnehm-Wahn? Das sagt die junge Bloggerin dazu 738
Deutschlands bekanntestes Justizopfer: Gustl Mollath und Freistaat Bayern einigen sich 194
European Championships 2022 finden in München statt! 17
Witwe von IS-Terrorist Denis Cuspert bleibt in U-Haft! 677
800 Stellen bald weg? Osram will offenbar weitere Arbeitsplätze in Deutschland streichen! 330
Schuss auf Geldbote vor Ikea-Filiale: So kaltblütig handelte der Täter 997
Überraschung bei McDonald's: Extra Zitrone bestellt, Gras bekommen 3.312
YouTuber Exsl95 macht den Liefercheck und findet den Schnitzel-Gott! 965
Esther Sedlaczek zeigt stolz ihren größten Schatz, Fans bekommen nicht genug 1.075
Sportfreunde Lotte insolvent? Vereinsboss Wilke seit Wochen untergetaucht! 2.892
Katzenbabys bei eisiger Kälte in Box ausgesetzt 2.922
Türkei schickt IS-Anhänger zurück: "Wollen jeden Gefährder in Haft sehen" 384
Terror-Anschlag in Deutschland geplant? Razzia und Festnahmen in Offenbach 3.448
Das schnellste Auto der Welt und 9 weitere krasse Rekorde 1.555
Nach Bodycheck gegen Freiburg-Trainer Streich: Abraham bleibt Eintracht-Kapitän 594