Wallraff zeigt schockierende Zustände in Behinderten-Einrichtungen

TOP

"Wogende Wabbel-Cellulite": Sonya Kraus' ehrliches Beauty-Geständnis

NEU

Wegen Fremdkörper: Karlsberg ruft MiXery zurück

NEU

Jugendliche bewerfen Polizei mit Steinen und zünden Autos an

NEU

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

8.561
Anzeige
1.319

Was soll dieser Deal mit dem VFC, Herr Milkoreit?

Plauen - Diese Entscheidung sorgt für heftige Diskussionen! Der VFC Plauen darf die Regionalliga-Saison trotz Insolvenz regulär zu Ende spielen. Die Vogtländer behalten zudem alle Punkte.
NOFV-Präsident Rainer Milkoreit (70) ist aufgrund des Plauen-Urteils in die Kritik geraten.
NOFV-Präsident Rainer Milkoreit (70) ist aufgrund des Plauen-Urteils in die Kritik geraten.

Von Doreen Männel und Thomas Nahrendorf

Plauen - Diese Entscheidung sorgt für heftige Diskussionen! Der VFC Plauen darf die Regionalliga-Saison trotz Insolvenz regulär zu Ende spielen. Die Vogtländer behalten zudem alle Punkte.

Dies hat das Präsidium des Nordostdeutschen Fußballverbands (NOFV) mit Präsident Rainer Milkoreit (70) an der Spitze festgelegt.

Damit führen die Verantwortlichen aber ihre eigene Spielordnung ad absurdum.

In der heißt es im - bei allen Verbänden gleich lautenden - Paragrafen 6: „Mit Eröffnung des Insolvenzverfahrens (…) ist die spielklassenhöchste Herren- oder Frauenmannschaft des Vereins sofortiger Absteiger und beendet den Spielbetrieb mit dieser Mannschaft nach Präsidiumsbeschluss.“

Der aktuelle Interimstrainer beim VFC Plauen: Andre Rabe.
Der aktuelle Interimstrainer beim VFC Plauen: Andre Rabe.

Plauen hätte die laufende Saison also sofort beenden und alle Spiele annulliert werden müssen. Stattdessen dürfen die Vogtländer weiter auf Punktejagd gehen.

Hatte der Verband Angst vor einer Klage des Insolvenzverwalters Klaus Siemon?

Der hatte am Berliner Landgericht bereits eine einstweilige Verfügung gegen die Spielordnung eingereicht, wollte damit die Regelung kippen, dass die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gleichzeitig den Zwangsabstieg bedeutet.

Diese Verfügung zog Siemon nun zurück. „Im Gegenzug gestattet der NOFV dem VFC Plauen, die Rückrunde in der Regionalliga zu Ende zu spielen“, heißt es in einer Pressemitteilung des Verbandes.

Der VFC will nun eine schlagkräftige Mannschaft zusammenzustellen und mit der die Rückrunde absolvieren. Vielleicht kommt aber alles ganz anders.

Denn am 26. März ist Gläubigerversammlung. Stimmt auch nur einer der Geldgeber gegen den Insolvenzplan, ist Schicht im Schacht. Endgültig!

Die Stimmen zum Urteil

Andreas Richter, Trainer des VfB Auerbach (links) und Thomas Hentschel, Trainer von Budissa Bautzen, sind vom Urteil wenig begeistert.
Andreas Richter, Trainer des VfB Auerbach (links) und Thomas Hentschel, Trainer von Budissa Bautzen, sind vom Urteil wenig begeistert.

Rainer Milkoreit (Präsident NOFV): „Wir haben für den Fußball im Nordosten entschieden und ich bin froh, dass es in Plauen mit dem Fußball weitergehen kann.“

Dagmar Baumgärtel (Präsidentin des VFC): „Trotz der Insolvenz ist das ein guter Tag für den Plauener Fußball. Der Plauener Fußball wird weiterleben. Das freut mich für die Spieler und Helfer im Verein.“

Andreas Richter (Trainer des VfB Auerbach und Ex-Spieler des VFC): „Die Plauener sind sicherlich froh. Ich kann das Urteil aber nicht nachvollziehen. Der Fall ist klar geregelt, der NOFV macht sich unnötig eine Baustelle auf. Es geht nicht nur um den Ab-, sondern auch um den Aufstieg. Da kann am Ende das Torverhältnis entscheiden. Ich bin gespannt, wie der Verband das den anderen Vereinen erklärt und wie die sich verhalten.“

Thomas Hentschel (Trainer und Sportdirektor von Budissa Bautzen): „Erst sollte es Pflichtfreundschaftsspiele für Plauen geben - dem hatten auch wir zugestimmt. Dass es jetzt plötzlich Punktspiele sein sollen, ist schon recht komisch und etwas unklar. Das wird wohl bei einigen Vereinen einen Aufschrei geben.“

Hier wurde anders entschieden

In den vergangenen Jahren sind (leider) immer wieder Vereine in den verschiedenen Regionalligen pleite gegangen, der VFC Plauen ist beleibe kein Einzelfall. Aber insolvent, als Absteiger feststehen und trotzdem weiter um Punkte spielen - das ist einmalig im deutschen Fußball, wie die folgenden Beispiele zeigen.

REGIO NORD
Hier erwischte es 2013 den VfB Lübeck. Der spielte als feststehender Absteiger zwar bis zum Ende, danach wurden aber sämtliche Partien annulliert. Es waren quasi Pflichtfreundschaftsspiele ohne Wert.

REGIO SÜD
Die SpVgg Weiden (2011), SSV Ulm (2011) und SSV Reutlingen (2012) wurden zurückgestuft, alle Spiele annulliert.

NOFV-GEBIET
Hier gab’s 2003/04 in der Oberliga Süd (damals 4. Liga) gleich zwei Fälle. Sowohl der VfB Leipzig, der später auf Beschluss der Gläubigerversammlung sogar aufgelöst wurde, als auch Anhalt Dessau stiegen ab. Alle Punkte wurden gestrichen.

Meine Meinung

Das ist Wahnsinn!

Von Thomas Nahrendorf

Stellen Sie sich vor: Sie rauben eine Bank aus, werden erwischt, verurteilt, dürfen das Geld aber behalten. Ungerecht, oder? Anderen Räubern gegenüber, ehrlichen Menschen erst recht. Gleiches Recht für alle! Richtig.

Nicht so beim NOFV . Da wirtschaftet der VFC mies, geht in die Insolvenz, bekommt seine Strafe (Abstieg in die Oberliga), darf aber weiter um Punkte spielen.

Andere durften das nicht, absolvierten Freundschaftsspiele. Plauen freut sich, verständlich. Die Konkurrenz schüttelt fassungslos den Kopf.

Was sich der Verband eingebrockt hat, wird er erst im Laufe der Rückrunde merken. Im Sinne des Fußball ist das Urteil nicht, im Gegenteil. Das war ein Eigentor aus dem gegnerischen Strafraum heraus.

Der NOFV muss sich auf eine Klagewelle anderer Vereine einstellen, öffnet zudem Tür und Tor für Mauschelei, ja Betrug - im Auf- und Abstiegskampf.

Es wird Teams geben, die gegen den VFC (gefährdete) Spieler schonen, weil sie in der nächsten Partie wichtiger sind. Andere Vereine brauchen zum Ende hin vielleicht Punkte und Tore ...

Fotos: Picture Point

Pferdeäpfel überführen Kutscher nach Unfallflucht

NEU

Frauen aufgepasst: Das machen Männer heimlich mit ihrem Ding

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.662
Anzeige

Tesla-Fahrer gibt Lob nach Rettungsaktion bei Facebook weiter

NEU

Prost! München will die Bierpreis-Bremse

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

7.996
Anzeige

Wer kann's besser: Mr. 50-Shades oder Justin Trudeau?

NEU

Gesetzentwurf: Bayern plant Burka-Verbot

NEU

Fußball kurios: Trainer foult Gegenspieler und beschwert sich auch noch

NEU

Fahndung: Männer brechen in Geschäft ein und klauen zig Zigaretten

NEU

Kommt das iPhone 8 mit einer revolutionären Ladefunktion?

NEU

Leipziger Jugend kämpft gegen Abschiebung eines Mitschülers

1.214

Wirbel um Björn Höckes Demo-Teilnahme

1.466

Polizei hilft Schülerin bei Mathe-Hausaufgaben

816

Schmuggler wollten Zollhunde mit Steaks täuschen

908

Interne E-Mail verrät: AfD fürchtet sich vorm Verfassungsschutz

1.651

Berlinale: Vier Menschen werden beim Gewinner-Film ohnmächtig

4.208

Hat Leonard Freier schon die Nächste? Dieses Foto soll es beweisen

2.786

Urologen begeistern mit lustigem Warteschleifen-Song

3.268

Gericht entscheidet: Kein Flüchtlings-Status für Syrer

523

Verliebter Mann löst mit Heiratsantrag Polizei-Einsatz aus

3.890

Aus Verzweiflung: Flüchtlinge in der Türkei verkaufen ihre Organe

2.193

Auf diesem Bild will uns Micaela Schäfer nicht ihren Körper zeigen

6.474

Lässt sich Pietro hier das Gesicht von Alessio tätowieren?

2.153

Behinderte Tochter von Fussball-Star wird jetzt Topmodel

4.275

Carmen Geiss leistet sich peinlichen Photoshop-Fail

7.887

Dicker Kult-Torwart futtert erstmal gemütlich auf der Bank

3.026

GZSZ-Star Isabell Horn lüftet Baby-Geheimnis

7.855

Lufthansa-Crew bei Autounfall verletzt: Flug muss storniert werden

4.292

WhatsApp bekommt Snapchat-Funktion

4.206

Mit 431 PS in den Tod: Sportwagen schleudert auf Autobahn gegen Lkw

10.468

Heiß! Diese berühmte Schönheit zeigt sich oben ohne

8.798

Nach Rücktritt von Flynn: Das ist Trumps neuer Sicherheitsbertaer

873

Mordprozess um Horror-Haus: Sagt jetzt auch Wilfried W. aus?

1.091
Update

Flugzeug kracht in Einkaufs-Zentrum! Alle Insassen tot

11.127

Rechte Terrorzelle: Sachsen ermittelt gegen Reichs-Druiden

5.867

Schon wieder Tierquäler! Halbierter Hund gefunden

5.151

Er floh vor seinem Brutalo-Papa! Misshandelter Junge (12) ohne Ticket im ICE

7.519

Hund aus elfter Etage geworfen? 51-Jähriger vor Gericht

4.342

Restaurant-Besitzer gewährt Rabatt für gut erzogene Kinder

2.167

Gewaltiger Fund: Polizei findet knapp 60.000 Euro, kiloweise Gras und Koks

4.830

Tragischer Unfall! Pannenhelfer von Lkw erfasst und getötet

6.134