Jenny Frankhauser muss nach Arzt-Besuch nächsten Schicksalsschlag verkraften! Top Tragisch: Junges Mädchen mit Mukoviszidose ans Krankenhausbett gefesselt! Top 29-Jährige knallt in Gegenverkehr und stirbt Neu Junge (9) steht an Wasserrutsche im Schwimmbad und ringt kurz darauf mit dem Tod Neu VIP-Shopping ab 17. Juni: Dieses Outlet Center gibt hohe Rabatte! 2.768 Anzeige
15.325

Video-Beweis: AfD-Schilderung über brutalen Magnitz-Angriff falsch

Die Darstellungen der Rechtspopulisten zum Tathergang wurde offiziell widerlegt

Nachdem die AfD Schockbilder der Attacke auf ihren Bremer Abgeordneten Frank Magnitz verbreitete, stellen sich die Aussagen zum Tathergang als falsch heraus.
In diesem Durchgang zu einem Bremer Theater hatten unbekannte den AfD-Abgeordneten Magnitz von hinten angesprungen.
In diesem Durchgang zu einem Bremer Theater hatten unbekannte den AfD-Abgeordneten Magnitz von hinten angesprungen.

Bremen – Nach dem Angriff auf den Bremer AfD-Politiker Frank Magnitz (66) stellt sich heraus, dass mehrere Darstellungen der Partei zum Vorfall nicht der Wahrheit entsprechen.

Nach der Attacke auf den Bundestagsabgeordneten hatte die AfD ein schockierendes Foto auf den sozialen Netzwerken gepostet, dass eine dramatische Debatte auf Plattformen wie Facebook und Twitter nach sich zog (TAG24 berichtete).

Die Bremer Staatsanwaltschaft wies die Darstellung der AfD zum brutalen Überfall auf den AfD-Abgeordneten Magnitz am Mittwoch nach der Tat offiziell zurück.

Der sei am Montagabend in Bremen von insgesamt drei Männern von hinten angesprungen worden, sagte der Sprecher der Bremer Staatsanwaltschaft mit Blick auf die Videoaufnahmen, die den Überfall in Gänze zeigen. Daraufhin sei Magnitz gestürzt und offenbar ungebremst mit dem Kopf aufgeschlagen.

"Wir gehen davon aus, dass die gesamten Verletzungen allein dem Sturz geschuldet sind", sagte der Sprecher am Mittwoch der Deutschen Presseagentur dpa.

Blutspuren finden sich an der Stelle, an der Vermummte den AfD-Politiker Frank Magnitz krankenhausreif geschlagen haben.
Blutspuren finden sich an der Stelle, an der Vermummte den AfD-Politiker Frank Magnitz krankenhausreif geschlagen haben.

Entgegen des nicht öffentlichen Video-Beweises hatte die AfD bereits wenige Stunden nach dem Angriff behauptet, die Täter hätten Magnitz mit einem Kantholz bewusstlos geschlagen und dann gegen seinen Kopf getreten, als dieser am Boden lag. Außerdem wären Passanten zur Hilfe geeilt.

Der Hashtag #Kantholz wurde daraufhin zum Trend bei Twitter. Neben einigen gehässigen Kommentaren solidarisierten sich Menschen aus allen politischen Lagern mit dem attackierten Bundestagsabgeordneten, viele sendeten Genesungswünsche.

Jetzt stellt sich heraus: Die Angaben der AfD waren falsch. Die Staatsanwaltschaft Bremen ließ verlauten, dass ein Kantholz oder Tritte bei dem Angriff eindeutig keine Rolle gespielt haben.

Die Statements waren nach einem Besuch zweier Parteikollegen bei Magnitz am Montagabend im Krankenhaus gemacht worden. Dort wurde dieser auch am Mittwoch noch stationär behandelt.

Die Täter seien nach dem Angriff sofort weggelaufen, führte der Sprecher der Staatsanwaltschaft weiter aus. Auf der Grundlage der Videos gebe es keine Hinweise, dass auf Magnitz eingetreten worden sei. Schon zuvor hatten die Ermittler mitgeteilt, dass nach Sichtung der Aufnahmen bei der Tat kein Schlaggegenstand verwendet worden sei.

Allerdings häufen sich aktuell Meldungen über Angriffe auf AfD-Politiker. Erst hatte es im sächsischen Döbeln einen Angriff auf ein Büro der Partei gegeben (TAG24 berichtete). Dann hatten Unbekannte das Privathaus eine AfD-Politikers im niedersächsischen Meppen verunstaltet (TAG24 berichtete). In Berlin wurde ein Parteibüro mit Farbbeuteln beschmiert (TAG24 berichtete). Nun kommt der Vorfall in Bremen hinzu, über den weiterhin in Medien wie sozialen Netzwerken debattiert wird.

Frank Magnitz hat nach eigenen Angaben kaum eigene Erinnerungen an den Vorfall und kann die "Fake News" der AfD selbst ebenfalls nicht bestätigen.

Die AfD Bremen veröffentlichte dieses schockierende Foto, das den verletzten Mann zeigt (von der Redaktion gepixelt).
Die AfD Bremen veröffentlichte dieses schockierende Foto, das den verletzten Mann zeigt (von der Redaktion gepixelt).

Fotos: DPA, Screenshot/Facebook/AfD Bremen

Familienstreit eskaliert: 20-Jähriger legt Hof des Vaters in Schutt und Asche Neu Mats Hummels vor Bayern-Abgang: Kommt Ersatz vom VfB Stuttgart? Neu Autoland gibt auf Neuwagen verschiedener Marken bis 36% Nachlass 6.195 Anzeige FC Bayern will direkt nachlegen! Gelingt in Berlin gegen ALBA Sieg Nummer zwei? Neu Vater tot, Sohn schwer verletzt: Schreckliches Drama wegen illegalen Rennens? Neu
Mit Ex-Nationalspieler Cacau: Ostritz wehrt sich gegen Neonazi-Fest Neu Zeugen gesucht: Diebe brechen in Haus ein und klauen diesen Porsche 911 Neu
Tausende Demonstranten gegen Braunkohle im Rheinland erwartet Neu Hinter diesem Foto verbirgt sich eine traurige Geschichte mit Happy-End Neu Darum darf "Assi-Pocher" keinen "Frauentausch" mehr sehen Neu Polizei entlässt Ex-UEFA-Boss Michel Platini aus Gewahrsam Neu Ex-GNTM-Model hat es satt, auf ihre roten Haare reduziert zu werden und Instagram beweist Humor! Neu Hat Zahnärzte-Paar seine eigenen Kinder ermordet? Heute fällt das Urteil Neu Staatssekretärin Chebli: "Kinder mit meiner Biographie gehörten nicht aufs Gymnasium" Neu Gerichts-Ärger für Mario Barth: Kommt es heute zum Show-Down? Neu "Das Desaster ist wahr": So peinlich wird die 3. Staffel von"Jerks" Neu GZSZ-Fans sicher: Sie werden ein Paar! Neu Steht der FC Augsburg am Scheideweg? Verlust mehrerer Leistungsträger droht! Neu Aus Rache schnitten sie ihm den Penis ab und prügelten ihn zu Tode! Neu Sexy Urlaubsgrüße: Wer ist diese kurvige Instagram-Schönheit aus Russland? Neu Wetten, Euch wird schlecht, wenn Ihr seht, was diese Riesen-Spinne da frisst? Neu Schwulenfeindliche Türkei? Selbst im offenen Istanbul bekommen sie keine Stimme Neu Hoppla! Welches Model spreizt denn hier die Beine? Neu Zehnjähriger stirbt bei Schulausflug vor den Augen anderer Kinder 8.012 Horror-Unfall: Radfahrerin von Lkw erfasst und tödlich verletzt 8.910 Bund mit Eilantrag auf Herausgabe der "Gorch Fock" gescheitert! 1.214 Dramatische Szenen in Bremen: 19 Verletzte bei Brand in Altenheim 162 Update Tödlicher Motorrad-Crash: 27-jähriger Biker stirbt auf der Straße 3.256 Stuttgart 21: Zeit zum Umsteigen im neuen Bahnhof zu gering? 143 Mord an Walter Lübcke: War es doch eine rechtsextreme Terror-Zelle? 877 Tödlicher Unfall bei Köln: Frau (†) kracht in Auto und Laster 2.776 Hättest du's gewusst? Plastik ist noch lange nicht gleich Plastik 1.020 Abgründe und brutale Details im Prozess um Sex-Tod 2.422 Nachwuchs beim Rekordmeister? Bayern-Star wird offenbar Vater 1.665 Hintergründe der Gefängnis-Geiselnahme von Lübeck: Döner wurden Täter zum Verhängnis 2.496 Psychisch krank und eventuell gefährlich: Wo ist Juri A.? 1.543 Munition, Immobilien und teure Karren bei Mega-Razzia gegen Großdealer beschlagnahmt! 3.128 Ist Anne Menden schwanger? Dieses Foto sorgt bei GZSZ-Fans für Spekulationen 3.390 Kleinbus von Schülergruppe kommt auf A9 ins Schleudern und kippt um: Mehrere Insassen verletzt 1.497 Massenhaft Minderjährige sexuell missbraucht: So lautet das Urteil 3.130 Wie pervers: Mann onaniert in Urinprobe! 1.784 Laster-Fahrer sieht immer wieder Mann mit Hund am Straßenrand: Das ist der schreckliche Grund 26.682 Meinung zum Lübcke-Mord: Rechtsextremisten, Chauvinisten, Mörder! 1.572 Drittliga-Rekordspieler Danneberg beendet seine Karriere! 2.780 Prinz Philip soll ihn gewarnt haben: Selbst Harrys Opa hat etwas gegen Meghan 3.327 Polizei nimmt Ziege fest! Dies ist die Geschichte dazu 757 Sprengung geht nach hinten los: Verbrecher lassen Geld auf der Straße liegen! 2.257 Lazaro von Hertha BSC vor Wechsel nach Italien! 45