Warum machen sich diese Spice Girls nackig?

NEU

Marihuana in Gummibärchen? 14 Schüler im Krankenhaus

NEU

Krass! Hier kann sich jeder wie ein Space Cowboy fühlen

NEU

Cathy Lugner packt aus: So lief der Sex mit ihrem Richard

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
4.283

Formel 1. Das erste Video vom Horror-Unfall!

Suzuka - Im Internet ist jetzt ein Video aufgetaucht, das den Moment des schweren Unfalls auf der Formel-1-Strecke von Japan zeigt. Krasses Material!

+++

Bianchis Zustand: Kritisch, aber stabil!

Der verunglückte Franzose Jules Bianchi (25).
Der verunglückte Franzose Jules Bianchi (25).

Suzuka - Mal wieder! Die Formel 1 bangt um das Leben eines ihrer Fahrer, diesmal um das des Marussia-Piloten Jules Bianchi.

Und ein Video ist aufgetaucht. Oben die Kurzversion – hier die lange bei LiveLeak.

Montagnachmittag wurde bekannt gegeben, dass der Zustand des Fahrers Jules Bianchi kritisch, aber stabil ist.

Der 25 Jahre alte Franzose aus dem Nachwuchsprogramm von Ferrari erlitt bei einem Unfall am Ende des Großen Preises von Japan in Suzuka beim Zusammenstoß mit einem Abschleppfahrzeug laut einer Mitteilung des Automobil-Weltverbandes FIA „schwere Kopfverletzungen“.

Bianchi sei beim Abtransport ins Krankenhaus nicht bei Bewusstsein gewesen. Bianchis Vater bestätigte im französischen TV, dass der Zustand seines Sohnes sehr ernst sei, sprach von einem „Hämatom im Kopf“: „Es wird 24 Stunden dauern, bis wir mehr wissen.“

Der frühere finnische F1-Fahrer Mika Salo, einer der Rennkommissare in Suzuka, gab zu Protokoll, Bianchi habe bei dem Unfall „einen sehr starken Schlag gegen den Kopf“ bekommen.

Nach einem Ausrutscher von Sauber-Pilot Adrian Sutil (Gräfelfing) war Bianchi gegen den Abschleppwagen geprallt, der zur Bergung von Sutils Auto ausgerückt war - obwohl eindeutig die grüne Flagge geschwenkt wurde! Das bedeutet, dass die Strecke frei ist.

Der Franzose wurde nach der ersten Notversorgung ins neun Kilometer vom Suzuka International Racing Circuit entfernte Mie-General-Krankenhaus gebracht.

„Er ist im Krankenwagen transportiert worden, weil der Hubschrauber bei den Wetterbedingungen nicht fliegen kann“, erklärte der FIA-Sprecher. Ferrari-Teamchef Marco Mattiacci sagte umgehend einen Pressetermin ab und begleitete den Verunglückten in die Klinik, wo dieser sofort notoperiert wurde.

Danach wurde Bianchi auf die Intensivstation verlegt. Die Fahrer-Kollegen waren schockiert. Sutil, der sein Auto „wegen Aquaplanings“ verloren hatte: „Mir geht es gut, aber was dann passiert ist, war ein echter Schock, weil die Folgen andere sind als bei mir.

Ich hoffe, dass es ihm gut geht, aber mehr möchte ich gerade gar nicht sagen aus Respekt vor Jules.“ Der Wiesbadener Mercedes-Pilot Nico Rosberg meinte: „Ich schicke Jules meine besten Grüße und hoffe, dass er bald wieder gesund wird.“

Weltmeister Sebastian Vettel (Heppenheim/Red Bull) erklärte: „Es ist die Ungewissheit, die einen quält. Wir hoffen, dass Jules in Sotschi wieder dabei ist.“ Der Große Preis von Russland findet bereits am kommenden Wochenende statt.

Kollege drückt falschen Hebel! Baggerschaufel zerquetscht Arbeiter

NEU

Frau bekommt Ausweis zurück - und diesen unverschämten Brief

NEU

Drogenverdacht in JVA: Häftlinge im Krankenhaus

NEU

Großalarm an Berliner Schule! Polizei riegelt Gebäude ab

NEU
Update

Hier wird ein Pferd von der Polizei geblitzt

NEU

Täter sprengen Geldautomaten und erbeuten mehr als 100.000 Euro

NEU
Update

Auto fährt in Kinderwagen! Kleinkind schwerverletzt

NEU

Deutscher Musiker verbrannte qualvoll auf illegalem Rave

NEU

Mieter fliegt raus, weil er Tauben fütterte

NEU

Das sagt Beate Zschäpe zum Fall Peggy

NEU

Kaum zu glauben, mit wem Madonna geknutscht hat...

NEU

EU-Kommission eröffnet im Abgas-Skandal Verfahren gegen Deutschland

NEU

Politiker verärgert: Flüchtlinge im Internet vor Abschiebung gewarnt

5.779

Sachsens stärkster Mann greift nach der Gesangs-Krone

1.192

Dieser GZSZ-Star bleibt der Serie die nächsten Jahre treu

1.597

"Stück Sch****"! Wutaushang beschert Mutter massig Spenden

8.038

Kunterbunte Weihnachtswelt! In diesem Haus strahlen 110 Christbäume

190

Auf diesen Smartphones könnt ihr 2017 WhatsApp nicht mehr nutzen

8.187

So gefährlich ist es, wenn Du in Deiner Unterwäsche schläfst

10.212

AfD-Frau gibt Merkel Mitschuld an Tod der Freiburg-Studentin

4.929

Hier kämpft sich ein Überlebender des Chapecoense-Absturzes zurück ins Leben

2.323

Chinesinnen bürgen mit Nacktfotos für Online-Kredite

4.132

Sarah und Pietro: Das TV-Drama des Jahres geht in die nächste Runde

3.761

So heiß zeigt sich Khloe Kardashian ab heute in Deutschland

1.199

14-Jähriger angeschossen, nachdem er Mitschüler mit Messer bedrohte

6.249

Sind zwei Teenager für den Tod von 14 Menschen verantwortlich?

3.293

Zwei Morde an einem Abend im gleichen Stadtteil?

9.488
Update

Zieht Melina Sophie in diesem Video wirklich blank?

784

Mutter von vergewaltigten Töchtern sorgt vor Gericht für Wirbel

1.755

Bitter! Sachsen müssen am längsten arbeiten

1.895

Zwei Kleinkinder sterben nach Heizkörper-Unfall

5.019

Jetzt steht fest: Rundfunkbeitrag für Unternehmen ist rechtens

2.971

Toter und Schwerverletzte bei Lawinen-Unglück in Italien

2.449

An Bratwurst verschluckt! Kleines Kind erstickt auf Weihnachtsmarkt

32.884

Flensburg-Punkte kannst Du morgen online einsehen

13.484

Während epileptischem Anfall! Mann vergewaltigt Verlobte

17.709

Hier müssen Kinder über 60 Stunden die Woche für uns arbeiten

4.821

Linke sagt Ja zu erster Rot-Rot-Grün-Koalition

425

Schock! Auch diese Weihnachts-Schoki ist mit Mineralöl verseucht

5.976

Polizist vor Polizeiwache erschossen

7.759

Mann tritt Frau in Berliner U-Bahnhof brutal die Treppe hinunter

15.369

Benutzt Modeschöpfer Bogner Hundefelle?

1.374

Alles aus! Til Schweiger hat sich mal wieder getrennt

3.731