Petry greift Höcke wegen Dresden-Rede an

TOP
Update

Dynamo kämpft: Teilausschluss gegen Union soll abgewendet werden

NEU

So sehr müssen Labormäuse für deutsches Bier leiden

NEU

Eltern sterben bei Horrorcrash - und hinterlassen sieben Waisen

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
93

Viel Arbeit: Ausnüchterungs-Zellen in Bünde voll besetzt

Die Gewahrsamszellen in Bünde sind momentan voll besetzt. Viel Komfort gibt es hier allerdings nicht.
Momentan kommen alle Betrunkenen zum Ausnüchtern nach Bünde.
Momentan kommen alle Betrunkenen zum Ausnüchtern nach Bünde.

Bünde - Wer in eine Gewahrsams- und Ausnüchterungszelle kommt, wollte mit Sicherheit nicht den angenehmen Aufenthalt genießen. Dazu ist die Zelle zu karg: Überall nur weiße Fliesen, eine Stehtoilette im Boden und eine dünne Matratze mit Plastikbezug - mehr gibt es nicht.

In Bünde gibt es vier solcher Gewahrsamszellen. Und laut der Neuen Westfälischen ist jede Nacht mindestens eine davon besetzt.

Der Grund: Da der Gewahrsam der Kreispolizei in Herford momentan umgebaut wird, kommen alle Betrunkenen zum Ausnüchtern nach Bünde.

Der Ablauf ist immer gleich: Bevor sie in die Zelle kommen, durchsuchen Dienstgruppenleiter Philipp Hesse oder seine Kollegen die Betrunkenen. Manch einer führt beispielsweise spitze oder scharfe Gegenstände mit sich. Selbst- und Fremdverletzungen sollen vorgebeugt werden.

Auch Landrat Jürgen Müller überzeugte sich schon von den Zellen. Die sind wenig komfortabel: Eine plastikbezogene Matratze und eine Stehtoilette - mehr gibt es nicht!
Auch Landrat Jürgen Müller überzeugte sich schon von den Zellen. Die sind wenig komfortabel: Eine plastikbezogene Matratze und eine Stehtoilette - mehr gibt es nicht!

Wehrt sich der Betrunkene, kann er an einem im Boden festgeschraubten Stuhl im Büro fixiert werden. Auch in der Zelle können sie an großen Metallösen an der Matratze gefesselt werden.

"Das macht uns auch keinen Spaß", sagt Hesse. Aber manchmal sei es eben notwendig: "Einige nehmen Anlauf und treten mit voller Wucht innen gegen die Tür."

Randalierer haben keine Chance! Im Flug vor den Zellen befinden sich beispielsweise weiße Leisten an der Wand. Kommt es zu einem Gerangel, wird Alarm ausgelöst: "Randaliert jemand und der Kollege stößt dagegen, werden die Polizisten vorne alarmiert."

Wer in der Zelle zum Ausnüchtern sitzt, wird über die ersten zwei Stunden mindestens alle 15 Minuten kontrolliert. Bei Selbstmordgefährdeten oder Gefesselten wird sogar dauerhaft beobachtet. Dabei bleibt die Zellentür offen und ein Beamter setzt sich davor.

Wird der Insasse entlassen, muss die Zelle gereinigt werden.
Wird der Insasse entlassen, muss die Zelle gereinigt werden.

Je nachdem, wie betrunken der Insasse ist, ist seine Ausnüchterungsphase in der Zelle kürzer oder länger. Im Winter bleiben manche sogar freiwillig bis zum nächsten Morgen. Denn im Gewahrsam ist es wenigstens warm.

Nach jedem Aufenthalt muss die Gewahrsamszelle gereinigt und notfalls auch desinfiziert werden. Oft sei es unangenehm, wie sie hinterher aussehen oder riechen, erklärt Hesse.

Noch bis Ende 2017 kommen alle Betrunkenen aus dem Kreis Herford nach Bünde. So lange werden die Zellen hier weiter gut gefüllt sein. Danach wird es vermutlich wieder ruhiger.

Betrunkene rennt ins falsche Haus, beißt Studentin und stürzt die Treppe hinunter

NEU

Paar lässt sich für Liebesspiel in Disko einschließen und wird gefilmt

NEU

"Ich war immer sauer!" Papadopoulos rechnet mit RB Leipzig ab

NEU

Vater findet nach mehr als 30 Jahren seine Töchter wieder

NEU

Mega-Projekt! Wollen die Wollnys jetzt etwa im Hotel leben?

NEU

Polizeibekannter 16-Jähriger schubst Frau ins Gleisbett

NEU

Harte Dynamo-Strafe! K-Block-Sperre bleibt bestehen

8.791

Australier kuschelt seit sieben Jahren mit einem Hai

962

Rätselhafter Fall! Halb-Skalpierter 15-Jähriger liegt in Blutlache vor Heim

9.976

NSU-Prozess: Beate Zschäpe voll schuldfähig

727

Ekel-Mahlzeit! Mann entdeckt tote Maus im Salat

1.007

Handball-WM: Deutschland trifft auf Weißrussland

292

Hacker drohen Trump mit brisanten Enthüllungen

2.212

Jetzt gibt's den Spermien-Tester auch fürs Smartphone

1.313

Ex-Piratin Weisband ärgert sich über Sexismus beim Babysitten

1.828

250-Kilo-Fliegerbombe in Leipzig gesprengt

7.660
Update

Fifa-Revolution: Fußball bald ohne Abseits und gelbe Karten?

2.101

Realitätsverlust? Ariana Grande verärgert ihre Follower

1.722

Schock in Bayern! Oberbürgermeister von Regensburg verhaftet

2.743

Rentner tot in Tiefkühltruhe in Berlin entdeckt

2.857

Selbstbefriedigung im Camp? Kader erklärt wie es geht

7.067

Gnade! Obama erlässt Whistleblowerin 28 Jahre Haft

1.611

Weil es zu lange dauerte! Frau überfährt absichtlich Hund

6.054

RB-Trainer Hasenhüttl sicher: Leipzig in Top-Verfassung für Rückrunde

912

Brand zerstört Dutzende Häuser in Touristenstadt

3.460

Sind Sarah und Cathy Hummels plötzlich Freundinnen?

1.429

Kunst oder Blasphemie? Mann wegen Liegestütze auf dem Altar verurteilt

782

Hat es jetzt in echt gefunkt? GZSZ-Liebespaar postet innige Kuba-Bilder

11.214

Hoeneß hatte im Gefängnis Angst vor Fotos in der Dusche

3.845

Schumachers Ex-Manager: "Seine Familie sagt nicht die volle Wahrheit"

28.684

Drogendeal geplatzt: Frau beschwert sich bei der Polizei

2.167

Diese blauen Bäume aus Deutschland verwirren Menschen weltweit

4.004

Sarah Lombardi: Sie hätte sich auch ohne Affäre von Pietro getrennt

6.313

Beim Dreh! Syrer von MDR-Filmteam hunderte Meter von Rechten gejagt

8.472

Erdloch verschluckt fast kompletten Lkw samt Fahrer

2.229

Das Baby ist da! Sarah Connor zum vierten Mal Mutter

4.503

Traurig! Völlig abgemagerte Bären betteln um Essen

8.371

Ballerte ein Hannover-Fan mit einer Waffe auf Polizisten?

3.765

Riesen-Razzia in Dresden! Bundespolizisten stürmen Dutzende Wohnungen

55.655
Update

27-Jähriger soll "Ungläubige" getötet haben! Schriftzeichen an Wand gemalt

7.116

Schießerei in Mexikos Urlaubsparadies: Vier Tote in Cancún

1.632

Mit HIV angesteckt: Frau fordert 110.000 Euro Schmerzensgeld

3.847

Bullenkopf-Skandal! Heute fällt das Urteil für Dynamo

6.624