Drama in Macao: Motorrad-Pilot stirbt nach Unfall auf der Rennpiste

Top

Dieser Weihnachtswunsch eines Opas ist so herzzereißend

Neu

Rohe Eier und Böller als Wurfgeschosse: Warum eine 16-Jährige plötzlich ausrastete

Neu

Horror-Modeschau gegen Pelz: So protestieren Halbnackte gegen Breuninger

Neu

Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?

83.765
Anzeige
1.637

Viele sind unzufrieden, aber Zastrow bleibt FDP-Chef

"Neu" geht anders... Die sächsische #FDP hat sich für ein „Weiter so“ entschieden.

Von Juliane Morgenroth

Holger Zastrow (48, hier mit  Generalsekretär Torsten Herbst, 43) beim Landesparteitag der sächsischen FDP in der Sachsenlandhalle Glauchau. Zastrow erhielt nur 52,9 Prozent.
Holger Zastrow (48, hier mit Generalsekretär Torsten Herbst, 43) beim Landesparteitag der sächsischen FDP in der Sachsenlandhalle Glauchau. Zastrow erhielt nur 52,9 Prozent.

Glauchau - Die Revolte ist ausgefallen: Trotz tiefer innerparteilicher Gräben hat die Sachsen-FDP Holger Zastrow (48) einmal mehr zu ihrem Chef gewählt - allerdings knapp mit nur 52,9 Prozent. Auf dem Landesparteitag in Glauchau gab es viel Unzufriedenheit.

Die sächsische FDP hat sich für ein „Weiter so“ entschieden. Sie zieht mit altbewährten Team in den Bundes- und Landtagswahlkampf.

Zastrow ist bereits seit 1999 Chef der Sachsen-FDP, setzte sich gegen seinen Kontrahenten, Landes-Vize Robert Malorny (37), durch. Seit dem Wahldesaster bei der Landtagswahl 2014 mit Spitzenkandidat Zastrow ist die Partei wie im Bund in der außerparlamentarischen Opposition. Und hofft, vom Auftrieb der FDP - etwa zuletzt in NRW und Schleswig-Holstein - zu profitieren.

Zastrow: „Wir haben aus unseren Fehlern gelernt. Demut ist Teil unseres Parteiwortschatzes geworden.“ Er sei sich sicher, dass das Comeback gelinge. Die FDP habe die Bodenhaftung zurückgewonnen. Zastrow, dem Kritiker Populismus vorwerfen, grenzte die FDP von Ebenjenen ab. Es gelte in diesen aufgeregten Zeiten die Ruhe zu bewahren.

Doch viele in der FDP sind unzufrieden mit Zastrow. Philipp Hartewig (22), Chef der Jungliberalen: „Wir haben zu wenig eigene Themen gesetzt.“ Der Dresdner Stefan Scharf: „Dresdens OB Hilbert (FDP) wird mit Mord bedroht, und ich höre keine Silbe zur gesellschaftlichen Entwicklung.“ Es reiche nicht, sich zu Steuern und Wirtschaft zu äußern.

Ähnlich Zastrow-Herausforderer Malorny, der nach der Bekanntgabe seiner Kandidatur nach eigenen Angaben massiv angefeindet wurde: „Wir führen zu wenig gesellschaftspolitische Debatten.“ Die Sachsen-FDP schneide im Vergleich mit den anderen Landes-FDP schlecht ab - in Umfragen und bei der Mitgliederentwicklung.

Fotos: DPA, Sven Gleisberg

Tödliches Überholmanöver: Traktor mit zwei Anhängern überfährt Radfahrer

Neu

Aus Mitleid! Fußball-Schiri bricht Partie beim 25:1 ab

Neu

Mann will über Autobahn abkürzen und stirbt

Neu

Krebs-Alarm im Knast, weil eine Antenne gefährlich strahlt?

Neu

Häufiger als gedacht: So schnell passieren Sexunfälle im Alltag

79.239
Anzeige

Joggerin grausam vergewaltigt und ermordet: Jetzt startet der Prozess

Neu

Neun Menschen sterben bei schwerem Busunfall

Neu

Unglaublich! Hier steckt ein Vogel im Flieger

Neu

Gespendete Münzen stellen gemeinnützige Vereine vor ein Problem

Neu

Diese Spur der Verwüstung im Sephora hat ein Kind angerichtet

Neu

100 Meter Bungee Jumping: Lass Dich fallen !

1.028
Anzeige

Ein blinder Mann läuft Richtung Bahnübergang, dann geschieht ein Wunder

Neu

Für 45 Mio Euro: Nach BER-Eröffnung soll Schönefeld offen bleiben

596

Diese neue WhatsApp-Funktion erspart Euch viel Kraft

4.078

Diese Bewerbung bringt einen Wirt auf die Palme

7.372

Mann, Frau und ... Das sagen die Deutschen zum dritten Geschlecht

873

Erst heiße Küsse bei "Adam sucht Eva", doch dann eskaliert es komplett

12.858

Pilot fliegt diesen Riesen-Penis in die Luft

1.624

Gefährlicher Leichtsinn: Mann vor Augen seiner Freunde von U-Bahn erfasst

869

Darum legt sich Starkoch Jamie Oliver mit Coca Cola an

1.617

Tödlicher Unfall: Kurierdienst-Fahrer kracht mit Biker zusammen

2.430

Heftiges Erdbeben zerstört mehrere Gebäude und Straßen

1.597

Das ist der verrückte Tick von Cristiano Ronaldo

962

Das Alter dieser Frau wird Euch erstaunen

3.200

Popp Feinkost ruft etliche Salate zurück

1.693

Hier wird ne Runde Bierpong auf der Autobahn gespielt

1.032

Vier Tote bei Flugzeug-Katastrophe

1.374

Zeigt der MDR demnächst Amateurpornos aus der DDR?

3.673

Da arbeiten, wo andere Urlaub machen: Sie haben's gewagt

255

Crash im Feierabendverkehr: Taxi rast in Fußgänger

4.929

Neuer Starttermin für den BER soll im Dezember verkündet werden

802

Millionen trotz Air-Berlin-Pleite: So verteidigt der Ex-Chef sein Gehalt

562

Fahrer bei heftigem Crash aus Trabi geschleudert

9.107

So mangelhaft ist vegetarisches und veganes Essen

3.666

"Cold-Water-Challenge" endet für Familienvater tödlich

12.680

Hubschrauber und Flugzeug stoßen zusammen

4.865

Jan Böhmermann lässt Nazi-Themenpark entwerfen

4.526

Trump hebt Importverbot für Elefanten-Trophäen auf: Das ist seine Begründung

2.107

Hollywood-Beau Christian Bale hat sich so krass verändert

4.031

Horror-Entdeckung im Teltowkanal: Frau treibt im Wasser

2.849

User rasten aus: Wer bitte ist hier die Mutter (40)?

6.918

Unvorstellbar, wo bei dieser Patientin ein Zahn wuchs

5.126

Neonazi-Attacke auf Holocaust-Überlebenden: Täter ermittelt

3.500

Was machen diese Nackten in der Innenstadt?

6.010
Update

Drogenring ausgehoben: Vier Tonnen Kokain und 13 Millionen Euro Bargeld beschlagnahmt

4.791

Wie Feige: Mann mit Glatze prügelt im Suff auf Achtjährigen ein

4.124

Zwangsumzug! Elefanten-Mama Bibi tötete ihre zwei Jungtiere

5.783

Blutige Messerattacke in Asylheim: Wachmann verletzt

6.064

Spanner versteckt Kameras auf Messe-Toilette

1.551

Kein Scherz: Kabarettist geht für Gratis-Pinkeln vor Gericht

2.460

Politiker fordert DNA-Datenbank für Hundekot, jetzt fliegen ihm Eier um die Ohren

1.222

Bayer-Spieler Volland: Deshalb habe ich mich gegen RB Leipzig entschieden

2.418

Mysteriös: U-Boot mit 27-köpfiger Besatzung verschwunden

5.750

AfD-Fraktion will IQ-Test für neue Mitglieder

1.233