Drama im Hambacher Forst: Abgestürzter Journalist ist tot! Top Update Sie hat es wieder getan! Will Heidi Klum ihren Tom Kaulitz damit ärgern? Top Deutsche tötet Kind in Haft in Rom: Zweites Kind ringt ums Leben! Neu Motorradfahrerin stirbt nach Überholversuch Neu Masturbieren mit Dildo, Vibrator und Co.: Wie macht Ihr's? 8.439 Anzeige
356

Kein Glück für Spielhallen: Deswegen müssen viele Betriebe schließen

Erfurt: Neues Gesetz will Spielsucht bekämpfen

415 Spielhalle gab es 2016 in Thüringen, jetzt sind über sechzig der Hallen geschlossen. Grund dafür ist ein neues Gesetz.

Erfurt - Ein neues Gesetz trifft Betreiber von Spielhallen in Thüringen hart: 67 Betriebe haben vergangenes Jahr ihre Konzession verloren.

Immer mehr Spielhalle müssen die Türen zu lassen. (Symbolbild)
Immer mehr Spielhalle müssen die Türen zu lassen. (Symbolbild)

Am stärksten betroffen ist Gera, wo von 28 erfassten Spielhallen Ende 2016 ein Jahr später nur noch sieben mit einer regulären Erlaubnis des Landes übrig geblieben sind.

Das geht aus Zahlen des Wirtschaftsministeriums hervor. Landesweit sank die Zahl der Konzessionen von 415 im Jahr 2016 auf 348 ein Jahr später. Grund für den deutlichen Rückgang sind neue Regeln, die im Thüringer Spielhallengesetz festgelegt sind.

Laut Wirtschaftsministerium war das Ziel der Ländervereinbarung in erster Linie die Suchtprävention, "die nicht zuletzt durch eine Reduzierung des gewerblichen Glücksspielangebots erreicht werden soll".

In Erfurt hat fast die Hälfte der Spielhallen ihre Erlaubnis vom Land verloren - 21 von 38 Betrieben gingen leer aus, in Weimar bekamen sechs von elf Spielhallen keine neue Konzession, in Eisenach drei von neun, und in Jena ist eine von zwei Spielhallen betroffen. Nur in Suhl können alle neun Glücksspielbetriebe weiter machen wie bisher.

Nach Angaben des Wirtschaftsministeriums wollen eine Reihe von Spielhallen ihre Ablehnungsbescheide nicht akzeptieren. Sie legten bei den Gewerbeämtern Widerspruch ein. Demnach sprachen einige Verwaltungsgerichte Duldungsverfügungen aus. Somit bleibt noch unklar, welche Betriebe vielleicht doch weitermachen können.

Das Sozialministerium geht von 11.000 pathologischen und problematischen Glücksspielern in Thüringen aus. Das Ministerium bezieht sich auf das Survey zu Glücksspielverhalten und -sucht in Deutschland der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung von 2015.

Insgesamt seien 1463 Personen mit glücksspielbezogenen Problemen durch die Psychosozialen Beratungsstellen in Thüringen erfasst und versorgt worden.

Fotos: DPA

35-Jähriger bei Messerattacke in Hamburg-Farmsen lebensgefährlich verletzt Neu Faszinierend! Echter "Star Trek"-Planet entdeckt Neu Mit diesem Trend aus Hollywood sind schiefe Zähne Geschichte! 14.182 Anzeige Mann lief ohne Hose am Hauptbahnhof von Gera herum Neu Millionenschaden durch Waldbrände: Brandenburg verkohlt, und es brennt weiter Neu
Vier Schüler vergewaltigen Mädchen (16) auf Hinterhof! Die Reaktion der Schule ist krass Neu Eintracht Frankfurt lässt TV-Sender für Doku hinter die Kulissen blicken Neu Leichenfund auf Kläranlage stellt Kripo vor Rätsel Neu ÖPNV zu teuer? Kommunen legen für Autos und Lastwagen mehr auf den Tisch Neu Sat.1-Moderator beim Kauf von Drogen gefilmt Neu
Versuchter Totschlag: Obdachlose in die Tiefe geschubst Neu Python auf Gäste-WC, Drogen und Diebesgut: Polizei macht bei Mann skurrilen Fund Neu Leichenhalle voll! 157 Tote in LKW-Anhänger auf Feld gelagert Neu Folgt nun die Causa Nahles? Partei-Chefin unter heftigem Beschuss Neu Update Frau im Klinik-Park missbraucht: Polizei fahndet nach Sex-Täter Neu 21-jähriger Paketzusteller von eigenem Sprinter erfasst Neu Grausamer Fund auf Supermarkt-Parkplatz: Toter liegt tagelang in seinem Auto Neu Tod von 17-Jähriger auf Schulhof: Obduktion liefert erste Ergebnisse Neu Auch "GZSZ"-Fiesling Jo Gerner mischt mit: Schreibt ProSieben Soap-Geschichte? Neu St. Pauli unter Druck: Trainer Kauczinski appelliert an Team-Spirit Neu Es ist riesig! Cannabis-Feld bei Dresden abgeerntet Neu Trotz Tabellenführung: Diese Baustellen muss der HSV noch beseitigen Neu Mann bei Streit fast getötet: Bonner Polizei sucht diesen Tatverdächtigen Neu Horror-Crash auf Autobahn: LKW rast in Stauende, Fahrer in Wrack eingeklemmt Neu Mann stirbt bei Festnahme: Was hatte er zu verbergen? Neu Gähnende Leere beim DSDS-Casting! Will keiner mehr Superstar werden? Neu Mann richtet vom "Teufel" geleitet Blutbad am Frankfurter Hauptbahnhof an Neu Trotz 500.000 Unterschriften! Polizisten tragen Aktivisten aus Hambacher Forst Neu Tübingens Grüner OB Palmer: Deshalb könnte bald die Regierung auseinanderfliegen Neu Wiesn-Sicherheit: Zaun, Kameras, Flugverbot und Super-Recogniser Neu Schlimmer Verdacht in der Sachsenklinik! Penis-Biss doch kein Versehen? Neu Was soll das? Carolin Kebekus will eigenen Staat gründen 1.459 45-Jährige rammt Mann bei Zwangsräumung Messer in Hals 154 Einbrecher von Polizist erschossen: Schütze soll unerkannt hinter Leinwand aussagen 1.258 Ostsee-Urlauber, seid gewarnt! Diebe klauen immer mehr 1.242 Bayerns Boateng hat Redebedarf mit FCB-Bossen 304 Sky-Serie "Das Boot" zeigt schonungslos "das Grauen des Krieges" 1.035 Leichenfund in Wohnung: Bekannter gesteht brutalen Mord mit Beil 870 So will die größte deutsche Buchkette um mehr Leser kämpfen 309 Laschet doch nicht dabei! Erdogan muss Kölner Ditib-Moschee allein besuchen 126 GZSZ-Neuzugang: Für seine Rolle hat Timur Ülker zehn Kilo verloren 1.171 Sex-Attacke im Erzgebirge: Junge Frau im Wald missbraucht 18.276 Startschuss für neue MDR-Serie: "FINDHER"-Dreh hat begonnen 216 "Quoten-Neger": AfD-Abgeordneter Thomas Seitz verliert Beamten-Status 3.045 Höhle der Löwen? Plötzlich passiert etwas, das es in der Sendung noch nie gab 2.901 Fliegerbombe mitten in Kasseler Innenstadt entdeckt 152 Update Mutter veröffentlicht schockierendes Video und hat wichtige Botschaft 5.676 Sohn will Vater als vermisst melden, doch die Polizei kennt längst sein schreckliches Schicksal! 3.375