SEK-Einsatz in Düsseldorf-Rath: Mädchen (7) gestorben Top Horror-Crash: Biker stürzt sechs Meter tief, dann überfährt ihn ein Wagen Top Busfahrer macht Vollbremsung: 20 Grundschüler verletzt! Top Genickschuss! Unfall war ein kaltblütiger Mord Top Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 55.123 Anzeige
354

Kein Glück für Spielhallen: Deswegen müssen viele Betriebe schließen

Erfurt: Neues Gesetz will Spielsucht bekämpfen

415 Spielhalle gab es 2016 in Thüringen, jetzt sind über sechzig der Hallen geschlossen. Grund dafür ist ein neues Gesetz.

Erfurt - Ein neues Gesetz trifft Betreiber von Spielhallen in Thüringen hart: 67 Betriebe haben vergangenes Jahr ihre Konzession verloren.

Immer mehr Spielhalle müssen die Türen zu lassen. (Symbolbild)
Immer mehr Spielhalle müssen die Türen zu lassen. (Symbolbild)

Am stärksten betroffen ist Gera, wo von 28 erfassten Spielhallen Ende 2016 ein Jahr später nur noch sieben mit einer regulären Erlaubnis des Landes übrig geblieben sind.

Das geht aus Zahlen des Wirtschaftsministeriums hervor. Landesweit sank die Zahl der Konzessionen von 415 im Jahr 2016 auf 348 ein Jahr später. Grund für den deutlichen Rückgang sind neue Regeln, die im Thüringer Spielhallengesetz festgelegt sind.

Laut Wirtschaftsministerium war das Ziel der Ländervereinbarung in erster Linie die Suchtprävention, "die nicht zuletzt durch eine Reduzierung des gewerblichen Glücksspielangebots erreicht werden soll".

In Erfurt hat fast die Hälfte der Spielhallen ihre Erlaubnis vom Land verloren - 21 von 38 Betrieben gingen leer aus, in Weimar bekamen sechs von elf Spielhallen keine neue Konzession, in Eisenach drei von neun, und in Jena ist eine von zwei Spielhallen betroffen. Nur in Suhl können alle neun Glücksspielbetriebe weiter machen wie bisher.

Nach Angaben des Wirtschaftsministeriums wollen eine Reihe von Spielhallen ihre Ablehnungsbescheide nicht akzeptieren. Sie legten bei den Gewerbeämtern Widerspruch ein. Demnach sprachen einige Verwaltungsgerichte Duldungsverfügungen aus. Somit bleibt noch unklar, welche Betriebe vielleicht doch weitermachen können.

Das Sozialministerium geht von 11.000 pathologischen und problematischen Glücksspielern in Thüringen aus. Das Ministerium bezieht sich auf das Survey zu Glücksspielverhalten und -sucht in Deutschland der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung von 2015.

Insgesamt seien 1463 Personen mit glücksspielbezogenen Problemen durch die Psychosozialen Beratungsstellen in Thüringen erfasst und versorgt worden.

Fotos: DPA

Hase sorgt bei Reitturnier für Aufregung Neu Verseucht! 2000 Haushalte haben kein sauberes Trinkwasser Neu
Bei Rap-Konzert in Jugendeinrichtung: Hitlergruß und "Sieg Heil"-Rufe Neu Richtige Blumensprache: Was die Bachelorette mit roten Rosen falsch macht Neu Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 10.444 Anzeige Vorm Reichstag: Dafür wollen Berliner 77 Tage lang jeden Abend demonstrieren Neu Irre! 52-Jährige gibt Auto in Werkstatt und findet es nicht mehr wieder Neu VfB: Weltmeister vor dem Absprung zu den Bayern, kommt ein anderer? Neu Verdächtig ruhig: Ist das Baby von Sila Sahin etwa schon unterwegs? Neu "Kleinkarierte Menschen": Schrauben-Milliardär Würth warnt vor Rechtsruck Neu
Datet GNTM-Gerda jetzt einen heißen Franzosen? Neu Lotto-Millionär hat sich gemeldet: Glückspilz sackt 45 Millionen ein Neu Melina Sophie wusste schon im Kindergarten, dass sie lesbisch ist Neu Polizisten angegriffen: Ein nackter Mann rastet völlig aus Neu Mutter nach Brand weiterhin in Lebensgefahr: Was passiert mit den Kindern? Neu Kellner kann nicht fassen, was ihm ein Gast auf den Bon geschrieben hat Neu Seine Kindheit machte TV-Moderator Günther Jauch zum Winzer Neu Thomas Gottschalk scheitert am Türsteher in München Neu Hobbys mit Gefahren: Was tut man bei einem Sportunfall? 2.036 Anzeige Mann (32) lässt sich Genitalien entfernen: Der Grund macht sprachlos Neu Frau parkt Auto aus und stürzt 5 Meter in die Tiefe! Neu Todes-Drama beim Melt-Festival: 41-Jähriger kippt beim Tanzen um und stirbt Neu Hat US-Rocker Bruce Springsteen mit diesem Auftritt das Ende der DDR eingeleitet? Neu "Ich bin kein Player": Wird Andis Ehrlichkeit mit einer Rose belohnt? Neu Beckenbauer: Einstellung der Spieler schuld am WM-Aus! Neu Mann vergewaltigt Pferd mehrfach: Vor der Polizei begründet er dies völlig absurd 10.516 Elefant hebt Achtjährigen mit Rüssel hoch und tötet ihn 3.034 Möchtegern Botox-Arzt hält Bachelorette für unästhetisch 1.760 Shopping-Alarm: Das bringt der Sommerschlussverkauf 2018 510 Nach langer Trockenphase! Jetzt droht Deutschland die Mücken-Invasion 1.897 So musst Du in München heißen, um eine Wohnung zu bekommen 2.273 Frau beobachtet Schwimmer, plötzlich ist er weg: Großeinsatz am Badesee! 2.598 Frisch getraut: Darum beendete die Polizei eine Hochzeitsreise 1.642 Sind Elefanten, Raubtiere & Co. bald im Zirkus verboten? 486 Wegen Mama-Diss? Sophia Thomalla will Carolin Kebekus eine reinhauen 4.243 Elf Schüler vergewaltigen Mädchen, bis es ohnmächtig wird 14.018 Erdogans verlängerter Arm: Noch eine Ditib-Moschee im Allgäu? 972 Unfassbar: Schwerer Unfall und niemand hilft dem Opfer 5.125 Hochzeitsvideo von Dagi Bee: Wer behielt beim Torten-Anschnitt die Hand oben? 550 Erwürgte 40-Jähriger seine Frau und rief dann die Polizei? 1.341 Jäger bei Erntearbeiten erschossen 5.245 Unterstützer von Holocaust-Leugnerin wollen "Todesfahrt" verhindern 3.736 In der Hauptsaison! Rügen wird für Urlauber zur Staufalle 9.672 Hat sich Heidi von Tom Kaulitz getrennt? Vater von Heidi Klum redet Klartext 13.749 Fahrer (19) schrottet Porsche an Straßenlaterne 320 Das war knapp: Kleinbus droht in Abgrund zu rutschen 1.348 Polizist schießt Randalierer nieder und verletzt ihn schwer 1.014 Update Wie kommt er drauf? Trump behauptet, sein Vater käme aus Deutschland 8.535 Bachelorette: Rafi geht sofort richtig ran, aber wird er dafür belohnt? 1.173 Bei diesem Bild von "Let's Dance"-Star Oana denken ihre Fans nur an eins 16.040