Daimler-Rückruf: Millionen Autos betroffen!

Top

Mann in Tracht versucht, Frau zu vergewaltigen! Zeugen gesucht

3.193

Dieses Eis bringt wirklich jede Frau zum stöhnen!

14.179
Anzeige

Schon drei Tote! So wütet Hurrikan Ophelia in Europa

3.857

Du willst Freikarten für den Heide Park? Hier ist Deine Chance!

1.793
Anzeige
18.683

Mittlerweile 10 Tote bei Zugunglück in Bayern

Bad Aibling - Bei einem Zugunglück in der Nähe von Bad Aibling (Kreis Rosenheim) sind am Dienstagmorgen mehrere Menschen verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen entgleisten mehrere Waggons, wie die Polizei mitteilte.
Ein Polizeihubschrauber fliegt über die Unfallstelle des Zugunglücks in der Nähe von Bad Aibling.
Ein Polizeihubschrauber fliegt über die Unfallstelle des Zugunglücks in der Nähe von Bad Aibling.

Bad Aibling - Nach dem schweren Zugunglück in Oberbayern haben die Rettungskräfte eine weitere Leiche geborgen. Damit erhöhte sich die Zahl der Todesopfer auf neun, wie die Polizei mitteilte. 10 weitere Menschen wurden schwer, 8 mittelschwer und 63 leicht verletzt.

Die zwei Lokführer zählten zunächst nicht zu den Todesopfern. Es sei aber "nach menschlichem Ermessen" nicht vorstellbar, dass sie den Zusammenprall zweier Nahverkehrszüge in der Nähe von Bad Aibling im Landkreis Rosenheim überlebt hätten, sagte der Polizeisprecher.

Gegen 6.50 Uhr waren zwei Züge des privaten "Meridian", der von der zur Transdev gehörenden Bayerische Oberlandbahn betrieben wird, auf der eingleisigen Strecke zwischen Holzkirchen und Rosenheim frontal zusammengestoßen. Dabei verkeilten sich die Triebwagen der beiden Züge.

Ein Zug entgleiste, mehrere Waggons stürzten um. Es dürfte sich um das schlimmste Zugunglück in Bayern seit 1975 handeln.

Rettungskräfte bergen die Opfer.
Rettungskräfte bergen die Opfer.

Die Ursache für das Unglück auf der auch Mangfalltalbahn genannten Strecke war zunächst unklar. Ein Großaufgebot an Rettungskräften mit zahlreichen Hubschraubern und Krankenwagen kümmerte sich um die Verletzten.

In den Zügen sitzen um diese Uhrzeit üblicherweise zahlreiche Pendler, von denen viele nach München fahren. Zum Glück seien am Unglückstag keine Schüler in den Zügen gewesen, sagte ein Polizeisprecher - in Bayern sind derzeit Faschingsferien.

Hubschrauber brachten die Schwerverletzten in Krankenhäuser, während die zahlreichen Leichtverletzten zunächst in einer Sammelstelle versorgt wurden. Dabei half auch die Wasserwacht, die die Verletzten von der direkt an dem Flüsschen Mangfall gelegenen Unfallstelle an das gegenüberliegende Ufer brachte.

Zum Teil wurden die Opfer auch in Bergungssäcken von den Hubschraubern hochgezogen und an das andere Ufer geflogen. Die Unfallstelle ist sehr schwer zugänglich und liegt an einer Hangkante, die zur Mangfall abfällt.

"Der Unfall ist ein Riesenschock für uns", sagte der Geschäftsführer der Bayerischen Oberlandbahn (BOB), Bernd Rosenbusch. "Wir tun alles, um den Reisenden, Angehörigen und Mitarbeitern zu helfen." Die BOB betreibt die Züge auf der Unfallstrecke.

Die Züge waren in einer Kurve zwischen den Bahnhöfen Kolbermoor und Bad Aibling-Kurpark in der Nähe des Klärwerks von Bad Aibling zusammengestoßen. Der Bahnbetreiber richtete mindestens für den kompletten Dienstag einen Ersatzverkehr mit Bussen ein.

Prinzipiell dürfen die Züge an der Stelle bis 120 Stundenkilometer fahren, wie die Deutsche Bahn erläuterte.

UPDATE 21.35 Uhr: Die Ursache für das schwere Zugunglück in Bayern ist nach ersten Ermittlungen "menschliches Versagen". Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur am Dienstagabend aus zuverlässiger Quelle. Wer genau für das Unglück verantwortlich zu machen ist, war zunächst nicht bekannt.

UPDATE 17.40 Uhr: Die Zahl der Todesopfer ist mittlerweile auf zehn gestiegen. Ein weiterer Mensch starb im Laufe des Tages in einem Krankenhaus, wie das Polizeipräsidium Oberbayern Süd am Dienstagabend mitteilte. Eine weitere Person werde noch in den Zugwracks vermisst. "Wir haben wenig Hoffnung, diese lebend zu bergen", sagte ein Polizeisprecher.

UPDATE 17.00 Uhr: Nach dem schweren Zugunglück haben CSU, SPD, Grüne und Linke in Bayern den traditionellen Politischen Aschermittwoch abgesagt. CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer sagte dem "Bayernkurier", ganz Bayern trauere um die Toten der Zugkatastrophe. "Aus Respekt vor den Opfern des tragischen Zugunglücks findet der morgige Politische Aschermittwoch der CSU nicht statt."

Kurz darauf kündigten auch SPD, Grüne und Linke einen Verzicht auf ihre Veranstaltung an. Der SPD-Landesvorsitzende Florian Pronold sagte: "Der Politische Aschermittwoch lebt von der Auseinandersetzung und dem Schlagabtausch der Parteien. Dafür ist heute und morgen kein Raum. Wir empfehlen unseren Parteigliederungen, diesem Beispiel zu folgen."

Auch die Grünen sagten ab, betonten aber, das habe mit der CSU-Entscheidung nichts zu tun. "Die Gespräche fanden bereits mittags statt", sagte die Sprecherin des Landesverbandes Bayern, Daniela Wüst.

Bei dem frontalen Zusammenstoß verkeilten sich die Triebwagen.
Bei dem frontalen Zusammenstoß verkeilten sich die Triebwagen.
Ein Sanitäter steht auf der Kufe eines Rettungshubschraubers.
Ein Sanitäter steht auf der Kufe eines Rettungshubschraubers.
Etliche Rettungswagen stehen bereit, um die Verletzten abzutransportieren.
Etliche Rettungswagen stehen bereit, um die Verletzten abzutransportieren.
Feuerwehrleute transportieren Rettungsgerät zur Unfallstelle.
Feuerwehrleute transportieren Rettungsgerät zur Unfallstelle.
Dutzende Hubschrauber sind im Einsatz.
Dutzende Hubschrauber sind im Einsatz.
Ein Rettungshubschrauber kreist über der Unglücksstelle.
Ein Rettungshubschrauber kreist über der Unglücksstelle.

Fotos: dpa, Screenshot YouTube

Hier wird ein Russen-Flugzeug aus Vorgarten geholt

7.946

Asylbewerber rastet in Ausländerbehörde aus und zückt Messer

3.621

Weltweite Umfrage! So schneiden die Deutschen beim Sex ab

3.568

Waffen, Westen, Panzer-Fahrzeug: Berliner Polizei wird für 30 Mio. Euro ausfgerüstet

172

Weißt Du, wo die meisten Gefahren im Leben lauern?

15.535
Anzeige

Ermordete Studentin: Der Pflegevater von Hussein K. sagt aus

2.194

Sexy Naturschönheiten halbnackt bei der Arbeit

4.325

Kaltblütig: So beendet dieser Mann seine Beziehung

1.548

Bankrott-Prozess gegen Schlecker: Kommt er mit einem blauen Auge davon?

628

"Baby-Hitler töten": Satire-Magazin gerät in Fadenkreuz der Polizei

2.666

TAG24 sucht genau Dich!

70.755
Anzeige

Streit unter Jugendlichen eskaliert! 18-Jähriger in Lebensgefahr

1.892

Dieser Mann kämpft in der "Höhle der Löwen" gegen Rost

1.204

Geiselnahme-Prozess: Falsche Anschuldigungen der Tochter als Auslöser?

475

Vier Einsätze an einem Tag: Nächste Altenheime wegen Bombendrohung evakuiert

2.932

Zehntausende Frauen berichten von sexuellen Übergriffen

1.509

Schock im Wohnhaus: Rentner droht mit Sprengung

663

Todesangst: Airbus sackt plötzlich über 6000 Meter ab

6.807

Paar hat Sex in Münchner U-Bahn, Mitfahrerin ruft geschockt die Polizei

5.208

CDU-Mitglieder fordern nach Wahlschlappe Merkels Rücktritt

6.832

Mann wird mit einem Dreier zum Lottomillionär!

7.932

Auf dem Weg zum Kindergarten - Autofahrer erwischt Jungen

1.607

Flugzeug stürzt nach lautem Knall ab

2.909

Noch vor Weihnachten wird Zugfahren teurer

600

Mann will mit diesem Zettel seine langjährige Lust-Spenderin los werden

4.374

Kripo ermittelt! Sieben Männer quälen und treten 18-Jährigen

10.691

Roberto Blanco: "Meine Familie ist für mich gestorben"

4.426

Streit eskaliert! Autofahrer überfährt Schwertträger

1.744

Notorische Holocaust-Leugnerin verurteilt

4.548
Update

Er hat schon vier Menschen auf dem Gewissen! Tiger-Leiche gefunden

3.591

Sänger Ed Sheeran verunglückt mit Fahrrad

2.377

Sie wird mit 58 Jahren zum siebten Mal Mutter

7.693

Ups! Verrät Cathy Hummels hier "aus Versehen" den Babynamen?

4.347

Eine spukende Mülltonne löst Polizeieinsatz aus!

2.054

Raser rauschen doppelt so schnell wie erlaubt durch Innenstadt

2.199

Rätselhafter Flugzeugabsturz: Piloten-Leichnam beschlagnahmt

2.274

Sophia Thiel befragt Fans, doch die Männer haben nur Augen für ein Detail

8.553

Blinde Passagiere fahren stundenlang auf Güterzug

1.619

Schäfer-Gümbel fordert SPD-Neuanfang trotz Wahlsieg in Niedersachsen

84

Laster mit Särgen verunglückt auf Autobahn: Fahrer schwer verletzt!

4.897

Basler sieht keine Trainer-Zukunft für sich in Deutschland

183

Völlig bekifft: 14-Jähriger flieht mit Mercedes vor der Polizei

2.708

Porno-Queen beißt Frau im Streit das Ohr ab

2.678

Darum will diese Frau ihr Hochzeitskleid unbedingt loswerden

4.150

Mord-Prozess um zerstückelten Mann in Kühltruhe geplatzt

1.494

Polizei rätselt: Wem gehört dieser 50 Jahre alte Brummi?

11.709

Rechte Gewalt: Hat die Buchmesse die Gefahr unterschätzt?

604

Knallharte Kritik: "Tatort ist RAF-Propaganda"

2.347

Während Feuer wütet: Frau stirbt in den Armen ihres Ehemannes

4.194

Wegen neuem Gesetz: Gehen Prostituierte demnächst illegal anschaffen?

1.393

Fast-Food-Mutant: Forscher entdecken die Pizza-Maus

3.157

China verliert Kontrolle über Raumstation: Diese rast jetzt auf die Erde zu!

13.801

Arzt schmeißt wutentbrannt wartende Patientin raus

11.785

Nach tödlichem Unfall: Hätte die Unglücksfahrt verhindert werden können?

5.004