Vielfalt Kredite – Entscheidungshilfe für Eure Kreditwahl

Deutschland – In der Finanzwelt schwirrt es nur so von verschiedenen Bezeichnungen für diverse Darlehen. Bei den Begriffen Sofort-, Rentner-, Auto- und Immobilienkredit lässt sich bereits die Art der Finanzierungsform erkennen.

Während ersterer für seine schnellere Zurverfügungstellung von Geldern bekannt ist, richten sich die anderen Alternativen jeweils an eine bestimmte Zielgruppe. 

Die Übergruppe teilt sich grundsätzlich in zwei Arten auf. Zum einen gibt es Rahmenkredite, der bekannteste darunter ist der sogenannte Dispo. Zum anderen stehen Ratenkredite zur Verfügung. Sie werden am häufigsten genutzt. In der Regel wird er in gleichbleibenden monatlichen Raten zurückgezahlt und es wird eine feste Laufzeit vereinbart.

© Rüben Gal

Bequemlichkeit durch Online Kredite

Die Beantragung eines Darlehens ist heute deutlich unkomplizierter als früher. Wer einen Online Kredit nutzt, erspart sich den Weg zu seiner Hausbank. Viele Menschen fühlen sich in der Rolle als Bittsteller nicht wohl. Über das Netz bleiben sie Euch erspart. 

Vorteilhaft bei der Suche nach einem Kreditgeber über das Internet ist die große Auswahl auf einen Blick. Auf eine Beratung muss man trotzdem meist nicht verzichten. Viele Anbieter ermöglichen einen telefonischen Kontakt, der selbstverständlich kostenlos ist.

Durch eine Rückrufoption muss man noch nicht einmal in einer Warteschleife unnötig Zeit dafür aufwenden.

Die Kreditauswahl

Zunächst einmal spielen die Höhe des gewünschten Kreditbetrages und der Verwendungszweck eine Rolle. Wer eine verhältnismäßig geringe Summe zur Finanzierung eines Urlaubes benötigt, kann möglicherweise auf seinen Dispokredit zurückgreifen. Zwar liegen die Zinsen dafür generell recht hoch, jedoch erspart man sich Aufwand und Kreditkosten.

Ausgeglichen wird er praktisch „automatisch“ durch regelmäßig eingehende Gelder wie das Arbeitsgehalt auf dem eigenen Konto. Jeder zehnte Verbraucher nutzt diese Kreditform. Wird ein höherer Betrag benötigt, beispielsweise für den Immobilienerwerb, Hausbau oder die energetische Aufwertung des eigenen Hauses durch die Installation einer Solaranlage, bietet sich ein Ratenkredit an.

3 Ratenkredite für geringere Kreditbeträge und eine schnelle Lösung

  • Kleinkredit: Er wird bis zu einer Höhe von etwa 10.000 Euro an Privathaushalte vergeben. Dass dieser nicht an einen bestimmten Verwendungszweck gebunden ist, gehört zu seinen Merkmalen.
  • Sofortkredit: Ihn zeichnet eine besonders schnelle Bearbeitung aus, die Entscheidung über die Kreditvergabe fällt deutlich rascher als bei seinen Darlehenskollegen. Er ist perfekt geeignet, wenn kurzfristig Geld benötigt wird. Dies kann der Neukauf einer Waschmaschine oder eines dringend benötigten Fahrzeuges sein. Bekannt ist, dass vor allem Kreditsummen bis zu 5.000 Euro zu guten Konditionen und nach kurzer Zeit bewilligt werden.
  • Rentnerdarlehen: Für (Früh-)Rentner, Senioren und Pensionäre gibt es spezielle Kredite. Sie zeichnen sich durch niedrige Zinsen aus und stehen meist zur freien Verwendung zur Verfügung. Während sich einige Kreditinstitute schwertun, älteren Menschen ein Darlehen zu bewilligen, haben sich verschiedene Anbieter auf Senioren spezialisiert. Sie verfügen insbesondere auf die Zurverfügungstellung von niedrigeren Beträgen über gute Chancen.


© Davron Villaverde

2 Ratenkredite für höhere Investitionen

Immobilienkredit

Er zählt zu den am häufigsten genutzten Kreditarten. Da ein Immobilienkredit nicht nur für den Kauf, sondern zudem für die Errichtung eines Hauses herangezogen werden kann, ist er auch unter dem Namen Baufinanzierung bekannt. Eine gängige Unterform ist das Hypothekendarlehen. 

Generell gilt: Handelt es sich um hohe Beträge, erwartet die Mehrzahl der Kreditgeber gute Sicherheiten. 

Darunter fällt die Eintragung einer Hypothek zugunsten des Geldinstituts im Grundbuch. Kann der Kreditnehmer die monatlichen Raten nicht mehr leisten, besteht die Möglichkeit der Zwangsversteigerung der Immobilie. Dem Geldgeber steht aus dem Erlös die noch offene Rückzahlungssumme zu.

Autokredit

Wer sich den Traum eines nagelneuen Fahrzeuges ermöglichen möchte, muss mit einer hohen Geldausgabe rechnen. Ein Autokredit kann die Lösung sein, er fällt gleichfalls unter die Ratenkredite. Ebenso wie das Immobiliendarlehen ist dieser zweckgebunden. 

In Deutschland erfreut sich die Finanzierung eines PKWs oder Motorrads über einen Dritten großer Beliebtheit, was zu der Etablierung des Namens Autokredit geführt hat. 

Das Besondere ist, dass er oftmals direkt über einen Händler angeboten wird. Aufgrund der Tatsache, dass die Konditionen äußerst unterschiedlich sind, sollte man sie vor Vertragsabschluss genauestens prüfen. Es kann günstiger sein, den Geldbetrag woanders aufzunehmen, da viele Verkäufer hohe Rabatte bei „Barzahlung“ bieten.

Titelfoto: Rüben Gal


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0