"Viva sucht Dich": Wird diese 22-Jährige das neue TV-Gesicht?

Victoria Frenser will das neue Gesicht von Viva werden.
Victoria Frenser will das neue Gesicht von Viva werden.  © Screenshot/Instsagram

Rheda-Wiedenbrück - Für viele junge Menschen ist es DER Traum: Im TV eine eigene Sendung moderieren und berühmt werden.

Vor allem der Musik- und Entertainment-Sender Viva ist für viele Newcomer ein Sprungbrett. Denn Show-Größen wie Stefan Raab oder auch Klaas Heufer-Umlauf feierten dort ihr Debüt.

Also eigentlich kein Wunder, dass sich viele bewerben, wenn Viva nach neuen Talenten sucht! Unter dem Motto "Viva sucht Dich" ist man dort nämlich aktuell auf der Suche nach einem neuen Moderator. Per YouTube könnt Ihr Euch bewerben.

In einem anschließenden Online-Voting werden die zehn Favoriten der Zuschauer ausgewählt. Und die werden dann wiederum von einer professionellen Jury sondiert. Danach wird es Ernst: Wer wird das neue Viva-Gesicht?

Eine, die ihr Glück versucht, ist die 22-jährige Victoria Frenser. Aber was qualifiziert die gebürtige Lintelerin? Zum einen liebt sie Musik, wie sie in ihrem Bewerbungs-Video sagt.

In ihrem Bewerbungs-Video gab die 22-Jährige eine Kostprobe für eine Moderation.
In ihrem Bewerbungs-Video gab die 22-Jährige eine Kostprobe für eine Moderation.

Schön und gut, aber das kann noch nicht alles sein! Schließlich ist das wohl Grundvoraussetzung, um bei einem Musik-Sender eine Karriere zu starten.

"Ich studiere Medienkommunikation und Journalismus und arbeite auch schon als Moderatorin, zum Beispiel bei Sport-Events", erklärt die 22-Jährige.

Auf ein bestimmtes Musik-Genre will sie sich nicht festlegen: Ihr Interesse reicht von Hip Hop über Schlager bis hin zu Punk-Rock und Charts.

Ein unbekanntes Gesicht ist die Wahl-Kölnerin übrigens nicht! Denn Anfang Januar war sie bereits bei dem Lifestyle-Magazin "taff" auf ProSieben zu sehen. Damals nahm sie an einem Experiment teil, bei dem sie drei Wochen ohne Strom und eine Woche ohne Handy auskommen musste.

"Das war richtig schwer", wird die 22-Jährige beim Westfalen-Blatt zitiert. Doch die Studentin, die leidenschaftlich gerne boxt, liebt die Herausforderung.

Deshalb wird sie demnächst ein Praktikum beim Kölner TV-Sender RTL starten. "Da kann ich viele richtig gute Erfahrungen sammeln", ist sie sich schon jetzt sicher.

Sollte es mit einer Karriere bei Viva klappen, will Victoria übrigens trotzdem ihr Studium beenden.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0