Frau vor Zug in Voerde gestoßen und getötet: "Sehr heimtückische Tat" 2.426
Gewitter und Unwetter legen Zugverkehr in Teilen Deutschlands lahm Top
Psycho-Thriller in Elbflorenz: So ist der neue Dresdner Tatort Top
Saturn: Riesiger Abverkauf ab Montag, 5000 Produkte preisgesenkt 5.782 Anzeige
Liveticker zum Nachlesen: BVB in 2. DFB-Pokal-Runde gegen Gladbach, Bayern bei Bochum! Top
2.426

Frau vor Zug in Voerde gestoßen und getötet: "Sehr heimtückische Tat"

Heimtückische Tat in Voerde

Das Verbrechen in Voerde, bei dem ein Mann eine zufällige Reisende vor einen Zug gestoßen hat, sei kaum zu verhindern gewesen, meint die Polizeigewerkschaft.

Voerde/Niederrhein/NRW - Ein tödlicher Stoß vor einen einfahrenden Zug wie am Bahnhof im niederrheinischen Voerde lässt sich nach Einschätzung der Polizeigewerkschaft GdP in Nordrhein-Westfalen nicht verhindern.

Am Tatort in Voerde haben Menschen Blumen und Kerzen aufgestellt.
Am Tatort in Voerde haben Menschen Blumen und Kerzen aufgestellt.

Ein 28-jähriger Mann soll eine 34-jährige Frau am Samstag vor einen einfahrenden Zug gestoßen, wodurch sie tödliche Verletzungen erlitt. Zeugen und Angehörige der Frau mussten das Verbrechen mit ansehen.

Der GdP-Vorsitzende in NRW Michael Mertens vermutet eine Zufallstat: "Der hat sie zufällig auf dem Bahnsteig gesehen und sich entschlossen, die Frau vor den Zug zu stoßen", sagte Mertens.

Das sei eine nicht voraussehbare und sehr heimtückische Tat: "So etwas kann man nicht voraussehen. Wenn man so etwas verhindern möchte, müsste man sämtliche Bahnsteige sperren, bis der Zug steht. Das ist völlig unrealistisch", sagte Mertens.

Alternativ würde ein Täter dann jemanden im Straßenverkehr vor den Bus stoßen.

Der mutmaßliche Täter habe in den vergangenen Jahren eine Vielzahl von niederschwelligen Straftaten begangen. "Für Hinterbliebene ist das schwer erträglich, die dann denken: Warum läuft so jemand frei herum", sagte Mertens. Aber man könne niemanden prophylaktisch in Haft nehmen.

Die Deutsche Bahn äußerte Betroffenheit und Anteilnahme mit der getöteten Frau: "Die Deutsche Bahn ist über den Tod der jungen Frau am Bahnhof in Voerde zutiefst erschüttert. Unsere Anteilnahme und unser tief empfundenes Beileid gilt den Angehörigen der getöteten Frau, die auf so tragische Weise ihr Leben verloren hat."

Update, 8.49 Uhr: Ermittlungen nach tödlichem Stoß gegen Zug dauern an

Nach dem tödlichen Stoß einer 34-Jährigen vor einen einfahrenden Zug in Voerde am Niederrhein setzt die Polizei am Dienstag ihre Ermittlungen fort.

Die Vernehmungen in dem Fall seien noch nicht abgeschlossen, sagte ein Polizeisprecher am Morgen. Weitere Angaben machte er zunächst nicht.

Die 34-Jährige war am Samstag hinterrücks vor einen Zug gestoßen worden und gestorben.

Der Täter soll sich der Frau zuvor wortlos von hinten genähert haben, erzählten Zeugen der Polizei. Der 28-Jährige Tatverdächtige sitzt wegen Mordverdachts in Untersuchungshaft.

Der Haltepunkt Voerde: Hier schubste der Täter die Frau vor einen einfahrenden Zug.
Der Haltepunkt Voerde: Hier schubste der Täter die Frau vor einen einfahrenden Zug.
Die Anteilnahme in Voerde ist groß.
Die Anteilnahme in Voerde ist groß.

Fotos: DPA

Wegen Wasserschaden! MediaMarkt startet ab Montag Notabverkauf mit Tiefstpreisen 22.410 Anzeige
Essen kam zu spät! Unzufriedener Gast erschießt Kellner Neu
Katzenberger schwanger? Will sie uns jetzt etwas mitteilen? Neu
Riesiger Abverkauf! In diesem Zelt gibt's Technik so günstig wie nie 3.194 Anzeige
Erschöpft und verzweifelt! Flüchtlinge springen von Rettungsschiff ins Meer 2.981
Todesangst um Narumol! "Bauer sucht Frau"-Josef mit den Nerven am Ende 8.565
Wer jetzt schnell ist, bekommt Marken mit extrem hohen Rabatten! 6.843 Anzeige
Frau wird mit Welpe aus Supermarkt geworfen: Der Grund bricht ihr das Herz 8.395
Was für eine Quote von Ibrahimovic: Nächster Doppelpack mit 37 - und wie! 1.061
Saturn Halle: Ab Montag gibt's hier 21 Stunden lang bis 40% Rabatt 1.919 Anzeige
Schwere Waldbrände! Mehrere Orte evakuiert 1.889
Nach zwei Toten in Iserlohn: Mutmaßlicher Täter (43) festgenommen! 2.543
Dank Zeugen: Polizei schnappt mehrfachen Vergewaltiger auf frischer Tat 4.948
Bundesliga-Angebot! MediaMarkt haut neues Paket raus 1.503 Anzeige
"Mein wunderschöner Ehemann, ich liebe dich!" So süß feiert Aljona Savchenko ihren Hochzeitstag 2.425
Vater schleudert Tochter (4) mehrmals zu Boden, dann erbricht sie Blut 9.729
Wacken soll weiter wachsen: Jetzt steigt ein US-Investor mit ein! 158
Gelber Rauch über Helgoland beunruhigt Anwohner 2.979
ZDF-Fernsehgarten: Komiker Luke Mockridge sorgt für Eklat 19.366
Bayern-Wunschspieler Sané freut sich über tolle Aktion seiner Mitspieler 702
Sechs tote Familienmitglieder gefunden! Der Hintergrund ist tragisch 4.273
Gewollter Nippelblitzer! Heidi Klum zeigt schon wieder nackte Haut 3.666
Sechs Monate plagende Ungewissheit: Fall der vermissten Rebecca Reusch bleibt mysteriös 6.650
Die Treppe heruntergestoßen? Fan im Düsseldorfer Stadion schwer verletzt 259
"Promi Big Brother": Entscheidet sich die Gruppe nun gegen Theresia? 1.743
Über zwei Wochen im Mittelmeer: Boot mit 107 Flüchtlingen darf nach Europa 3.462
Stefanie Heinzmann beschäftigt sich ernsthaft mit Karriere-Ende 2.290
Freizügiges Hinterteil sorgt für Gelächter auf Restaurant-Terrasse 24.744
"Bester Fußballer Deutschlands": Konkurrenz gratuliert FC Bayern zu Coutinho-Deal 1.587
Neun Leichen nach Brand in Billighotel gefunden 2.308
Sie war ein Internet-Star! Baby-Seekuh "Mariam" stirbt wegen Plastik im Bauch 1.270
Tödliche Gefahr durch Wespenstiche: Darauf sollten Allergiker achten 983
Studentin (21) verirrt sich in afrikanischer Wüste, dann wird ihre Leiche gefunden 8.879
Polizist erschießt Asylbewerber (20), nachdem er sie mit Hantelstange angreift 21.187
Eiserner Fan: Popstar Tim Bendzko lobt Union Berlin über den grünen Klee 928
"F*ck!", "Wollt Ihr mich verarschen?": Rabenschwarzer Tag für Rapper Jan Delay 7.184
Tests beginnen: Können Schweineherzen bald wirklich Menschenleben retten? 531
Schock im "Sommerhaus der Stars": Hat Willi Herren seine Jasmin betrogen? 86.032
Urlaubsinsel erneut in Flammen: Tausende Menschen evakuiert 5.854
Feuerwehr bittet Mieter, in brennendem Wohnhaus zu bleiben 3.079 Update
Bekenntnisse einer Klofrau: Helga erzählt, was nachts in der Disko passiert 85.588
Bluttat im Bahnhof mit zwei Toten: Opfer (†32) hatte ihr Baby bei sich 11.751 Update
Rote Ampel missachtet! Mann stirbt nach schwerem Kreuzungscrash 5.725
Vater enthauptet seine Tochter (†19), nachdem er sie zwei Jahre vergewaltigte 119.885
So kehrt Herzogin Meghan doch zu "Suits" zurück 3.129
Rivalisierende Ultras gehen vor Derby aufeinander los: Mehrere Tote! 21.254
Tragische Wendung: Mann greift in Gully und stirbt 2.938
Junggesellenabschied eskaliert: Bräutigam-Vater prügelt Mann krankenhausreif 5.521
"Promi Big Brother"-Aus für Zlatko! Hat er die Sympathie des Publikums verloren? 11.085
Porno, Sex, Drogen und Chaos: In "Good Boys" geht es richtig ab! 1.462