"Vogelschiss"-Aussage ist volksverhetzend, dennoch wird Gauland dafür wohl nicht bestraft 2.159
Michael Wendler: Darum habe ich Laura von Let's Dance abgeraten Top
Nächstes Prügeldrama bei GZSZ? Top
Möbel Höffner überrascht alle Kunden mit dieser seltenen Aktion 1.235 Anzeige
9,4 Meter und das in diesem Winter? Schneemann sorgt für viele staunende Blicke Neu
2.159

"Vogelschiss"-Aussage ist volksverhetzend, dennoch wird Gauland dafür wohl nicht bestraft

Trotz volksverhetzender "Vogelschiss"-Aussage muss AfD-Chef Gauland wohl keine strafrechtlichen Konsequenzen befürchten

Sorgen um eine Strafe muss sich AfD-Chef Gauland wohl nicht machen. Obwohl seine „Vogelschiss“-Aussage durchaus als volksverhetzend gewertet werden kann.

Berlin - Abgesehen von der harschen Kritik gegen ihn und seine getätigten "Vogelschiss"-Äußerung, die die Zeit des Nationalsozialismus in Deutschland relativierte, muss der Partei- und Fraktionschef der AfD, Alexander Gauland (77), keine strafrechtlichen Konsequenzen befürchten.

Lars Klingbeil fordert auch auf juristischer Ebene, Konsequenzen für Gauland. Doch dazu wird es wohl nicht kommen.
Lars Klingbeil fordert auch auf juristischer Ebene, Konsequenzen für Gauland. Doch dazu wird es wohl nicht kommen.

Es war nicht die erste Entgleisung von Gauland. Bereits mit seinen Aussagen Nationalspieler Jérôme Boateng nicht als Nachbarn oder die damalige Integrationsbeauftragte Aydan Özoguz (51, SPD) in Anatolien "entsorgen" zu wollen (TAG24 berichtete), sorgte der 77-Jährige für Entsetzen und viel Kritik. Doch diesmal hat sich der AfD-Politiker wohl die größte Verfehlung überhaupt geleistet.

"Hitler und die Nazis sind nur ein Vogelschiss in über 1000 Jahren erfolgreicher deutscher Geschichte", sagte Gauland am Samstagnachmittag auf dem Bundeskongress der AfD-Nachwuchsorganisation Junge Alternative im thüringischen Seebach. Danach war der Aufschrei groß.

So forderte der SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil eine "klare und entschlossene Antwort" auf Gauland: "Im Parlament, in der Zivilgesellschaft und dort, wo es notwendig ist, auch juristisch", so der 40-jährige Politiker gegenüber der WELT. Aber auch in den eigenen Reihen gibt es viel Groll.

Mehr als Missbilligung wird Gauland wohl nicht erfahren

Mit seiner Relativierung der NS-Zeit in Deutschland sorgte Gauland für einen großen Aufschrei.
Mit seiner Relativierung der NS-Zeit in Deutschland sorgte Gauland für einen großen Aufschrei.

Doch Gaulands Aussage wird wohl keine strafrechtlichen Konsequenzen haben, obwohl durchaus der Verdacht der Volksverhetzung gegeben ist.

So ist im Paragraph 130 Strafgesetzbuch klar geregelt, dass die Schreckenstaten der Nationalsozialisten in keinster Weise gebilligt, geleugnet oder verharmlost werden dürfen. Ein Verstoß dagegen würde bis zu fünf Jahren Haft bedeuten. Eine Haft, die dem 77-jährigen AfD-Chef nicht droht, wie der Berliner Jurist Benjamin Grunst FOCUS online erklärt.

"Herr Gauland hat sich zwar verharmlosend geäußert, aber nicht über die Verbrechen, sondern über das Nazi-Regime", so Strafrechtsanwalt. "Eine Billigung, Verherrlichung oder Rechtfertigung der Nazi-Herrschaft kann ich bei seinen Aussagen nicht erkennen." Lediglich Absatz vier könnte greifen, da der öffentliche Friede und die Würde des Opfers durch eine Billigung, Verherrlichung oder Rechtfertigung der NS-Gewalt und -Willkürherrschaft gestört wird.

Allerdings kann die Staatsanwalt erst dann gegen Gauland ermitteln, wenn beim Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (75) ein entsprechender Antrag für eine Aufhebung seiner Immunität gestellt wird, erklärt Grunst. Somit könnte der AfD-Mann mit einem blauen Auge davon kommen.

Fotos: DPA

Ausnahmezustand bis Samstag bei MEDIMAX Schwentinental Das ist der Grund! 3.458 Anzeige
14-Jährige seit Tagen vermisst: Wer hat Alina gesehen? Neu
Seltsames Urteil zu Globuli: Nur Zucker statt Wirkstoff? Neu
5 Tage Rom mit Direktflügen für nur 199 Euro: Hier geht's zur Buchung! 4.811 Anzeige
Coronavirus im Ticker: 118 Tote innerhalb eines Tages Neu Update
Und plötzlich liegt da ein BMW im Bach Neu
In Karnevalsstimmung? Hier müsst Ihr unbedingt hin! 3.812 Anzeige
Bob-WM in Altenberg: Trauriges Sturz-Festival zum Auftakt Neu
Schüler finden Babyleiche: Führt der DNA-Test zur Mutter? Neu
Hier bekommt ihr drei Tage hohe Rabatte auf alle frei geplanten Küchen 3.389 Anzeige
Verräterische Fotos: Liebes-Aus bei Jenny Frankhauser und ihrem Steffen? Neu
Schwangere Hündin will Familie vor Kobra schützen und stirbt Neu
Fan-Tumult in Berlin: Welcher Superstar kann sich hier kaum losreißen? Neu
Pink Floyd Tribute-Show in Hamburg: So bekommt Ihr kostenlose TIckets! 1.492 Anzeige
Frau (†36) hinter Real-Supermarkt tödlich verletzt: Zwei Männer erst verhaftet, nun aber wieder frei Neu
Vermisste Frau aus Bochum schwer verletzt in Grube entdeckt Neu
Nur drei Tage gebe ich Euch 33% Rabatt auf ganz viele Artikel! 4.720 Anzeige
Hanau-Attentäter soll zwei Menschen aus dem Auto heraus erschossen haben Neu
Keine Science-Ficition: Hier arbeiten Menschen mit Maschinenkraft Neu
Wer sich hier bewirbt, bekommt bis zu 6.500 Euro auf die Hand! 21.088 Anzeige
Hanau-Attentäter soll zeitweise auch in München gewohnt haben Neu
Eurojackpot-Gewinner meldet sich immer noch nicht: Keine Lust auf 90 Millionen Euro? Neu
Darum solltet Ihr bis Rosenmontag dringend zu diesem Markt 3.948 Anzeige
Betrunkener baut Unfall und geht mit Hund auf Polizistin los! Neu
Laster kippt auf B156 um: zwei Verletzte, Straßensperrung bis zum Abend! Neu
Für nur einen Tag sind hier alle Artikel ganze 30% günstiger! 7.584 Anzeige
Ehepaar tötet 30 Menschen und verkauft sie als Pastete Neu
Unfall mit zwei Toten: Tanklaster kracht in Wohnhaus 2.744
"Ekelhafte Instrumentalisierung der Opfer": AfD-Meuthen spricht über Bluttat von Hanau 3.059
Darum muss das komplette Rotlichtviertel in Den Haag umziehen 366
Polizeimitarbeiter dekorierte seinen Balkon mit Reichskriegsflaggen 1.200
Katze läuft in illegale Jagd-Falle, jetzt muss ihr ein Bein amputiert werden! 420
Horror-Fund bei Kontrolle: DB-Mitarbeiter findet Leiche an Gleisen 4.049
Angst vor Coronavirus: China-Rückkehrer mit Steinen und Eisenstangen angegriffen 2.896
Sprengkörper vor KZ-Gedenkstätte: Polizei glaubt zu wissen, worum es sich handelt 1.127
"Was zum Teufel war denn da los?" Trump lästert über Oscar-Gewinnerfilm "Parasite" 587
Justiz-Krimi um tote Kalinka: Stiefvater in Frankreich aus Haft entlassen 883
Radfahrer begeht Unfallflucht: Er dürfte leicht zu erkennen sein 2.461
Ist das süß! Rostocker Zoo freut sich über Nachwuchs bei Orang-Utans 470
Mystery in Ego-Sicht: "The Suicide of Rachel Foster" ab sofort auf Steam 195
13 Kaninchen in Laubsack gerettet: So geht es den Tieren jetzt 746
Hanau-Killer Tobias R. hatte "schwere psychotische Krankheit" 2.227
Alle Ortsschilder in Gemeinde geklaut: Bürgermeister reagiert mit witziger Aktion 2.027
Vom Graben in den Dachstuhl: Autounfall endet mit einem Schwerverletzten 2.355
Gelandet! Rückkehrer aus Coronavirus-Gebiet in Stuttgart 505 Update
Nach tödlichen Schüssen vor Tempodrom: Pistolen bei Trauerfeier sichergestellt! 1.018
Schock für die Clooneys: 14-Millionen-Anwesen überschwemmt 1.061
Weltkriegsbombe an Zweitliga-Stadion gefunden: Entschärfung erfolgreich 1.257
HSV gegen St. Pauli: Wer holt sich im Derby die Vormachtstellung? 73
Kölner OB Reker: AfD ist ein Fall für den Verfassungsschutz 211
Fußball oder Hollywood? So amüsant verhöhnt Ajax-Profi die Schauspielerei seines Gegners! 1.022
Stereoact macht Nummer-1-Hit mit Gott: "Wir werden Karel niemals vergessen" 2.340
"Dann habe ich die ganzen Leichen gesehen!" Schockierender Bericht aus Hanau 2.274
Junge (7) rennt auf Straße und wird überrollt! 4.636