Mega-Stau auf A72 im Vogtland: Sperrung durch Lkw-Unfall

Plauen - Die A72 ist nach einem schweren Unfall im Vogtland zum Teil gesperrt.

Auf der A72 krachte ein Lkw in die Leitplanke.
Auf der A72 krachte ein Lkw in die Leitplanke.  © Mike Müller

Nach ersten Informationen krachte gegen 11 Uhr ein Laster zwischen den Anschlussstellen Pirk und Plauen-Süd in Fahrtrichtung Leipzig in die Leitplanke.

Bei dem Unfall riss der Tank das Lkw auf. Der Kraftstoff lief aus deshalb wurde eine Sperrung notwendig.

Ob es Verletzte gab, ist noch unklar.

Die A72 ist in Fahrtrichtung Hof komplett gesperrt, in der Gegenrichtung bildet sich aktuell ein langer Stau, dort ist aber die rechte Spur noch frei.

Update 14.50 Uhr: Ursache für den Unfall war offenbar ein Reifenplatzer am Lkw. Die A72 ist jetzt wieder freigegeben.

Update 13.50 Uhr: Auf der A72 Zwickau Richtung Plauen zwischen Reichenbach und Treuen liegen Gegenstände auf allen Fahrstreifen (eine Holzpalette).

 Ursache für den Unfall war offenbar ein Reifenplatzer am Lkw.
Ursache für den Unfall war offenbar ein Reifenplatzer am Lkw.  © Mike Müller
In beiden Richtungen auf der A72 gibt es Stau. (Symbolbild)
In beiden Richtungen auf der A72 gibt es Stau. (Symbolbild)  © Bernd März

Mehr zum Thema Vogtland Nachrichten:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0