Brandstifter setzt Fahrplan in Brand, Lokführer springt für die Feuerwehr ein

Pöhl/Jocketa - Eine bisher unbekannte Person setzte am Mittwochnachmittag auf dem Bahnhof Jocketa einen Fahrplanaushang in Brand.

Der Fahrplanaushang am Bahnhof Jocketa: Hier können Fahrgäste vorerst nicht mehr schauen, wann ihr Zug kommt.
Der Fahrplanaushang am Bahnhof Jocketa: Hier können Fahrgäste vorerst nicht mehr schauen, wann ihr Zug kommt.  © Bundespolizeiinspektion Klingenthal

Kurz vor 17 Uhr beobachtete eine Frau aus einem vorbeifahrenden Zug, wie der Täter den Fahrplan in Flammen setzte. Die Zeugin informierte das Zugpersonal, welches wiederum die Feuerwehr und und Polizei alarmierte.

"Gleichzeitig stoppte der Triebfahrzeugführer seine Bahn und löschte den Brand mittels eines Feuerlöschers, sodass eingetroffene Feuerwehrkameraden vor Ort nicht mehr tätig werden mussten", teilt die Polizei mit.

Die Bundespolizei ermittelt wegen Brandstiftung und sucht Zeugen, die möglicherweise den Täter gesehen haben. Hinweise nimmt die Bundespolizei Klingenthal unter der Nummer 037467/2810 entgegen.

Die Polizei sucht Zeugen und Hinweise zum Brandstifter (Symbolbild).
Die Polizei sucht Zeugen und Hinweise zum Brandstifter (Symbolbild).  © 123rf/lassedesignen

Mehr zum Thema Vogtland Nachrichten:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0