Hunde-Attacke: Rentner in die Wade gebissen!

Oelsnitz - Hunde-Angriff bei Oelsnitz! Ein Rentner ging am Dienstagnachmittag an der Talsperre Pirk auf dem Dobenecker Weg mit seinem Hund spazieren.

In Oelsnitz wurde ein 84-Jähriger von einem Hund gebissen. Er musste sich anschließend in ärztliche Behandlung begeben (Symbolbild).
In Oelsnitz wurde ein 84-Jähriger von einem Hund gebissen. Er musste sich anschließend in ärztliche Behandlung begeben (Symbolbild).  © 123RF/Taras Verkhovynets

Plötzlich kamen zwei andere Hunde auf den 84-Jährigen zu. "Einer der Hunde biss den Mann in die Wade, sodass sich der Rentner anschließend in ärztliche Behandlung begeben musste. Zudem wurde seine Hose beschädigt", teilt die Polizei mit.

Nun sucht die Polizei Zeugen, die den Hunde-Angriff beobachtet haben bzw. Angaben zu den beiden Hunden machen können.

Hinweise nimmt die Polizei Plauen unter der Nummer 03741/140 entgegen.

Die Polizei sucht Zeugen, die den Angriff beobachtet haben (Symbolbild).
Die Polizei sucht Zeugen, die den Angriff beobachtet haben (Symbolbild).  © 123RF/Heiko Kueverling

Mehr zum Thema Vogtland Nachrichten:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0