Zwei Jugendliche bei Mopedunfall schwer verletzt

Steinberg - Zwei Jugendliche sind bei einem Mopedunfall in Steinberg (Vogtlandkreis) schwer verletzt worden.

Der Mopedfahrer und sein 15-jähriger Beifahrer kamen schwer verletzt in ein Krankenhaus. (Symbolbild)
Der Mopedfahrer und sein 15-jähriger Beifahrer kamen schwer verletzt in ein Krankenhaus. (Symbolbild)  © Klaus Jedlicka

Das Moped des 16-jährigen Fahrers war am Sonntag gegen 17 Uhr aus bisher unbekannten Gründen mit dem Auto eines 53 Jahre alten Mannes zusammengestoßen, wie die Polizei am Montagmorgen mitteilte.

Der VW wollte vom Grundstück Brauereistraße nach links in die B 169 (Wernesgrüner Straße) abbiegen.

Der Mopedfahrer und sein 15-jähriger Beifahrer kamen schwer verletzt in ein Krankenhaus. Der Autofahrer blieb unverletzt.

Der Schaden wurde auf mehr als 7000 Euro beziffert.

Das Moped des 16-jährigen Fahrers krachte mit einem VW zusammen. (Symbolbild)
Das Moped des 16-jährigen Fahrers krachte mit einem VW zusammen. (Symbolbild)  © 123RF/macronomy

Titelfoto: 123RF/macronomy

Mehr zum Thema Vogtland Nachrichten:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0