Auto knallt in Schafherde: Drei Tiere verenden

Volkach - In Unterfranken sind bei einem Autounfall drei Schafe verendet.

Der Mann konnte trotz Vollbremsung einen Zusammenstoß nicht mehr verändern (Symbolfoto).
Der Mann konnte trotz Vollbremsung einen Zusammenstoß nicht mehr verändern (Symbolfoto).  © Jens-Ulrich Koch/dpa-Zentralbild/dpa

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, konnte der 57-jährige Autofahrer der Schafherde, welche bei Volkach (Landkreis Kitzingen) die Straße überquerte, trotz Vollbremsung nicht mehr ausweichen.

Bei dem Aufprall am Mitt woch starben drei Schafe. Drei weitere Tiere wurden leicht verletzt.

Dem Schäfer entstand ein Schaden von 400 Euro, am Auto sind Reparaturen in Höhe von 1000 Euro nötig.

Der Unfall ereignete sich im unterfränkischen Volkach.
Der Unfall ereignete sich im unterfränkischen Volkach.  © Screenshot Google Maps

Titelfoto: Jens-Ulrich Koch/dpa-Zentralbild/dpa

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0