Positiver Drogentest bei Lilly Becker: Was bedeutet das für sie und Boris? Top Mutmaßlicher Bin-Laden-Leibwächter darf abgeschoben werden Top Senior steigt im falschen Ort ins Taxi: Ein Blick aufs Taxameter haut ihn fast um Neu Frau stürzt in Bus: Lebensgefährlich verletzt! Neu 230 Attraktionen und jede Menge Spaß: Das bietet der Winterdom 3.328 Anzeige
54

Voller Erfolg: Tausende Helfer sammeln Müll am Rheinufer

"Rhine Clean Up"-Tag entlang des Rheinufers war erfolgreich

Mit Handschuhen und Müllsäcken ausgestattet haben Tausende Ehrenamtliche am Samstag das Rheinufer von der Quelle bis zur Mündung saubergemacht.

Düsseldorf – Allein in Düsseldorf befreiten 1.100 Freiwillige am Samstag das Rheinufer von Müll. Bundesweit waren beim "Rhine Cleanup Day" weit mehr Menschen im Einsatz.

Ausgestattet mit Müllbeuteln und Handschuhen sammelten Helfer Müll entlang des Rheinufers.
Ausgestattet mit Müllbeuteln und Handschuhen sammelten Helfer Müll entlang des Rheinufers.

58 Städte hatten sich nach Angaben der Veranstalter fürs Aufräumen beim "Rhine Cleanup Day" gemeldet. (TAG24 berichtete)

Die Helferzahl habe den Stand der Anmeldung im Laufe des Tages deutlich überstiegen. Spitzenreiter in NRW war Düsseldorf. Allein dort hätten sich 1.100 Freiwillige beteiligt, in Duisburg und Köln jeweils etwa 900.

Rund 9.000 Menschen waren bundesweit aktiv, europaweit 10.000. "Wir hatten gar nicht damit gerechnet, dass direkt beim ersten Mal so viele mitmachen", sagte Umbach. "Wir sind sehr, sehr zufrieden." Nicht die Menge an gesammelten Müll sei relevant, sondern die hohe Teilnehmerzahl.

"Damit setzen wir ein Zeichen, dass die Vermüllung mittlerweile Überhand genommen hat und wir etwas dagegen tun müssen", so Umbach. Es solle ein Bewusstsein geschaffen werden, seinen Müll auch wieder mitzunehmen.

Die Großputz-Aktion war bis 13 Uhr geplant. "Wir haben niemanden aufgehalten, der auch nach Ende der Aktion noch gesammelt hat", erklärte Umbach. Wer sich nicht angemeldet hatte, konnte auch spontan dazukommen.

In Köln fand am Nachmittag eine zweite Aktion statt. In Düsseldorf folgte noch ein Familienfest im Rheinpark Bilk, in Duisburg gab es Erbsensuppe für die engagierten Helfer.

Zukünftig soll der "Rhine Cleanup Day" jedes Jahr im September stattfinden. Der nächste Termin ist der 14. September 2019. Außerdem plant die Initiative einen kleineren "Rhein-Ruhr-Dreck-weg-Tag" für den 6. April.

Fotos: DPA

AfD weist Vorwürfe zurück: Kein Kontakt zu rechtem Verein Neu DSDS-Star Aneta Sablik tritt zum zweiten Mal vor den Traualtar Neu So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer 10.100 Anzeige Riesige Explosion in Stahlkonzern in Krefeld! Neu Immerhin: Grüne Kulissen in Lindenstraße! Mutter Beimer glaubt nicht ans Ende Neu Noch bis 21.11.: Dieser Typ hat eine geniale Lösung für Deine Finanzen 1.583 Anzeige Weil er so hässlich ist! Erfurter Weihnachtsbaum bekommt eigene Postkarte Neu Das Boatengs sind Ziele, obwohl er auf der Bank saß Neu Mutter glaubt, dass ihr Sohn eine Erkältung hat, bis sie die niederschmetternde Wahrheit erfährt Neu Dieb will junge Frau überfallen: Ihre Reaktion hat es in sich! Neu Flüchtlingskinder von Schulkantine ausgeschlossen Neu
Serienmörder ekelt sich vor sich selbst Neu Edel-Bordell "Artemis": Gericht bläst Anklage gegen Puff-Besitzer ab Neu
MDR-Quasselstrippe hat sich Star-Geiger David Garrett klargemacht Neu McDonald's kommt mit genialer Neuerung jetzt auch nach Deutschland Neu Staatsanwalt stellt Ermittlungen zu Vergewaltigung ein Neu Noch eine Berliner Bröckel-Brücke muss weg Neu "Höhle der Löwen": Dieser Investor ließ alle Deals platzen Neu Geschäftsfrau erpresst? Spezialkräfte überwältigen Verdächtigen Neu Verdacht bestätigt: Rechte Hetze durch Afd-Besuchergruppe in KZ-Gedenkstätte Neu Mann (52) stirbt bei Unfall auf Autobahn 559 bei Köln Neu Steht in Sachsen der hässlichste Weihnachtsbaum Deutschlands? Neu Gruppen-Vergewaltigung von Freiburg: Haupt-Beschuldigter fiel schon mit 29 Taten auf! Neu Bares für Rares: Wertvolle Persil-Dame hat zwei entscheidende Fehler Neu Günstige Weihnachtsgeschenke? So erkennt Ihr betrügerische Online-Shops Neu Grünen-Fraktionschef Hofreiter verspottet GroKo als "große Selbsthilfegruppe" Neu Anhänger von Olympiakos Piräus mit Schlagringen zusammengeschlagen Neu Schon wieder! Häftling flieht in Handschellen aus Amtsgericht Neu Neue BVB-Gerüchte: Zwei Mittelfeldstars vor dem Absprung? Neu "Bauer sucht Frau"-Paar trauert um Jens Büchner: Es gab erste Anzeichen 4.605 Busunfall-Drama mit verletzten Kindern: Hatte der Fahrer gesundheitliche Probleme? 1.107 Fristlose Kündigung von AfD-naher Professorin: Bleibt es dabei? 244 Boxer Felix Sturm muss vor Gericht 732 Mercedes beginnt während der Fahrt zu qualmen und zu brennen! 1.549 Neuer Berliner Verfassungsschutz-Chef sagt Islamisten den Kampf an 624 RTL-Serie "Unter uns" feiert Rekord-Jubiläum 323 Blutiges Familiendrama in Jena: Das wissen die Ermittler bisher 3.397 Mann geht nur kurz weg, dann liegt sein Kollege tot am Boden 3.548 Studie beweist: Migranten sind in Deutschland immer besser integriert 363 Imitiert Bloggerin Paola Maria hier etwa Beyoncé? 404 Gigantische Wasserhose wirbelt durch italienischen Hafenort 958 Fans haben gewonnen: Bundesliga-Clubs wollen Montagsspiele abschaffen! 1.220 Respektloser Gaffer filmt Leiche von S-Bahn-Held: Video im Internet veröffentlicht! 2.327 War Glätte schuld? Frau stirbt bei Frontalcrash 4.274 Drogen-Züchter mauern Tiefgarage zu und verwandeln sie in Cannabis-Plantage 334 Freundin wegen Affäre getötet und verbrannt: Staatsanwalt fordert Höchststrafe 694 Update Eva Padberg redet Klartext: Das nervt sie an ihrer Schwangerschaft 529 Protest-Spieltag: "Friedhofs-Kulisse" in Deutschlands Stadien 3.089 Hertha hebt Fan-Verbote auf: Fahnen und Banner wieder erlaubt 49