Wegen Amri weist Italien zwei Tunesier aus

TOP

Ermittlungen wegen zweier Leichen vor Mallorca

TOP

Besitzer des Terror-Lasters droht die Pleite

TOP

Will ein Teil der AFD Frauke Petry stürzen?

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.543
Anzeige
606

Schwabe glaubt an ihren DSC: "Können noch ganz viel erreichen!"

Überholen ohne einzuholen!? Schnappt sich der DSC nach Startschwierigkeiten in der Liga auch dieses Jahr den Titel? #dscvolleyballdamen

Von Steffen Grimm

Stuttgarts Micheli Tomazela Pissinato (2.v.l.) und DSC-Kapitän Katharina Schwabe wurden von Innenminister Thomas de Maizière (l.) und Michael Harig vom VVO als wertvollste Spielerinnen ausgezeichnet.
Stuttgarts Micheli Tomazela Pissinato (2.v.l.) und DSC-Kapitän Katharina Schwabe wurden von Innenminister Thomas de Maizière (l.) und Michael Harig vom VVO als wertvollste Spielerinnen ausgezeichnet.

Dresden - "Dieser Sieg war wichtig fürs Selbstvertrauen vor unserem Champions-League-Spiel in Jekaterinburg", sagte Katharina Schwabe wenige Minuten nach dem 3:0 (25:16, 25:22, 25:22)-Erfolg gegen Allianz Stuttgart und 18 Stunden vorm Abflug nach Russland.

Strahlend erzählte der DSC-Kapitän über das Bundesliga-Topduell: "Wir waren auf dem Feld nicht nervös, sondern total relaxt. Selbst wenn wir drei, vier Punkte zurücklagen, sind wir ruhig geblieben. Ich bin stolz und genieße das jetzt. Wir haben ein Signal gesetzt. Der Sieg bestätigt, was ich von Anfang an gesagt habe: Wir können in dieser Saison noch viel erreichen. Aber es ist auch normal, dass man ungeduldig ist."

Im vierten Saisonduell hatte Meister DSC den Erzrivalen Stuttgart erstmals geschlagen. "Schwabi", als wertvollste Spielerin nach dem Gala-Auftritt ausgezeichnet, war einfach überglücklich.

Chefcoach Alex Waibl hatte seine Mannschaft super auf den Kontrahenten eingestellt und hielt auch sein Versprechen: Für den 3:0-Sieg blieb den Dresdner Schmetterlingen das morgendliche Athletiktraining kurz vor dem Abflug nach Russland erspart.

Völlig entspannt zeigte sich DSC-Neuzugang Kadie Rolfzen vor ihrem ersten Auftritt in der Champions League. "Ich freue mich auf jedes Spiel. Ich habe nur ein bisschen Flugangst. Wenn wir in Turbulenzen kommen, dann greife ich schnell nach der Hand meiner Schwester Amber."

Auf dem Spielfeld zeigte sich US-Girl Kadie bislang kein bisschen ängstlich. Erst am 28. Dezember waren die 22-jährigen Rolfzen-Zwillinge in Dresden gelandet. Schon bei ihrer Premiere in Erfurt konnte Kadie überzeugen. Gegen Stuttgart glänzte sie mit zehn Punkten und einer Vorstellung, als würde sie schon seit Monaten zum Stammpersonal gehören.

"Die Mädels helfen mir auf dem Feld, machen mir nach einem Fehler Mut. Ich fühle mich wohl in der Mannschaft", erklärt Kadie ihre starke Leistung. Mal sehen, ob "Schwabi", Kadie & Co. die Lockerheit und der Spaß auch am Dienstag im Spiel bei Topfavorit Uralotschka Jekaterinburg erhalten bleiben.

DSC-Neuzugang Kadie Rolfzen (r.) glänzte gegen Stuttgart mit einer starken Vorstellung und zehn Punkten.
DSC-Neuzugang Kadie Rolfzen (r.) glänzte gegen Stuttgart mit einer starken Vorstellung und zehn Punkten.

Fotos: Lutz Hentschel

So bringt Ihr Eure Liebste wirklich zum Orgasmus!

NEU

Mann rast in Heidelberg in Menschenmenge und flieht mit Messer

NEU

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

3.741
Anzeige

Eva Longoria schockt ihre Fans mit haarigem Geständnis

NEU

Mega-Stau nach Unfall! Sanitäter müssen zwei Kilometer laufen

NEU

Idiotisch und frivol! Präsidenten-Geburtstag kostet 2 Millionen

NEU

Mann sucht München! Zug zieht Notbremse

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.101
Anzeige

Diese junge Lotto-Millionärin bereut ihren Gewinn

2.079

Photoshop-Fail? Fans lästern über Selfie von Bachelor-Kattia

1.944

Müssen der BVB und die Bayern richtig blechen, wenn Schulz Kanzler wird?

1.541

Hertha- und Frankfurt-Fans liefern sich Massenschlägerei

5.381

Ungenutzte Asylheim-Plätze kosten 10.000 Euro am Tag

1.971

BMW kommt auf A46 ins Schleudern und tötet 22-jährigen Ersthelfer

3.735

Selfie-Verbot! Handys sollen zur Bundestagswahl draußen bleiben

768

SPD-Politiker Oppermann bezeichnet Höcke als Nazi

1.614

Kein Internet! 16-Jähriger rastet in Uromas Wohnung völlig aus

3.345

Was hat sich in diesem Haus abgespielt? Komplette Familie spurlos verschwunden

4.795

Skandal am Flughafen: DHL-Mitarbeiterin klaut Smartphones aus Luftfracht

4.902

Facebook löscht diesen freizügigen Post einer Trump-Protest-Aktion

3.511

Startverbot in der Champions League? RB-Boss Mintzlaff wiegelt ab

1.770

Nach heftigem Protest: WhatsApp bringt alten Status zurück

18.845

Dresden hat eine irre Videobotschaft an Donald Trump

11.040

Mit diesen Tricks bekommst Du bei McDonald's nie wieder kalte Burger oder Pommes

8.367

Statistisches Bundesamt rechnet mit dauerhaft hoher Zuwanderung

1.866

10 Jahre Haft! Kommen jetzt brutale Strafen für illegale Autorennen?

2.943

So denken die Europäer wirklich über Zuwanderung von Muslimen

5.327

Sprungbein beim Fußball gebrochen: Pietro Lombardi sagt Let's Dance ab

1.167

Tot! Mann läuft quer über A2 und wird von Lkw und Bus überrollt

3.331

Warum zeigt sich Sylvie Meis jetzt im heißen 80er Aerobic-Outfit?

2.344

Flüchtlinge finden leichter einen Kita-Platz

1.618

Anschläge auf Soldaten geplant: Terrorverdächtiger ist ein Berliner

253

Neuer Trump-Skandal im Weißen Haus: CNN und New York Times fliegen raus

2.986

Kassenwart der Tafel plündert Konto für SM-Spielzeug

3.272

Mehr als 30 Tote bei zwei schweren Unfällen in Südamerika

1.237

Böse Überraschung! Sex-Ferkel masturbiert ausgerechnet vor Zivilpolizistin

8.586

Millionen User sind unfreiwillig in kriminellen Netzwerken

4.220

Trotz Fußverletzung: Kann Pietro zu Let's Dance?

1.827

Achtung Rückruf! Habt ihr diese Kartoffelsalate im Kühlschrank?

2.135

Note "Sehr gut"? Der Lehrer darf weitermachen

4.419

Ersetzt dieser neue Messenger bald unser WhatsApp?

6.568

2000 Euro Belohnung! Polizei fahndet nach mutmaßlichem Vergewaltiger

8.109