22-Jähriger wird in Bayern vor den Augen seines Freundes vom Blitz erschlagen Top Ausgebliebener Elfmeter im Finale: Zwayer begründet Entscheidung Top 6 Dinge, worauf Ihr beim Fliesenkauf achten solltet 2.196 Anzeige Wolfsburg hält dem Kieler Druck stand und bleibt in der Bundesliga Top
2.050

Riesiger Schock beim DSC: Kreuzbandriss und Saisonaus bei Hodanova

Das darf doch nicht wahr sein! Der DSC-Neuzugang hat sich das Kreuzband gerissen, die Saison ist für sie beendet. Das Team geht personell völlig am Stock. Wie geht es jetzt weiter?

Von Tina Hofmann

Hier war schon zu befürchten, dass sich Eva Hodanová schlimm verletzt hat. Die DSC-Spielerin sitzt mit schmerzverzerrtem Gesicht auf der Bank. 
Hier war schon zu befürchten, dass sich Eva Hodanová schlimm verletzt hat. Die DSC-Spielerin sitzt mit schmerzverzerrtem Gesicht auf der Bank. 

Dresden - Alles Beten und Hoffen hat nichts gebracht: Die schlimmste Befürchtung bei den DSC-Volleyballerinnen hat sich bestätigt. 

Außenangreiferin Eva Hodanová (22) hat sich am Sonnabend im Heimspiel gegen den VfB 91 Suhl das Kreuzband im linken Knie gerissen. Die Saison ist damit für den Neuzugang aus Tschechien gelaufen. Die Nationalspielerin ist bereits seit Dienstag im Krankenhaus Dresden-Friedrichstadt und wird dort am Mittwoch von Prof. Dr. Felix Bonnaire operiert. 

Die Schockdiagnose kam am Dienstag kurz vor der Abfahrt des Teams zum Auswärtsspiel in der ersten Pokalrunde beim Zweitligisten VfL Oythe. 

"Mich trifft das hart, weil ich den ganzen Sommer mit Evi arbeiten konnte und ihre enorme Entwicklung in den letzten Monaten gesehen haben. Diese Verletzung ist sportlich für uns ein brutaler Verlust und für sie persönlich tut mir es sehr leid", ist Trainer Alexander Waibl konsterniert. 

"Für Evi ist der Dresdner SC der erste Schritt in ihrer Karriere im Ausland und dann passiert diese schwere Verletzung im ersten Spiel. Das ist bitter. Ich wünsche ihr, die Situation so zu akzeptieren und all ihre Kraft in die Rehabilitation in den nächsten Monaten zu legen. Ich bin überzeugt, dass sie alles für ihr Comeback geben wird und wir werden sie auf diesem Weg bestmöglich unterstützen", macht der Chefcoach klar. 

Die Sorgenfalten bei Trainer Alexander Waibl dürften am Dienstag noch tiefer geworden sein. 
Die Sorgenfalten bei Trainer Alexander Waibl dürften am Dienstag noch tiefer geworden sein. 

Personell geht der Double-Sieger völlig am Stock. Ohnehin nur mit 12 Spielerinnen in die Saison gestartet, stellte sich vergangene Woche bei Außenangreiferin Jocelynn Birks heraus, dass sie eine Knorpelverletzung im Knie hat. Sie wird mindestens sechs Wochen ausfallen. 

"Ich kann mich nicht erinnern, dass wir in den letzten Jahren in einer ähnlich schwierigen Situation waren. Wir müssen jetzt schauen, dass die verbleibenden Spielerinnen die Ausfälle irgendwie kompensieren und die Situation meistern. Wir werden nun unsere Bemühungen auf dem Transfermarkt intensivieren. Für Jocelynn hoffe ich, dass sie schnell wieder fit wird und uns schnell wieder helfen kann", blickt Waibl voraus. 

Doch das fällt angesichts des Programmes, das der Meister und Pokalsieger in den kommenden Wochen zu absolvieren hat, natürlich schwer. Nicht nur in der Liga stehen harte Aufgaben an, sondern im November geht es im Pokal bereits richtig zur Sache. Viertelfinale und Halbfinale werden noch im kommenden Monat gespielt. 

Am 14. Dezember startet der DSC dann auch noch in die Champions League mit einem Heimspiel. Aktuell ist völlig unklar, mit welchen Spielerinnen der Verein dann auf dem Feld stehen wird. 

In diesem Moment war Hodanová wohl klar: Hier ist etwas kaputt. 
In diesem Moment war Hodanová wohl klar: Hier ist etwas kaputt. 

Klar ist, dass aktuell mit Katharina Schwabe, Dominika Strumilo (Außenangriff) und Liz McMahon (Diagonal) nur drei Angreiferinnen übrig geblieben sind. Heißt, dass der DSC keinerlei Wechselmöglichkeiten hat. Mit Lucie Smutná und Erin Johnson stehen eine Zuspielerin und eine Mittelblockerin noch draußen.

Nicht auszudenken, wenn jetzt eine der drei Angreiferinnen noch krank werden, oder sich ebenfalls verletzen sollte. Dann wäre der DSC aktuell eigentlich nicht mehr spielfähig.

In der Geschäftsstelle an der Bodenbacher Straße rauchen jetzt die Köpfe, denn die Mannschaft braucht dringend neue Spielerinnen. Doch einen schlechteren Zeitpunkt könnte es nicht geben, um sich nach neuem Personal umzusehen.

"Für die Spielerinnen, die sich erst kurz vor der Saison für einen Verein entscheiden, sind wir zu spät dran. Alle anderen Spielerinnen, die uns bislang angeboten wurden, helfen uns nicht sofort weiter, weil sie verletzt waren und im Aufbau sind. Für die Athletinnen, die bei anderen Klubs unter Vertrag stehen und aus persönlichen Gründen oder finanzieller Sorgen der Vereine vorzeitig wechseln wollen, sind wir wiederum zu früh dran", erklärt Geschäftsführerin Sandra Zimmermann das Dilemma. 

Sandra Zimmermann (l.) hat jetzt alle Hände voll zu tun. (Hier mit Eva Hodanová bei deren Vertragsunterzeichnung)
Sandra Zimmermann (l.) hat jetzt alle Hände voll zu tun. (Hier mit Eva Hodanová bei deren Vertragsunterzeichnung)

Ein weiteres Problem ist, dass eine neue Spielerin noch nicht für einen Verein aufgelaufen sein darf, der in einem europäischen Wettbewerb spielt und die Athletinnen schon lizensiert hat.

Denn dann dürfte der Neuzugang nicht für den DSC in der Champions League starten.

Generell ist es keine leichte Situation für den Verein, für den mit dieser Personalnot jegliche Saisonziele erst einmal völlig in den Hintergrund rücken.

Denn aktuell geht es für die Verantwortlichen nur darum, diese Lücke schnell und vor allem qualitativ hochwertig zu füllen. Eine Herkulesaufgabe!

Und letztlich ist alles auch eine finanzielle Frage, schließlich hat der DSC in dieser Saison deutlich weniger Geld für den Kader zur Verfügung als noch in der Vorsaison. Auch wenn langfristige Ausfälle von der Berufsgenossenschaft abgedeckt werden. 

Unter diesen Umständen ist es sicher alles andere als leicht für Trainer und Team, sich auf das Pokalspiel am Mittwoch und die Partie am Sonntag beim USC Münster zu konzentrieren. 

Fotos: Lutz Hentschel

Mega Verwandlung: Kaum zu glauben, wie Bachelor Oliver Sanne mal aussah Top Traktor kracht Böschung hinunter und überschlägt sich Neu AfD-Trio reiste 2017 auf russische Kosten nach Moskau Neu Treffen mit Löw: Warum Podolski mehr Klasse als Sandro Wagner hat 2.353
Verbindungen zur Mafia: Ehemaliger Bayern-Spieler muss vor Gericht 3.266 Mysteriöses Virus tötet Menschen in Indien: Es gibt keine wirkungsvolle Behandlung! 2.890 Zahn abgebrochen? Das solltest Du sofort machen! 9.451 Anzeige Tankstelle überfallen! Mann bedroht Kunden und Angestellten mit Pistole 278 Megavertrag! Kicken Iniesta und Podolski bald gemeinsam? 1.173 Streit eskaliert: 20-Jähriger mit abgebrochener Flasche erstochen 724 Vierjähriger leblos im Wasser treibend gefunden: Wo waren die Eltern? 6.037 Aldi Süd trifft mit witziger Leinöl-Werbung genau den Nerv der Kunden 3.543 Hier gibt es eine Woche Urlaub in Norwegen für 419 Euro pro Person 3.699 Anzeige Sechs Verletzte! Mann liefert sich Verfolgungsjagd mit der Polizei 208 Ärzte können es nicht glauben: Wird diese Frau mit 70 Jahren noch einmal Mutter? 5.372 Mann will mit Ethanol Lagerfeuer entfachen: Plötzlich brennen drei Frauen 2.766 Atemberaubend: Die offiziellen Hochzeitsfotos von Meghan und Harry sind da! 17.232 Du kannst Programmieren? Dann suchen wir genau Dich! 15.739 Anzeige Vater rührt mit Hochzeitsrede Tausende Menschen zu Tränen 1.771 Vergiftet! Dutzende Schulkinder nach Unterricht im Krankenhaus 2.391 Zu viel Papierkram beim versichern? Hier kommt die Lösung! 8.878 Anzeige Sonderfolge: Hier zeigt Horst Lichter seine Lieblingsstücke 1.486 Bus bei Meisterfeier von Roter Stern Belgrad abgefackelt! 1.080 Schlimmer Verdacht: Musste Familienvater sterben, weil der Anschnallgurt riss? 5.692 285.000 Euro Schaden! Ferrari und Porsche bei illegalem Rennen geschrottet? 4.382 Absoluter Schockmoment: Wohnmobil stürzt fast Abhang hinunter! 5.228 Er starb im Alter von 65 Jahren: Trauer um rbb-Moderator Jürgen Jürgens 3.839 Nach royaler Hochzeit: Gäste verscherbeln Geschenktüten auf Ebay 15.464 30 Jahre nach brutalem Mord an Deutscher: Zwei Männer in Haft 3.788 Lawine reißt Autos mit, auch eine Sächsin unter den Opfern 9.108 Mann blickt aus dem Fenster und kann nicht glauben, was er da sieht 15.400 Kaviar statt Cordon bleu: Diese Familie hat genug vom armen Plattenbau-Leben 3.559 Wegen Facebook-Posting landet diese junge Frau für Monate im Knast 5.875 Was krabbelt denn hier für ein mysteriöses Tier? 1.046 Mit abgebrochenen Bierflaschen zugestochen: Die Polizei fahndet 1.641 Was für eine süße Sensation! Weißes Rentier-Baby erobert Herzen 571 Chef zerhackt Angestellte (16) in Stücke, als sie ihn nach Geld fragt 6.996 Gnadenlos! "Alpha Female" zerlegt Micaela Schäfer im Wrestling-Ring 3.313 Welche deutsche Promi-Lady zeigt uns denn hier ihren Knackpo? 4.027 Wen Pietro Lombardi einfach nur phänomenal findet 1.135 Kein Witz! Mann ruft Polizei, weil er von Schwein verfolgt wird 1.809 Sie verfolgten einen Raser: Zivilfahnder überschlagen sich 3.236 Zu freizügig und zu dünn? GNTM-Siegerin kassiert heftigen Shitstorm 4.881 Schock! Ex-Bundesliga-Profi Marcelinho soll in seiner Heimat ins Gefängnis 1.042 Trauer um Manfred Schaub: Hessens stellvertretender SPD-Chef ist tot 411 Alte Fehde eskaliert: Bauern gehen mit Stock und Messer aufeinander los 1.304 "Zwei eingesperrte Hunde!": Doch die Polizei findet etwas ganz anderes 7.289 Sprang ein Vater vom Dach, nachdem er seinen Sohn umgebracht hat? 1.420 DFB-Eklat und Medaillenwurf: Wagner mit "scheiß Woche" 4.443 "Du bist ein großes Vorbild": Emotionales Bushido-Foto sorgt bei Fans für weiche Knie 3.332 Totalschaden! Taxifahrerin schläft am Steuer ein 126