Streit wegen Mutter: Deshalb erstach Junge (15) seinen Mitschüler
Top
Deshalb könnte Mitglieder-Boom für SPD schnell zum Problem werden
Top
Diese eisige Schau wird Eure Kinder verzaubern
Anzeige
Leiche in Mehrfamilienhaus gefunden! Polizei im Großeinsatz
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
121.459
Anzeige
2.031

Riesiger Schock beim DSC: Kreuzbandriss und Saisonaus bei Hodanova

Das darf doch nicht wahr sein! Der DSC-Neuzugang hat sich das Kreuzband gerissen, die Saison ist für sie beendet. Das Team geht personell völlig am Stock. Wie geht es jetzt weiter?

Von Tina Hofmann

Hier war schon zu befürchten, dass sich Eva Hodanová schlimm verletzt hat. Die DSC-Spielerin sitzt mit schmerzverzerrtem Gesicht auf der Bank. 
Hier war schon zu befürchten, dass sich Eva Hodanová schlimm verletzt hat. Die DSC-Spielerin sitzt mit schmerzverzerrtem Gesicht auf der Bank. 

Dresden - Alles Beten und Hoffen hat nichts gebracht: Die schlimmste Befürchtung bei den DSC-Volleyballerinnen hat sich bestätigt. 

Außenangreiferin Eva Hodanová (22) hat sich am Sonnabend im Heimspiel gegen den VfB 91 Suhl das Kreuzband im linken Knie gerissen. Die Saison ist damit für den Neuzugang aus Tschechien gelaufen. Die Nationalspielerin ist bereits seit Dienstag im Krankenhaus Dresden-Friedrichstadt und wird dort am Mittwoch von Prof. Dr. Felix Bonnaire operiert. 

Die Schockdiagnose kam am Dienstag kurz vor der Abfahrt des Teams zum Auswärtsspiel in der ersten Pokalrunde beim Zweitligisten VfL Oythe. 

"Mich trifft das hart, weil ich den ganzen Sommer mit Evi arbeiten konnte und ihre enorme Entwicklung in den letzten Monaten gesehen haben. Diese Verletzung ist sportlich für uns ein brutaler Verlust und für sie persönlich tut mir es sehr leid", ist Trainer Alexander Waibl konsterniert. 

"Für Evi ist der Dresdner SC der erste Schritt in ihrer Karriere im Ausland und dann passiert diese schwere Verletzung im ersten Spiel. Das ist bitter. Ich wünsche ihr, die Situation so zu akzeptieren und all ihre Kraft in die Rehabilitation in den nächsten Monaten zu legen. Ich bin überzeugt, dass sie alles für ihr Comeback geben wird und wir werden sie auf diesem Weg bestmöglich unterstützen", macht der Chefcoach klar. 

Die Sorgenfalten bei Trainer Alexander Waibl dürften am Dienstag noch tiefer geworden sein. 
Die Sorgenfalten bei Trainer Alexander Waibl dürften am Dienstag noch tiefer geworden sein. 

Personell geht der Double-Sieger völlig am Stock. Ohnehin nur mit 12 Spielerinnen in die Saison gestartet, stellte sich vergangene Woche bei Außenangreiferin Jocelynn Birks heraus, dass sie eine Knorpelverletzung im Knie hat. Sie wird mindestens sechs Wochen ausfallen. 

"Ich kann mich nicht erinnern, dass wir in den letzten Jahren in einer ähnlich schwierigen Situation waren. Wir müssen jetzt schauen, dass die verbleibenden Spielerinnen die Ausfälle irgendwie kompensieren und die Situation meistern. Wir werden nun unsere Bemühungen auf dem Transfermarkt intensivieren. Für Jocelynn hoffe ich, dass sie schnell wieder fit wird und uns schnell wieder helfen kann", blickt Waibl voraus. 

Doch das fällt angesichts des Programmes, das der Meister und Pokalsieger in den kommenden Wochen zu absolvieren hat, natürlich schwer. Nicht nur in der Liga stehen harte Aufgaben an, sondern im November geht es im Pokal bereits richtig zur Sache. Viertelfinale und Halbfinale werden noch im kommenden Monat gespielt. 

Am 14. Dezember startet der DSC dann auch noch in die Champions League mit einem Heimspiel. Aktuell ist völlig unklar, mit welchen Spielerinnen der Verein dann auf dem Feld stehen wird. 

In diesem Moment war Hodanová wohl klar: Hier ist etwas kaputt. 
In diesem Moment war Hodanová wohl klar: Hier ist etwas kaputt. 

Klar ist, dass aktuell mit Katharina Schwabe, Dominika Strumilo (Außenangriff) und Liz McMahon (Diagonal) nur drei Angreiferinnen übrig geblieben sind. Heißt, dass der DSC keinerlei Wechselmöglichkeiten hat. Mit Lucie Smutná und Erin Johnson stehen eine Zuspielerin und eine Mittelblockerin noch draußen.

Nicht auszudenken, wenn jetzt eine der drei Angreiferinnen noch krank werden, oder sich ebenfalls verletzen sollte. Dann wäre der DSC aktuell eigentlich nicht mehr spielfähig.

In der Geschäftsstelle an der Bodenbacher Straße rauchen jetzt die Köpfe, denn die Mannschaft braucht dringend neue Spielerinnen. Doch einen schlechteren Zeitpunkt könnte es nicht geben, um sich nach neuem Personal umzusehen.

"Für die Spielerinnen, die sich erst kurz vor der Saison für einen Verein entscheiden, sind wir zu spät dran. Alle anderen Spielerinnen, die uns bislang angeboten wurden, helfen uns nicht sofort weiter, weil sie verletzt waren und im Aufbau sind. Für die Athletinnen, die bei anderen Klubs unter Vertrag stehen und aus persönlichen Gründen oder finanzieller Sorgen der Vereine vorzeitig wechseln wollen, sind wir wiederum zu früh dran", erklärt Geschäftsführerin Sandra Zimmermann das Dilemma. 

Sandra Zimmermann (l.) hat jetzt alle Hände voll zu tun. (Hier mit Eva Hodanová bei deren Vertragsunterzeichnung)
Sandra Zimmermann (l.) hat jetzt alle Hände voll zu tun. (Hier mit Eva Hodanová bei deren Vertragsunterzeichnung)

Ein weiteres Problem ist, dass eine neue Spielerin noch nicht für einen Verein aufgelaufen sein darf, der in einem europäischen Wettbewerb spielt und die Athletinnen schon lizensiert hat.

Denn dann dürfte der Neuzugang nicht für den DSC in der Champions League starten.

Generell ist es keine leichte Situation für den Verein, für den mit dieser Personalnot jegliche Saisonziele erst einmal völlig in den Hintergrund rücken.

Denn aktuell geht es für die Verantwortlichen nur darum, diese Lücke schnell und vor allem qualitativ hochwertig zu füllen. Eine Herkulesaufgabe!

Und letztlich ist alles auch eine finanzielle Frage, schließlich hat der DSC in dieser Saison deutlich weniger Geld für den Kader zur Verfügung als noch in der Vorsaison. Auch wenn langfristige Ausfälle von der Berufsgenossenschaft abgedeckt werden. 

Unter diesen Umständen ist es sicher alles andere als leicht für Trainer und Team, sich auf das Pokalspiel am Mittwoch und die Partie am Sonntag beim USC Münster zu konzentrieren. 

Fotos: Lutz Hentschel

Verlobung! TV-Hottie Tom Beck heiratet GZSZ-Star Chryssanthi Kavazi
Neu
Er soll eine Frau umgebracht haben: Ruft die Polizei, wenn Ihr diesen Mann seht!
Neu
Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!
40.236
Anzeige
88-Jährige stirbt bei Autounfall auf Landstraße
Neu
Familiendrama! Mann erschießt Frau und feuert vom Balkon
Neu
Mieter wird gekündigt, dann greift er zur Holzlatte
Neu
Kleiderbügel löst Polizeieinsatz aus
Neu
Hätte sie das eher gewusst! Jetzt muss diese Frau sich von sowas ernähren!
31.963
Anzeige
Hansa-Rostock-Fans entern Kneipe, pinkeln in Küche und klauen Bier
Neu
Flüchtlinge attackieren Sicherheitsdienst und legen Feuer im Asylheim
Neu
Sie stach einen Jogger nieder! Polizei sucht diese gefährliche Messer-Frau
6.494
So sexy fährt Shirin David mal schnell zum Burger-Brater
4.066
Kanzlerin Merkel verrät den Narren ihren GroKo-Plan
448
Komplett frisiert: Rasender Rollator-Rentner von Polizei gestoppt
2.368
Deshalb werden jetzt Frischlinge gefangen und getötet
116
29-Jährige Mutter mit Kinderwagen von drei Sex-Tätern überfallen
11.643
Lkw kracht mit Schulbus zusammen: Etwa 100 Kinder verletzt!
1.464
"Augen zu und durch": Krasse Worte von Ingrid Steeger zur Vergewaltigung
3.889
"Langweilig", "Flopcamp"? Dschungel-Quoten sinken immer mehr
3.264
Als sie ein Selfie macht, passiert ein tragisches Unglück
12.054
Ein Toter nach Schüssen an Schule
1.592
Privatdetektiv von Madeleine McCanns Eltern setzte kleines Mädchen als Lockvogel ein
1.897
Ex-Bundesliga-Profi eröffnet Sushi-Bar und die Stars stehen Schlange
945
Jede Hilfe kam zu spät: Hat Vater sein eigenes Baby getötet?
1.605
Mann tritt nach Hund, doch mit der Reaktion des Herrchens hat er nicht gerechnet
6.319
Muslimin konvertiert zum Christentum und muss dafür sterben
1.953
Massencrash! 17 Autos zerstört, 18 Menschen verletzt
3.192
Poser köpft Magnum-Champus und blamiert sich bis auf die Knochen
2.841
Das solltet Ihr auf dem Weg zur Arbeit nicht machen
938
AfD-Vorstandsmitglied konvertiert zum Islam
1.773
Update
Teenager wird Bein amputiert und der Fuß falsch herum angenäht
2.970
Fahndung: Diese Frau hat einen gutgläubigen Mann um 30.000 Euro betrogen
1.334
Student an Haltestelle brutal überfallen: Dieb muss in Knast
1.310
"Fat-Shaming": Fotografin macht ungefragt dickes Paar dünn
1.948
Tragisches Unglück! Sprengsatz verletzt Männer schwer
2.025
Schlag gegen rechtsextreme Zelle: Sollten mit diesen Waffen Ausländer angegriffen werden?
3.282
Kanal-Arbeiter wird von Zug erfasst und stirbt
1.040
Junge von Mitschüler getötet: Eine Schule im Ausnahmezustand
7.300
Weltgrößte Süßwaren-Messe startet: Werden Naschereien bald teurer?
565
Drittliga-Profis vor Gericht! Haben sie versucht ein Spiel zu manipulieren?
1.475
Nach Sonnenbrand-Shitstorm: Janni und Peer nehmen es mit Humor
1.194
Dieser Mega-Star kommt für Deutschland-Show nach Berlin
136
Kinder legen Feuer im Krankenhaus, der Grund ist nicht zu fassen
3.998
Nach Leichenfund in Rathenow: Hat die Polizei eine heiße Spur?
1.884
4 Tote bei Trainingsflug: Hubschrauber und Flugzeug stoßen zusammen
5.037
Update
Sie kam vom Wochenende nicht zurück! Kleines Mädchen (3) vom eigenen Vater getötet
61.112
Tote Frau in Wohnung gefunden: 31-jähriger Nachbar wird gesucht
3.790
Frau springt ins Gleisbett und bremst 16 Züge aus!
1.162
Polizei veröffentlicht Video: So nutzen Autofahrer dreist die Rettungsgasse
1.389
Weniger Inhalt, dafür mehr Zucker: Das ist die Mogelpackung des Jahres 2017!
1.047
Apotheker macht schreckliche Entdeckung: Explosionsgefahr in Apotheke
2.773
Update
SEK-Einsatz im Erzgebirge: Mann bei Groß-Razzia festgenommen
11.695
Ausraster im Dschungel: Camp-Mimose Matthias kann's nicht lassen!
1.690
"Tagesschau"-Sprecherin Judith Rakers beweist großes Herz
1.729