Geht diese Werbung zu weit? Rassismus-Vorwürfe gegen "true fruits"!

Top

Haben Sie Angst vor einem Weltkrieg, Frau Merkel?

Top

Lady-Di-Verschwörung! Fahrer von mysteriösem Auto gefunden

Top

Wird Zukunft für Billigflieger in Frankfurt jetzt Realität?

82
2.191

DSC holt Eigengewächs Michelle Petter aus Suhl zurück, Rolfzen bestätigt ihren Abschied

Das ist eine ganz tolle Nachricht! Die #DSCVolleyballDamen holen die Dresdnerin Michelle #Petter aus #Suhl zurück! Die 20-Jährige stammt aus dem eigenen Nachwuchs. Allerdings gehen auch zwei Spielerinnen. #VBL

Von Tina Hofmann

Eine Kämpferin mit großen Emotionen, die in Dresden Nummer zwei gegen Nummer sechs tauscht: Libera Michelle Petter (20).
Eine Kämpferin mit großen Emotionen, die in Dresden Nummer zwei gegen Nummer sechs tauscht: Libera Michelle Petter (20).

Dresden - Der Kader der DSC-Volleyballerinnen nimmt immer weiter Form an und diese Nachricht dürfte alle Fans besonders freuen: Denn nach der Verpflichtung von Mittelblockern Barbara Wezorke (24) holt der Verein nun das zweite Talent aus den eigenen Reihen zurück.

Wie der Klub am Mittwoch bekannt gab, wechselt Libera Michelle Petter (20) vom VfB Suhl Lotto Thüringen zurück zum Bronzemedaillengewinner. Es gibt allerdings auch traurige Nachrichten, denn Amber und Kadie Rolfzen werden nicht zum DSC zurückkommen.

Für die 1,76 Meter große Annahme- und Abwehrspezialistin Petter geht hingegen ein großer Traum in Erfüllung. Denn die gebürtige Dresdnerin lernte das Volleyball-ABC beim DSC, spielte für die Ausbildungsmannschaft VC Olympia Dresden, wurde mehrfach deutsche Jugendmeisterin.

Vor zwei Jahren musste sie sich schweren Herzens aber aus Dresden verabschieden, denn mit Myrthe Schoot und Lisa Stock war die Libero-Position bereits doppelt besetzt. Bei ihrer Verabschiedung beim VC Olympia flossen bittere Tränen. Also ging Petter nach Suhl, um dort Spielpraxis in der Bundesliga sammeln zu können, doch schon damals machte sie klar, dass sie eines Tages zu ihrem Herzensverein zurückkehren möchte.

Michelle Petter (20) beim Foto-Shooting für den VC Olympia Dresden. Demnächst kann sie die Aussicht über ihre Heimatstadt von den Lingnerterrassen wieder genießen.
Michelle Petter (20) beim Foto-Shooting für den VC Olympia Dresden. Demnächst kann sie die Aussicht über ihre Heimatstadt von den Lingnerterrassen wieder genießen.

Petter unterschreibt zunächst einen Einjahresvertrag und wird künftig mit der Trikotnummer sechs auflaufen. "Ich kenne Michi schon lange. Sie hat einen prima Charakter und ist eine große Kämpferin. Ich freue mich darauf, sie in ihrer Entwicklung begleiten zu dürfen", sagte Trainer Alexander Waibl.

Dass der Weg für Petter in Dresden frei wurde, ist nur dank einer teilweise externen Finanzierung durch einen Sponsor möglich. Denn eigentlich sah das Budget des fünffachen Meisters keine Doppelbesetzung der Libera-Position vor. Doch die vergangenen Jahre haben gezeigt, wie wichtig das ist, angesichts der Dreifachbelastung in Liga, Pokal und europäischem Geschäft.

"Da ich eine gebürtige Dresdnerin bin und beim VC Olympia die Grundsteine gelegt bekommen habe, war es schon immer ein Traum von mir, für den DSC zu spielen", sagt Petter, die von klein auf zusammen mit ihren Eltern bei jedem Heimspiel in der Margon Arena auf der Tribüne saß.

"Ich habe immer zu Schwabi (Katharina Schwabe, Anm. d. Red.) und Mareen aufgesehen und nun mit beiden in einer Mannschaft spielen zu dürfen, ist ein gutes Gefühl", freut sich die 20-Jährige auf ihre neue Herausforderung.

In Suhl ist man natürlich traurig, dass Michelle geht, am Dienstag gab der Verein ihren Abgang bekannt: "Das ist sehr schade und wir hätten Michi gerne weiterhin in unserem Team gehabt. Sie hat in den letzten beiden Jahren eine gute Entwicklung in der Bundesliga genommen. Wir wünschen ihr sportlich sowie privat alles Gute für die Zukunft“, erklärte Manager Heiko Koch.

Petter ist nach Zuspielerin Madison Burg (USA), Wezorke, den beiden Mittelblockerinnen Ivana Mrdak (Serbien) und Sasa Planinsec (Slowenien) sowie Diagonalangreiferin Piia Korhonen (Finnland) der sechste Neuzugang. Der aktuelle Kader umfasst damit elf Spielerinnen.

Auf der Suche ist der DSC nun vor allem nach einer starken Außenangreiferin, da weder Kadie Rolfzen, noch ihre Schwester Amber zurückkehren. Das Gerücht, dass Kadie nach Japan geht, wollte sie nicht bestätigen, ihren Abgang jedoch schon: "Ja, es stimmt, dass ich den DSC verlasse, obwohl ich meine Zeit hier in Dresden wirklich genossen habe. Sollte sich in der Zukunft noch einmal die Möglichkeit bieten, zurückzukommen, würde ich das gern tun. Ich liebe Dresden, die Leute, die Fans und es war ein toller Start in meine Profikarriere", sagt Kadie zu TAG24. Wo die US-Amerikanerin in der nächsten Saison spielt, ist also noch unklar, beim DSC aber auf keinen Fall.

Fotos: Imago, Lutz Hentschel

Naddel wird ausgeraubt: Dann hat der Täter Mitleid!

3.158

Wildpinkler bespuckt Bahnmitarbeiter: Der fand's "zum Kotzen"

1.540

Wenn Du willst, dass Deine Zähne so nicht aussehen...

43.238
Anzeige

Dann klingeln bei BTN-Anne Wünsche die Hochzeitsglocken

761

Das wär's! Zieht Désirée Nick jetzt für "Adam sucht Eva" blank?

2.096

"Nicht in meiner Stadt!" Randalierer reißt Wahlplakate ab

2.023

Familien-Tragödie? Deutsche Auswanderin in Australien vermisst

3.064

Bis zu 60% Rabatt auf trendigen Schmuck!

3.345
Anzeige

Nach Insolvenzantrag bei Air Berlin: Werden die Mitarbeiter überhaupt noch bezahlt?

642

Eklig! Mann beißt seinem Nebenbuhler den Finger ab

865

Alles Show? Helena und Ennesto schon vor Sommerhaus getrennt

2.778

Tag24 sucht genau Dich!

46.146
Anzeige

So viel müssen Leipziger für die Air-Berlin-Pleite blechen

1.332

Mutter lässt ihre Kinder auf Bauernhof zurück. Dann passiert dieses Wunder

4.096

25 Tunesier von Leipzig aus abgeschoben

2.103

Razzia der Bundespolizei: Ein Sieg gegen die Schleuser?

229

Supermarkt-Tür schnappt zu und bricht Einbrecher die Rippen

1.743

John Grisham bereitet sich auf das Schlimmste vor

2.704

Frau von Männergruppe vergewaltigt und misshandelt

14.753

Mit Ü-Eier und Nutella prall gefüllt! Erste Spuren zum Schoko-Laster

241

Krass! Von der Leyen will Millionen in Bundeswehrstandort pumpen

1.680

Schock! Mutter überfährt eigenes Kind

10.398

Mann stirbt! Tragischer Arbeitsunfall im Erzgebirge

12.423

Sex mit Schüler! Lehrerin soll eine Million Dollar Schmerzensgeld zahlen

1.473

Unfassbar! Delfin-Baby wird von Touris fotografiert, jetzt ist es tot

2.738

Witwe findet nach 13 Jahren ihren verlorenen Verlobungsring wieder

5.975

Sex-Trends: So absurd geht es jetzt in den Betten zu

16.346

Krebs-Schock! Sarah Knappik enthüllt trauriges Geheimnis

9.426

Genick- und Schädelbruch! Mutter und drei Kinder von herabstürzendem Ast begraben

7.306

Tödlicher Crash! Notarztwagen schleudert Pkw in Fußgängerin

5.722

Berufliche Lücke: Diese Gründe lassen Arbeitgeber nicht durchgehen

2.170

Wie jetzt, steigt die SPD ins Fluggeschäft ein?

489

Heftiger Frontalcrash! Drei Menschen schwer verletzt

1.753

Auf diesem AfD-Plakat verwirrt ein Detail die Wähler

2.541

Transporter fackelt komplett ab! Vollsperrung auf A4

485

Erleichterung: Frühchen Pia wohlbehalten von Ljubljana nach Leipzig transportiert

4.130

Tödliches Drama auf den Gleisen: Bahnmitarbeiter von Güterzug überrollt

9.017

Fußball-Fans können Spiele jetzt auch bei Amazon schauen

2.802

Transfer-Hammer am Main? Kevin-Prince Boateng vor Wechsel zur Eintracht

1.629

Razzia im Jugend-Knast: Polizei stellt Drogen und Waffen sicher

2.569

Bei Säure-Unglück auf Autobahn: Feuerwehrleute bei Arbeit verletzt

2.024

Im Kreuzverhör: Diese vier jungen Leute fragen gerade Angela Merkel aus

1.805

Klimawandel! Das passiert mit der Zugspitze

2.102

Absoluter Gruselfund! Zoll entdeckt 20 verweste Köpfe in Paket

11.183

Bei Streit um Frau! Mann verliert Zeigefinger

1.634

Furchtbarer Fund! Auto mit Frauenleiche in Teich entdeckt

13.235

Neue Studie: So solltet Ihr Euch in der Eisdiele verhalten...

2.339

Vater stellt sich seiner Höhenangst und wird im Netz gefeiert

1.540

PKW-Brand außer Kontrolle: Feuer greift auf Autos und Haus über

2.416

Sekundenschlaf: Lkw-Fahrer kracht in Autobahn-Baustelle

2.569

Betrunkener bringt seine Kinder in Lebensgefahr und Mutter schaut zu

2.303

Senat gibt OK: Hunderte Neonazi wollen in Berlin marschieren

4.006

Nach Brandanschlag auf Asylheim: Polizei schnappt Tatverdächtigen

2.057

Heimat-Liebe bringt Zigarettenfabrik an ihr Limit

2.684

Fußgänger findet Frauenkopf in Kanal! Nun werden Taucher ausgesandt

2.732