Wird die NPD verboten? Heute fällt das historische Urteil

TOP

DRK fordert winterfeste Unterkünfte für Flüchtlinge in Griechenland

TOP

Security der Deutschen Bahn schlägt Fahrgast bewusstlos

TOP

Hat Kim Kardashian hier wirklich keinen Slip angezogen?

TOP

TAG24 sucht neue Köpfe. Und zwar ganz fix!

ANZEIGE
1.235

1:3! Der DSC muss noch viel lernen

Dresden - Der Dresdner SC hat zwei Sätze starke Gegenwehr geleistet, aber das erste Spiel in der Gruppenphase der Champions League mit 1:3 gegen Top-Favorit Fenerbahce Istanbul verloren.
Katie Slay (hinterm Netz) schlägt gegen Yeon-Koung Kim (Nr. 10) und Christa Dietzen (beide Istanbul).
Katie Slay (hinterm Netz) schlägt gegen Yeon-Koung Kim (Nr. 10) und Christa Dietzen (beide Istanbul).

Von Steffen Grimm

Dresden - Der DSC hat zwei Sätze starke Gegenwehr geleistet, aber das erste Spiel in der Gruppenphase der Champions League mit 1:3 gegen Top-Favorit Fenerbahce Istanbul verloren.

Der erste Satz - naja, das Erwartete. Das Team von Alex Waibl, das diesmal mit Lisa Stock statt Myrthe Schoot (Entzündung im Knie) als Libero antritt, liegt gegen den türkischen Supercup-Gewinner ratzbatz 1:5 hinten.

Es folgt die beste Phase der Dresdnerinnen in diesem Abschnitt, die zum 6:6 ausgleichen und das Geschehen bis zum 9:9 offen gestalten. Dann ist Fenerbahce - diesmal von nur 25 ungewohnt zahmen türkischen Fans unterstützt - am Drücker, marschiert recht mühelos durch - 17:25.

Laut DSC-Flyer wurde Istanbuls Gizem Karadayi 1915 (!) geboren.
Laut DSC-Flyer wurde Istanbuls Gizem Karadayi 1915 (!) geboren.

Verrückter zweiter Akt: Nach einem 1:6-Rückstand packen die Dresdnerinnen endlich das von Katharina Schwabe im Vorfeld angekündigte Kämpferherz aus. Mit einem Knaller von Kathleen Slay gehen sie mit 8:7 erstmals in Führung.

Beim 18:16 durch Michelle Bartsch sind es zwei Punkte Vorsprung, nach einem Block zum 22:19 drei. Und nach dem Ass von Jennifer Cross zum 24:20 wird die Arena zur „Margon Hölle“. Vier Satzbälle für den deutschen Meister! Doch der bringt keinen davon durch, die Gäste blocken alles ab und schlagen abgezockt zurück - 24:26.

Trotz dieses Dämpfers behalten Laura Dijkema [&] Co. den Kopf oben. Sie versuchen im dritten Satz noch einmal alles, führen 7:6. Laut DSC-Flyer wurde Istanbuls Gizem Karadayi 1915 (!) geboren.

Ganz alt sieht der türkische Auswahl-Libero tatsächlich beim 11:8 aus, als ein Ass von Topscorerin Michelle Bartsch (insgesamt 14 Punkte) neben ihr einschlägt. Die Mannschaft von Chefcoach Alex Waibl gibt Gas, zieht auf 22:15 davon. Und diesmal reicht das Polster. Der vierte Satzball bringt das 25:19.

Die Dresdner Hoffnungen auf ein Wunder wie vergangene Saison beim 3:2-Sieg in Istanbul, erstickt Fenerbahce im vierten Durchgang brachial - 12:25. Nach 105 Minuten verliert der DSC mit 1:3. „Wir müssen technisch und taktisch noch viel lernen. Aber wir kommen Stück für Stück voran und sind auf einem guten Weg“, erklärt Alex Waibl.

Lisa Stock (li.) und Trainer Alex Waibl müssen das Team nach der Niederlage wieder aufrichten.
Lisa Stock (li.) und Trainer Alex Waibl müssen das Team nach der Niederlage wieder aufrichten.

Fotos: Lutz Hentschel

Vater will Baby verkaufen, damit er seiner Frau ein Auto schenken kann

NEU

Ehepaar verunglückt mit Auto: Mann tot, Frau schwer verletzt

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE

Eisregen! Brummi auf A4 bei Nossen verunglückt

NEU

Boxenluderei? Gina-Lisa klebt an Honeys Lippen

4.254

Angreifer auf Club in Silvesternacht in Istanbul gefasst

1.133

Welches riesige Monster stapft hier aus dem Gebüsch?

4.663

Alles nur gespielt? Wie echt sind Hankas Zwänge?

6.169

Darum solltet Ihr besser Sex am Morgen haben!

8.446

Vollzug! Padadopoulos verlässt RB in Richtung Norden

2.189

Wie flink ist die denn? Katze entzaubert Hütchenspieler

2.496

Bei Lufthansa gibt's bald auch WLAN für kurze Strecken

466

Grünen-Chefin denkt trotz Hasswelle nicht an Rücktritt

2.571

Mehrere Tote nach Schüssen bei Musikfestival in Mexiko

1.229

Erste Clubs führen Codewort gegen sexuelle Belästigung ein

5.198

Keine Perspektive: Zwei RB-Spieler vor dem Abflug

2.818

"Grüße von Onkel Adolf": Frau findet erschreckende Nachricht in Amazonpaket

9.975

Betrunkene Polizisten lösen Einsatz ihrer Kollegen aus

3.496

Am selben Tag! Mutter und Tochter gewinnen Kampf gegen den Krebs

2.135

Pietro will "Sex ohne Grund"! Und Sarah?

17.020

Trauer um "Schildkröte": Frank Jarnach ist tot

6.709

Müllmann auf Trittfläche zu Tode gequetscht

8.636

Opa schenkt seiner Enkelin Mariah Carey und Elton John zur Hochzeit

3.312

Brutaler Sex-Mord einer Studentin: Jetzt bricht Angeklagte ihr Schweigen

7.505

"Dir ist kalt? ..." Diese Hilfsaktion rührt eine ganze Stadt

3.589

Unternehmen verbietet Mitarbeitern WhatsApp-Nachrichten

5.019

Freundinnen fliegen über 7500 Kilometer nach Spanien, weil Zug zu teuer ist

6.464

Wollte ein Nutzer sein Handy wirklich so dämlich verkaufen?

5.616

Berlinerin Silvana ist scharf auf den Bachelor

453

Unglaublich: RB Leipzig schon beliebter als viele Traditionsvereine!

5.875

Schönheitskönigin von Ex-Freund mit Säure überkippt

7.253

So wünscht sich Cathy Lugner ihren neuen Traummann

6.142

Folgenschwerer Snack: Stewardess wird wegen Sandwich gefeuert

4.973

Wieder Ärger für Bayern-Star: Muss Xabi Alonso ins Gefängnis?

3.344

Stasi-belasteter Staatssekretär Holm in Berlin tritt zurück

160

Darum ist Olivia Jones jetzt ganze sechs Zentimeter kleiner

3.989

Deshalb hört Hansi Flick so überraschend beim DFB auf

6.105

Kurz nach Abflug: Flugzeug von heftigem Blitz getroffen

3.227

Das Gebot stand bei 45.000 Dollar: Achtjährige versteigert sich im Internet

4.302
Update

Peinlich! Reese Witherspoon mit 17-Jähriger Tochter verwechselt

4.298

Am Flughafen gefasst: Dresdnerin reiste mit eigenen Kindern zum IS

18.913

Jetzt kommt die Bibber-Kälte: Der Winter sitzt in Sachsen fest

15.826

Dieses Video beweist: Ganz kleine Kinder können über hohe Zäune klettern

2.157