Ups! Typ (20) steckt stundenlang in Kinderschaukel fest Neu Ehepaar sauer auf Billig-Airline: Flogen sie mit einer kaputten Maschine? Neu Heftiger Knall! Geldautomat am Edeka gesprengt Neu Vor den Augen von Peter Maffay: Leiche aus der Elbe geborgen! Neu
1.430

Schade! Top-Scorerin Liz gibt dem DSC für nächste Saison einen Korb

Das ist extrem bitter für die #DSCVolleyballDamen! Liz McMahon verlässt den Verein, unterschreibt allerdings auch bei keinem anderen... ! #vbl

Von Tina Hofmann

Dieses Trio wird es kommende Saison so nicht mehr geben: Erin Johnson, Jocelynn Birks und Liz McMahon (von links nach rechts).
Dieses Trio wird es kommende Saison so nicht mehr geben: Erin Johnson, Jocelynn Birks und Liz McMahon (von links nach rechts).

Dresden - Es hatte sich abgezeichnet und doch kommt die Art und Weise der Entscheidung am Ende überraschend: Top-Scorerin Liz McMahon wird den deutschen Bronzemedaillen-Gewinner Dresdner SC verlassen.

Die 24 Jahre alte US-Amerikanerin schlug dabei aber nicht nur das Angebot des Teams von Trainer Alexander Waibl aus, sondern auch hochdotierte Offerten aus der Türkei und China. Sie hat sich dazu entschieden, eine Saison in Übersee auszusetzen und sich in Anaheim (USA) im Trainingszentrum der US-amerikanischen Nationalmannschaft ausschließlich auf die Auswahl unter der Leitung von Coach-Legende Karch Kiraly zu konzentrieren.

"Ich bin glücklich, diese Erfahrung machen zu dürfen! Ich lerne so viel, umgeben von den amerikanischen Topathleten. Es gibt viel Konkurrenz, aber ich hoffe, dass ich so lange wie möglich Teil des Programmes der Nationalmannschaft in diesem Sommer sein kann", sagt die Ausnahmeathletin.

In allen Ligaspielen einschließlich Play-offs steuerte Liz 422 Punkte in allen Elementen zum Gewinn der Bronzemedaille bei und war damit in den Play-offs zweitbeste Scorerin der Liga, nach der Hauptrunde die viertbeste.

Liz McMahon (am Ball) erzielte allein in den Ligaspielen 422 Punkte für den DSC. Nun wagt sie den Sprung zur US-amerikanischen Nationalmannschaft.
Liz McMahon (am Ball) erzielte allein in den Ligaspielen 422 Punkte für den DSC. Nun wagt sie den Sprung zur US-amerikanischen Nationalmannschaft.

Für den DSC ist es bitter, dass der Verein erneut ein Kronjuwel entdeckt, den Mut der Verpflichtung auf sich genommen und es weiterentwickelt hat, nun aber nach nur einer Saison wieder ziehen lassen muss. Doch es zeigt auch, dass Trainer Alexander Waibl Spielerinnen weiterentwickeln kann, egal, aus welchem Land sie kommen. Denn vor Liz begleitete Waibl bereits die Niederländerinnen Judith Pietersen, Robin de Kruijf, Laura Dijkema, Molly Kreklow (jetzt Taylor) und Laura Heyrman auf ihrem Weg und die Spitze in Europa und der Welt.

"Ich freue mich sehr für Liz, dass sie im Kreis der US Nationalmannschaft angekommen ist. Sie ist nicht nur eine außergewöhnliche Spielerin, sondern auch ein ganz besonderer Mensch. Ich wünsche ihr alles Gute", sagt der Coach über den Abgang von McMahon.

"Die letzte Saison in Dresden war eine besondere Zeit für mich, weil ich auf einem sehr hohen Niveau Volleyball spielen und mein Potenzial zeigen konnte. Ich bin so froh, dass ich den Verein und Alex hatte, welcher immer an mich geglaubt und mir eine wichtige Rolle im Team gegeben hat. Ich weiß, ich habe mich in jeder Hinsicht weiterentwickelt, nicht nur als Person, sondern auch als Spielerin. Dank dieser Entwicklung fühle ich mich nun bereit für neue Herausforderungen", sagt McMahon.

McMahon ist nicht die erste Spielerin, die diesen ungewöhnlichen Weg geht, bei den US-Amerikanerinnen ist es normal, sich den Winter lediglich mit der Nationalmannschaft auf den kommenden Sommer vorzubereiten. Auch die beiden Liberas Nicole Davis und Kayla Banwarth, die beide schon in Diensten des DSC standen und mittlerweile ihre Karrieren beendet haben, hielten es so.

Dass McMahon diese einmalige Chance nun ergreift, ist also nur allzu verständlich, spielte sie doch bereits vor ihrem Engagement beim DSC in Korea und auch in der vergangenen Saison mit dem Gedanken, ihre Laufbahn ganz zu beenden.

Mit Mareen Apitz, Katharina Schwabe, Barbara Wezorke, Myrthe Schoot, Dominika Strumilo und Eva Hodanova hat der DSC aktuell sechs Spielerinnen für die kommende Saison unter Vertrag. Ihnen stehen die Abgänge von Lucie Smutná, Barbara Purchartová, Jocelynn Birks, Brittnee Cooper, Jennifer Cross und nun eben McMahon entgegen.

Fotos: undefined, Lutz Hentschel

Fahrer kracht mit seinem Ami-Schlitten gegen Baum und muss ins Krankenhaus Neu Kind (4) baumelt hilflos am Balkon, dann rettet ein mutiger Held sein Leben Neu Du kannst Programmieren? Dann suchen wir genau Dich! 19.837 Anzeige Jörn Schlönvoigt kündigt Wandel an: Special-Folge zeigt einen ganz anderen Philip Neu Polizei bereitet sich auf Großeinsatz bei AfD-Parteitag vor Neu Ob beruflich oder privat: So beeinflussen Zähne Dein Leben 12.911 Anzeige Fußgeruch hat keine Chance, wenn Du das beachtest! Neu Magerschock bei Elena Carrière: Wegen dieses Fotos sind ihre Fans in Sorge Neu
Tödlicher Autobahn-Crash: 33-Jährige stirbt Neu Wessen Ex-DSDS-Po wird denn hier so zärtlich abgeschleckt? Neu Mit drei Jahren verschwand ihr Sohn spurlos: Jetzt tauchte er nach 24 Jahren wieder auf Neu
Nacht und Nebelaktion: "Wer hat mein Känguru gesehen?" Neu 15-Jähriger überlebt heftige Messerattacke nicht Neu Seehofer wirbt weiter für Ankerzentren: Bamf-Skandal zeigt, wie wichtig sie sind Neu XXL-Folge von GZSZ: John muss ordentlich einstecken Neu Darsteller gesucht: Werde das Gesicht eines coolen Werbespots 3.566 Anzeige Besitzer beim Sex mit einem seiner Hunde erwischt: DNA-Proben enthüllen Ekelhaftes Neu Auch privat ein Paar? Er schwärmt vom Liebescomeback mit Larissa Marolt Neu Genitalherpes: Jeder Dritte in Deutschland ist infiziert! 3.376 Anzeige Fürstin außer Rand und Band: So haben wir Charlène noch nie gesehen 8.148 Lebensgefahr! Blitz trifft zwei Frauen bei Bochum 1.598 Lebensgefahr: Kind (5) auf Tretroller von Auto angefahren 1.278 Katholische Kita ließ Barbara Schönebergers Kind nicht rein! 18.209 Wilde Sauerei im TV! Mit diesem Koch geht Ekaterina Leonova fremd 11.612 Szenen wie im Katastrophenfilm: Unwetter sorgen für heftige Überschwemmungen 18.507 Update "Du fehlst mir": Dieser Post verrät, wie es in Denisé Kappés wirklich aussieht 3.093 Trotz UCL-Niederlage: Klopp feiert die ganze Nacht mit Campino 2.429 Nach Evakuierung: Sendebetrieb beim Deutschlandfunk läuft wieder 211 Eklat im Flugzeug: Mann droht Passagier mit Tod und spuckt ihm Blut ins Gesicht 7.049 Festival-Abbruch! Zwei Besucher (18, 20) sterben unter mysteriösen Umständen 27.524 Entscheidung gefallen! Bayern-Coach Kovac muss sich umschauen 8.740 Sonnencremes im Test: Discounter-Produkte stechen teure Marken aus 6.171 Bei AfD-Gegendemo: Erst Handschellen stoppen den Kampf dieser Frau gegen Rechts 8.631 Ultraleichtflieger stürzt in Wald: Pilot tot! 5.690 Blutige Stierkämpfe: Haben die Qualen bald ein Ende? 1.118 Vollsperrung der A49, weil ein Wohnmobil in Flammen steht 384 Aufstieg perfekt! Löwen nach Remis in Feierlaune 2.807 WM-Stimmung: Hier fiebert schon ein ganzes Viertel mit! 1.346 Er macht alle Promis platt - und bekommt immer mehr Fans! 3.793 Hochschwangere in Güterzug nach Bayern entdeckt! 4.222 Pyro, Freibier und Platzsturm: Energie Cottbus ist zurück in der 3. Liga 4.309 Vorurteile gegen "farbige Männer": Hayali lässt ihrem Ärger freien Lauf 6.121 Angler macht am Ufer einen Schock-Fund 5.096 Raketen, Rauchbomben und Böller: Relegationsspiel abgebrochen! 6.893 Urlaub mit Toy-Boy: Diesen Star erkennen wohl eigene Fans nicht 15.087 Baustelle "im Zeitplan": A20-Krater fast weg, doch das nächste Problem wartet bereits 5.739 Hubschrauber-Einsatz! Junge steckt bis zur Brust im Watt 1.128 Frau wird von Exhibitionist überrascht: Ihre Reaktion hat es in sich! 5.177 Hündin für Stunden im heißen Auto: Strafanzeige gegen Halter 1.146 Frei laufendes Pferd von Motorrad erfasst 313 AfD-Storch bürgert mit Anti-Islam-Rede DFB-Kicker Mesut Özil aus 3.833