Wenn der Trainer mit der Spielerin...

...Hochzeit macht

Am Wochenende läuteten die Hochzeitsglocken für Stefanie und ihren Alex.
Am Wochenende läuteten die Hochzeitsglocken für Stefanie und ihren Alex.

Dresden - Ganz still und heimlich ist das Dresdner Volleyball-Traumpaar Alexander Waibl (47) und Stefanie Karg (28) am Wochenende in den Hafen der Ehe geschippert.

Nachdem der Trainer der DSC Volleyball-Damen vor einigen Wochen seiner Freundin während einer USA-Reise ganz romantisch auf dem Empire State Building einen Antrag machte, sind die beiden nun bereits Mann und Frau.

Als Erster verriet die tolle Neuigkeit Dresdens Star-Friseur Holger Knievel, der auf der Facebookseite seines Studios ein Foto mit der sichtlich vor Freude strahlenden Braut hochgeladen hatte.

Er gratulierte mit den Worten: "Alles Liebe Kikki und Alex, vor der Trauung kam die Braut noch mal im Salon vorbei."

Eine Stunde später tauschte dann Karg selbst bei Facebook ihr Profilbild und bestätigte damit die süße Neuigkeit. Die beiden hatten 2014 nach dem gemeinsamen Gewinn des Meistertitels ihre Liebe publik gemacht, dabei jedoch offen gelassen, wie lange sie schon liiert sind.

Karg war anschließend nach Tschechien zu VK Agel Prostejov gewechselt und hat mittlerweile ihre Karriere beendet. Waibl nimmt mit seinem Team ab Oktober in seiner siebten Saison beim DSC die Mission Titelverteidigung in Angriff.

Da scheint es nicht ganz ausgeschlossen, dass nach der Traumhochzeit als nächstes die Familienplanung in Angriff genommen wird.

Holger Knievel verriet die tollen Neuigkeiten via Facebook.
Holger Knievel verriet die tollen Neuigkeiten via Facebook.
Voll verliebt: Stefanie Karg und Alexander Waibl.
Voll verliebt: Stefanie Karg und Alexander Waibl.

Fotos: Lutz Hentschel, Facebook Stefanie Karg, Friseurstudio Knievel


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0