Achtung Rückruf! Habt ihr diese Kartoffelsalate im Kühlschrank?

TOP

Mit diesem Aushang sucht die Bundesbank nach dem Besitzer von zwei Cent!

TOP

Millionen User sind unfreiwillig in kriminellen Netzwerken

TOP

Mehr als 30 Tote bei zwei schweren Unfällen in Südamerika

527

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

2.264
Anzeige
1.261

Laura & Myrthe glauben an den 1. Matchball

Dresden - Für den DSC geht die Saison mit großen Schritten dem Ende entgegen. Der Titelverteidiger hat in der Play-off-Finalserie gegen Allianz Stuttgart zwei Matchbälle, um mit dem dritten Sieg das Double aus Pokalsieg und Meisterschaft perfekt zu machen.
In wenigen Tagen wechseln Laura und Myrthe vom DSC-Trikot (l.) ins holländische Trikot (r.).
In wenigen Tagen wechseln Laura und Myrthe vom DSC-Trikot (l.) ins holländische Trikot (r.).

Von Steffen Grimm

Dresden - Für den DSC geht die Saison mit großen Schritten dem Ende entgegen. Der Titelverteidiger hat in der Play-off-Finalserie gegen Allianz Stuttgart zwei Matchbälle, um mit dem dritten Sieg das Double aus Pokalsieg und Meisterschaft perfekt zu machen.

Doch für Zuspielerin Laura Dijkema (26) und Libero Myrthe Schoot (27) geht es anschließend gleich weiter, sie wollen mit der holländischen Nationalmannschaft beim Quali-Turnier in Tokio das Rio-Ticket lösen. Die MOPO sprach mit dem Duo.

Gelingt dem DSC die Titelverteidigung gleich beim ersten Matchball am Samstag in Stuttgart?

Laura: „Klar, das ist unser Ziel. Wir haben eine gute Ausgangsposition. Allianz steht unter Druck. Unser Wille ist größer als der des Kontrahenten.“

Myrthe: „Wir werden alles dafür tun, dass wir es am Samstag schaffen. Und wenn es doch fünf Spiele werden, haben wir noch die Partie in unserer Halle. Ich will auf alle Fälle die Meisterschale wieder in den Händen halten.“

Zuspielerin und Libero zeigen Flagge: Laura Dijkema (l.) und Myrthe Schoot wollen im Mai mit der holländischen Nationalmannschaft das Rio-Ticket erkämpfen.
Zuspielerin und Libero zeigen Flagge: Laura Dijkema (l.) und Myrthe Schoot wollen im Mai mit der holländischen Nationalmannschaft das Rio-Ticket erkämpfen.

Allianz zieht am Samstag extra in die Porsche Arena um, die 6000 Zuschauer fasst. Bis zum Donnerstagnachmittag waren bereits 4000 Karten verkauft...

Laura: „Das ist schön! Aber ich würde an Stuttgarter Stelle nicht in eine andere Halle umziehen, wo ich sonst nicht spiele. Die Scharrena war vergangene Woche voll und die Stimmung toll.“

Myrthe: „Viel Lärm ringsum ist gut. In meinen Gedanken sind alle Zuschauer für uns.“

In der Finalserie gegen Stuttgart stehen auf der anderen Seite des Netzes drei Holländerinnen. Eine pikante Situation für Sie, zumal Zuspielerin Femke Stoltenborg Ihre Teamkollegin in der Auswahl ist...

Myrthe: „Wir haben alle ein gutes Verhältnis untereinander, reden auch nach den Spielen miteinander.“

Laura: „Ich will mit dem DSC gewinnen, da ist mir egal, was auf der anderen Seite des Netzes passiert. Aber ich freue mich, wenn Femke ihren Job gut macht.“

Holländisches Duell am Netz: Laura Dijkema (r.) punktet gegen Stuttgarts Kim Renkema. Foto: Lutz
Holländisches Duell am Netz: Laura Dijkema (r.) punktet gegen Stuttgarts Kim Renkema. Foto: Lutz

Laura, für Sie ist es das letzte oder die letzten beiden Spiele im DSC-Trikot. Dann wechseln Sie nach Italien zu Novara. Wie sehr beschäftigen Sie sich mit dem Abschied?

Laura: „Ich denke nur Tag für Tag. Wenn man zu weit nach vorn guckt, wird man nur krank im Kopf. Das klingt nach Klischee, aber es ist so. Nach dem 3:1 am Mittwoch ist mir erst am Abend daheim bewusst geworden, dass es vielleicht mein letztes Heimspiel war. Hier in Dresden war und ist es schön, das war ein wichtiger Schritt in meiner Karriere. Die Liga in Italien ist stärker. Übrigens ist der Vertrag in Novara noch nicht unterschrieben, aber ich bin optimistisch, dass es wird.“

Myrthe, bleiben Sie dem DSC treu?

Myrthe: „Es ist noch nicht entschieden. Aber ich kann sagen, dass ich glücklich hier bin. Alles ist super organisiert, die Stadt ist schön und die sportlichen Herausforderungen sind groß.“

Im Pokalfinale wurde Stuttgart schon geschlagen. DSC-Jubel mit der Trophäe.
Im Pokalfinale wurde Stuttgart schon geschlagen. DSC-Jubel mit der Trophäe.

Wann stoßen Sie zur holländischen Nationalmannschaft?

Myrthe: „Sobald die Finalserie beendet ist. Zur DSC-Saisonabschlussfeier am Dienstag werden wir sicher fehlen. Nächsten Donnerstag fliegen wir schon nach Tokio. Das Quali-Turnier beginnt am 14. Mai.“

Sie haben im September mit Holland die EM gespielt und Silber geholt, im Januar gab es die erste Olympia-Quali mit Platz zwei, dazu kommt die lange DSC-Saison mit über 40 Spielen. Reicht da jetzt noch die Kraft, um das Rio-Ticket zu lösen?

Myrthe: „Am Ende der Saison sind alle müde, aber am Ende geht es immer auch um alles. Das ist Motivation, setzt Energie frei. Klar wird es in Tokio hart. Ein Achter-Turnier mit sieben Spielen. Wir müssen unter die ersten drei kommen.“

Laura: „Ich bin überzeugt, wir können es schaffen. Olympische Spiele in Rio sind so ein schönes Ziel, da findet man auch die notwendige Kraft.“

Fotos: Lutz Hentschel

Böse Überraschung! Sex-Ferkel masturbiert ausgerechnet vor Zivilpolizistin

4.534

Trotz Fußverletzung: Kann Pietro zu Let's Dance?

1.297

Note "Sehr gut"? Der Lehrer darf weitermachen

2.500

Ersetzt dieser neue Messenger bald unser WhatsApp?

4.124

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.041
Anzeige

2000 Euro Belohnung! Polizei fahndet nach mutmaßlichem Vergewaltiger

5.083

Was stimmt an diesem Foto aus dem Fitnessstudio nicht?

10.155

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.457
Anzeige

Diskussion um heiße Bikini-Fotos: So antwortet der Tennis-Star seinen Kritikern

2.934

Frau im Schwarzwald getötet: Verdächtiger festgenommen

5.139

Wegen AfD-Bundesparteitag: NRW setzt Blitz-Marathon aus

1.303

Adieu, Hip Hop! K.I.Z. feiern ihr Schlager-Debüt

2.374

Sie wollen auch Indianerkostüme zu Fasching verbieten

3.839

Polizei beendet Spritztour mit diesem verrückten Rennmobil

2.827

Sie fesselten und quälten einen 17-Jährigen: Drei Männer festgenommen

2.750

Riesige Menge Gegengift rettet Kind nach Spinnenbiss das Leben

5.596

Gericht stellt klar: Bäume gehören nicht auf Balkone

4.865

Cristiano Ronaldo mit erneutem Arroganz-Anfall auf dem Spielfeld

7.226

Nach Mord in Recke: Polizei sucht älteren Mann mit Hund

525

Aus für den Meister-Trainer: Leicester entlässt Ranieri

883

Sitzungspräsident stirbt während seiner Büttenrede

9.432
Update

Münchner Eisbären-Baby wagt sich aus seiner Höhle

1.193

Ist Kiffen in Berlin bald legal?

789

Das war knapp: Baum fällt Lkw vor die "Nase", Fahrer kann sich retten

421

Mit diesem Tweet sorgt Cathy Lugner beim Wiener Opernball für Entsetzen

8.381

Freundin packt aus! So versaut war das Leben der Kreissägen-Mörderin in der SM-WG

16.938

Wettbetrug in der Bundesliga? Mehrere Schiedsrichter verdächtig

7.498
Update

Wollen die Berliner keine fremden Christen in ihren Wohnungen?

793

17-Jähriger stürzt bei Karneval fünf Meter tief und knallt auf Asphalt

3.980

Frau soll immer wieder Sex mit Hund gehabt und es gefilmt haben

19.996

Stillgelegtes Kraftwerk soll Berlin bei Blackout retten

466

Deutschlandtrend: SPD nach 10 Jahren wieder vor Union

5.539

Dänischer Politiker will Grenze zu Deutschland verschieben

5.938

Hippie-Ikone Jutta Winkelmann ist tot

3.851

Autsch! Böser Unfall bei Katy Perrys Mega-Performance

3.148

Nach Rassismus-Eklat: Heiße Club-Chefin geht auf heulenden Fußball-Profi los

10.348

Warum steht Barbara Schöneberger halbnackt vor Joko?

9.147

Kaninchen stellt sich der Polizei: Fahndung nach Besitzer läuft

3.988

Wie grausam! Schwan mit Pfeil durchbohrt

3.752

Wetten, dieses versteckte Google-Spiel habt ihr noch nie entdeckt?

9.568

Auf der Schnellstraße: Paar hat Sex auf dem Motorrad

14.845

Germanys next Kuh! Hier wird Deutschlands schönster Milchgeber gekrönt

693