Darum leidet Deine Psyche unter zu viel Weihnachtsmusik
Neu
Möchtegern-Krieger wollen Musikvideo drehen: Polizei sichert ihre AK47
Neu
Panik in London! Berichte von Schüssen am Oxford Circus
Neu
Update
235 Tote bei Moschee-Anschlag in Ägypten
Neu
Häufiger als gedacht: So schnell passieren Sexunfälle im Alltag
91.892
Anzeige
5.163

Mareen ist zurück: "Dresden wird Meister!"

Dresden - Nach zwei Jahren beim RC Cannes (Frankreich) und Azeryol Baku (Aserbaidschan) ist DSC-Ikone Mareen Apitz zurück in ihrer Heimatstadt Dresden und genießt ihre freie Zeit. MOPO24 sprach mit der 29-jährigen Zuspielerin.
Freudiges Wiedersehen am Sonnabend: Mareen (l.) mit Myrthe Schoot und Kristina Mikhailenko (v.l.).
Freudiges Wiedersehen am Sonnabend: Mareen (l.) mit Myrthe Schoot und Kristina Mikhailenko (v.l.).

Von Steffen Grimm

Dresden - Nach zwei Jahren beim RC Cannes (Frankreich) und Azeryol Baku (Aserbaidschan) ist DSC-Ikone Mareen Apitz zurück in ihrer Heimatstadt Dresden und genießt ihre freie Zeit. DMOPO24 sprach mit der 29-jährigen Zuspielerin über...

... den Wechsel ins Ausland: „Nach dreimal Silber in Folge hatten wir es 2014 endlich geschafft und den Meistertitel wieder nach Dresden geholt. Für mich war die Zeit reif, etwas Neues zu machen. Ich hatte damals Angebote aus Baku und Cannes, habe mich relativ früh für Frankreich entschieden. Der RC-Trainer war beim letzten Finalspiel in der Margon Arena, um mich live zu sehen.“

Mit der jetzigen Dresdnerin Nneka Onyejekwe spielte Mareen in Cannes zusammen.
Mit der jetzigen Dresdnerin Nneka Onyejekwe spielte Mareen in Cannes zusammen.

... die erste Station Cannes: „Ich habe in einem Appartment von etwa 35 Quadratmetern gewohnt, konnte vom Balkon das Meer sehen - ein Wohlfühlfaktor.

Der Trainer war ein Chinese, sprach Französisch, das wurde dann ins Englische übersetzt. Das Pokalfinale haben wir gegen Erzrivale Le Cannet mit 1:3 verloren, aber beim Meisterschafts-Endspiel in Paris konnten wir uns revanchieren. Nach einem 0:2-Rückstand gewannen wir 3:2. Danach gab es kein neues Vertragsangebot für mich, Cannes musste sein Budget deutlich kürzen. Auch Nneka Onyejekwe, die jetzt beim DSC spielt und mit der ich gut befreundet bin, musste gehen. Cannes war eine gute Station, wir haben auch in der Champions League ordentliche Auftritte abgeliefert.“

... das Gastspiel in Baku: „Es ist kein Geheimnis, dass die Angebote aus Aserbaidschan lukrativ sind. Aber ich wusste auch, dass dort ein sehr autoritärer Führungsstil herrscht, man die Klappe halten und viel wegstecken muss. Wir hatten zu Beginn einen russischen Trainer, später wurde der aserbaidshanische Athletiktrainer der Chefcoach.

Ich wurde überraschend zum Kapitän ernannt und hatte unter anderem die Aufgabe, am Abend vor Spielen von allen Volleyballerinnen die Handys einzusammeln und abzugeben. Nach Niederlagen musste ich mir einiges anhören. Platz vier in der Meisterschaft war nicht so berauschend, aber es war wichtig für den Verein, dass wir das Halbfinale im CEV-Cup erreicht haben.

Mareen am Montag beim Gespräch mit MOPO24.
Mareen am Montag beim Gespräch mit MOPO24.

...zum Umfeld: Einen Physiotherapeuten hatten wir nicht, ich habe mir für Notfälle eine Thaimassage gesucht. Zu den meisten Spielen kamen keine 50 Leute in die Halle. Es gab viele eintönige Abende in meiner manchmal kalten Hochhauswohnung. Im Oktober habe ich ein Fernstudium in Event-Management angefangen, da hatte ich Beschäftigung und Ablenkung.“

... Ihr Auslandsfazit: „Die Erfahrungen waren wichtig für mich als Volleyballerin und Mensch. Ich bin gestärkt zurückgekommen. Ich weiß jetzt, wie wichtig es für jede ausländische Spielerin ist, eine warme Wohnung, warmes Wasser und fern der Heimat Internet zu haben. Jetzt freue ich mich, wieder daheim zu sein, bei meiner Familie und meinen Freunden, im eigenen Bett zu schlafen, eine Badewanne zu haben ...“

... Ihre Zukunft als Volleyballerin: „Ich bin nicht der Typ, der bis Mitte 30 von Land zu Land zieht. Geld ist nicht alles. Es ist kein Geheimnis, dass ich mit dem DSC in sehr guten Gesprächen bin.“

... die aktuelle Finalserie: „Dresden wird Meister. Die Mannschaft wirkte im ersten Spiel sehr konzentriert und stabil. Wenn Allianz Stuttgart am Sonnabend daheim den Ausgleich zum 1:1 schafft, könnte es ein sehr enges Rennen werden.“

Fotos: Matthias Rietschel; Lutz Hentschel; imago

AfD überrascht im Bundestag mit völlig anderem Verhalten als erwartet
Neu
Darum stand auf einmal ein Klavier in der Fußgängerzone
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
88.348
Anzeige
Mutter getötet: Jetzt muss der Sohn in die Psychiatrie
Neu
Nacktes Paar hat Sex während der Autofahrt: Unfassbar, wer hinten saß!
Neu
Ex-Bundesliga-Star Ailton: Nur einer ist besser als Timo Werner
Neu
Kriminalitätsanstieg! Polizei-Kontrollen an Flüchtlingszentrum werden verstärkt
Neu
Einfach traurig: Kleiner Braunbär musste sterben
Neu
Zu wenig Polizeischutz? Morddrohungen gegen Anti-Höcke-Aktivisten
Neu
Mann köpft Welpen der Freundin und geht auf sie los!
Neu
Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!
24.185
Anzeige
Beim Spazierengehen im Wald auf grausigen Fund gestoßen
Neu
Versuchte Tötung in Alt-Sachsenhausen: 5000 Euro für Hinweise
165
Eintracht-Anhänger bei Krawallen in England festgenommen
99
Toter und Schwerverletzter nach Geisterfahrt auf Autobahn
2.385
Polizeieinsatz! Student droht mit Amoklauf
1.695
Männer pinkeln auf Gleise und werden fast von Güterzug erfasst
55
Fans voller Wut wegen dieses Urlaubs-Pics von Sarah Lombardi
14.360
Fußball-Profi während der Geburt seiner Tochter bestohlen
184
Top oder Flop? Gerüchte um neues Album der Spice Girls
199
Nach mindestens 50 Straftaten klicken nun die Handschellen
183
Messermann löst Polizeieinsatz in Innenstadt aus
195
Gießener Ärztin wegen Abtreibungswerbung für schuldig gesprochen
72
Schock! Statt Schuhen wird Sperma geliefert
893
Oh, Du Schande! Mindestens 450 Christbäume zerstört
1.704
"Lindenstraße"-Ärztin kollabiert in "Sachsenklinik"
3.499
Nach Rassismus-Vorwürfen: Drag-Queen fordert erneut Abschiebung
1.771
Jetzt sollen SPD-Mitglieder über GroKo abstimmen
970
Vater bei Hooligan-Schlacht Genick gebrochen
5.503
Einbrecher legt Schrauben in Weihnachtsplätzchen
129
Frau soll von Flüchtlingen sexuell belästigt worden sein, doch jetzt wendet sich das Blatt
5.583
Terrorangst: Berlin rüstet seine Weihnachtsmärkte auf
198
Obdachloser hilft Frau aus der Patsche und ist jetzt reich
2.949
Hier erfüllen zwei Sanitäter einer todkranken Frau ihren letzen Wunsch
5.672
DFB zieht die Reißleine! Regionalliga-Projekt mit U20 von China auf Eis gelegt
1.999
Totschlag an Reeva Steenkamp: Haftstrafe von Oscar Pistorius mehr als verdoppelt
2.826
Eskalation bei Chemie und Lok Leipzig: So schmuggelten Hools Pyro ins Stadion
10.232
Tegel-Offenhaltung dank Baumängel am BER wieder Thema
118
Heftiger Crash bei Dresden: Müll-Laster von Güterzug zerfetzt
14.498
Youtube-Star Katja Krasavice: So schlüpfrig ist ihr Song wirklich
2.495
Nacktprotest: Darum zieht dieser junge Politiker blank
1.100
Er öffnete die Wohnungstür, jetzt liegt er mit schweren Kopfverletzungen im Krankenhaus
2.587
Machen Aktivisten jetzt Jagd auf Björn Höcke?
5.314
Schwanger ohne Sex! Wie kann das sein?
6.798
Sarah Knappik hat Rolle in bekannter Hollywood-Filmreihe ergattert
1.842
"Wie eine Entbindung": Glööckler macht sich nackig
1.641
Hat dieser ehemalige Fußball-Nationalspieler seinem Sohn bei Drogendeals geholfen?
1.618
Briefe von Köchin aufgetaucht: Das war Hitlers Henkersmahlzeit
10.108
Riesenschock für Rihanna! Darum droht in ihrer Familie jetzt Zoff
919
Schock! Pakistanischer Islamist wieder auf freiem Fuß
2.004
Neid! Diese Frau hat den geilsten Job der Welt
2.887
Anschlag auf Flüchtlingsheim: Angeklagter kommt mit Bewährung davon
791
Verdächtiger Gegenstand am Flughafen Berlin-Schönefeld
1.068
Update
Fall Maddie: Jetzt spricht die mysteriöse Frau aus Osteuropa
24.097