Grünen-Chefin denkt trotz Hasswelle nicht an Rücktritt

TOP

Welches riesige Monster stapft hier aus dem Gebüsch?

NEU

Alles nur gespielt? Wie echt sind Hankas Zwänge?

NEU

Darum solltet Ihr besser Sex am Morgen haben!

5.465

TAG24 sucht neue Köpfe. Und zwar ganz fix!

ANZEIGE
909

Wenige Tage vorm Pokal! DSC-Sorge um Katie nach 0:3 in Moskau

Moskau - Mit einer klaren 0:3-Niederlage in Moskau sind die Volleyballerinnen des Dresdner SC in der Champions League ausgeschieden. Schlimmer ist vier Tage vorm Pokalfinale aber die Sorge um Mittelblockerin Kathleen Slay.
Michelle Bartsch, Louisa Lippmann und Kathleen Slay (v.l.) mussten das Feld als Verlierer verlassen.
Michelle Bartsch, Louisa Lippmann und Kathleen Slay (v.l.) mussten das Feld als Verlierer verlassen.

Von Steffen Grimm

Moskau - Der DSC hat sich mit einer 0:3-Niederlage (17:25, 13:25, 21:25) beim Top-Favoriten Dinamo Moskau aus der Königsklasse verabschiedet.

Der deutsche Meister, der in der Gruppenphase mit drei Siegen und drei Niederlagen Zweiter geworden war, hatte bereits das Play-off-Hinspiel in eigener Halle mit 1:3 verloren.

Für die Dresdnerinnen liegt in dieser Woche allerdings der Fokus auf dem DVV-Pokalfinale am Sonntag in der Mannheimer SAP-Arena gegen Allianz Stuttgart. Deshalb verteilte Alex Waibl gestern in Moskau die Belastung. Der DSC-Chefcoach wechselte fleißig, brachte alle seine Schmetterlinge zum Einsatz und ließ sie noch einmal Spielpraxis sammeln vor dem ersten Saisonfinale.

katie Slay bekam einen Ball aufs Auge. Nun bangt der DSC um ihren Einsatz am Sonntag im Pokalfinale.
katie Slay bekam einen Ball aufs Auge. Nun bangt der DSC um ihren Einsatz am Sonntag im Pokalfinale.

In den ersten beiden Sätzen vor 1800 Zuschauern im „Sportpalast Drushba“ hatten die Dresdnerinnen gegen die erste Reihe der russischen Nationalmannschaft, verstärkt mit der brasilianischen Olympiasiegerin Fernanda Garay Rodrigues, keine Chance.

Nach dem 2:8 im zweiten Durchgang saß DSC-Mittelblockerin Kathleen Slay mit Tränen auf der Bank. „Sie hat bei einer Blockaktion den Ball unglücklich aufs Auge bekommen, war massiv eingeschränkt und konnte nicht mehr spielen“, teilte Geschäftsführerin Sandra Zimmermann später mit. „Wir hoffen, dass es am Donnerstag schon wieder besser ist. Aber wir werden zur Sicherheit nach unserer Rückkehr einen Augenarzt aufsuchen.“

Als Moskau im dritten Satz ebenfalls wechselte, setzte sich der DSC besser in Szene und führte bis zum 17:16. Erst im Endspurt drehte Dinamo den Spieß um. Nach 77 Minuten war die Partie entschieden.

„Moskau war heute viel zu stark für uns und der verdiente Sieger. Aber wir blicken auf eine erfolgreiche Champions-League-Saison zurück. Ich bin stolz auf meine Mannschaft“, resümierte Chefcoach Waibl. Und ergänzte: „Jetzt richten wir den Fokus aufs Pokalfinale.“

Kontrahent Stuttgart hat sich ebenfalls von der europäischen Bühne verabschiedet - mit zwei 0:3-Niederlagen gegen Dinamo Krasnodar.

Louisa Lippmann war mit elf Punkten die Top-Scorerin beim DSC.
Louisa Lippmann war mit elf Punkten die Top-Scorerin beim DSC.

Fotos: Lutz Hentschel

Vollzug! Padadopoulos verlässt RB in Richtung Norden

1.566

Wie flink ist die denn? Katze entzaubert Hütchenspieler

1.640

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE

Bei Lufthansa gibt's bald auch WLAN für kurze Strecken

273

Mehrere Tote nach Schüssen bei Musikfestival in Mexiko

907

Erste Clubs führen Codewort gegen sexuelle Belästigung ein

3.646

Keine Perspektive: Zwei RB-Spieler vor dem Abflug

2.509

"Grüße von Onkel Adolf": Frau findet erschreckende Nachricht in Amazonpaket

7.166

Betrunkene Polizisten lösen Einsatz ihrer Kollegen aus

2.837

Am selben Tag! Mutter und Tochter gewinnen Kampf gegen den Krebs

1.602

Pietro will "Sex ohne Grund"! Und Sarah?

14.000

Trauer um "Schildkröte": Frank Jarnach ist tot

5.825

Müllmann auf Trittfläche zu Tode gequetscht

7.142

Opa schenkt seiner Enkelin Mariah Carey und Elton John zur Hochzeit

2.696

Brutaler Sex-Mord einer Studentin: Jetzt bricht Angeklagte ihr Schweigen

6.410

"Dir ist kalt? ..." Diese Hilfsaktion rührt eine ganze Stadt

3.128

Unternehmen verbietet Mitarbeitern WhatsApp-Nachrichten

4.108

Freundinnen fliegen über 7500 Kilometer nach Spanien, weil Zug zu teuer ist

5.307

Wollte ein Nutzer sein Handy wirklich so dämlich verkaufen?

4.840

Berlinerin Silvana ist scharf auf den Bachelor

260

Unglaublich: RB Leipzig schon beliebter als viele Traditionsvereine!

5.432

Schönheitskönigin von Ex-Freund mit Säure überkippt

6.459

So wünscht sich Cathy Lugner ihren neuen Traummann

5.266

Folgenschwerer Snack: Stewardess wird wegen Sandwich gefeuert

4.574

Wieder Ärger für Bayern-Star: Muss Xabi Alonso ins Gefängnis?

2.954

Stasi-belasteter Staatssekretär Holm in Berlin tritt zurück

144

Darum ist Olivia Jones jetzt ganze sechs Zentimeter kleiner

3.686

Deshalb hört Hansi Flick so überraschend beim DFB auf

5.655

Kurz nach Abflug: Flugzeug von heftigem Blitz getroffen

3.003

Das Gebot stand bei 45.000 Dollar: Achtjährige versteigert sich im Internet

4.044
Update

Peinlich! Reese Witherspoon mit 17-Jähriger Tochter verwechselt

3.774

Am Flughafen gefasst: Dresdnerin reiste mit eigenen Kindern zum IS

17.784

Jetzt kommt die Bibber-Kälte: Der Winter sitzt in Sachsen fest

15.079

Dieses Video beweist: Ganz kleine Kinder können über hohe Zäune klettern

2.034

Wunder von der Weißeritz: Hund stürzt 50 Meter ab und überlebt

5.270

Mann wütet mit Beil: Polizei schiesst mutmaßlichen Täter an

5.150

Erschreckende Studie: Acht Männer so reich, wie die halbe Welt!

4.101

Trump: Merkel hat katastrophalen Fehler gemacht

7.290

Lufthansa-Airbus landet mit defekter Cockpit-Scheibe in Moskau

3.541

Weihnachtsbaum geht in Flammen auf: 250.000 Euro Schaden!

3.401

Mutter lässt in Australien drei Kinder absichtlich ertrinken

3.929

Knackis kochen für Touris: Grünen-Politiker will Knast-Restaurant

818

Fracht-Flugzeug stürzt in Wohngebiet: Mindestens 32 Tote

7.223
Update