Illegale Waffen: Bundesweit Razzien bei "Migrantenschreck"-Kunden

TOP

"Bauer sucht Frau"-Star umgekippt: Wie geht es Schäfer Heinrich?

NEU

Mädchen im Wald gequält! 15-jährige muss zwei Jahre in den Knast

NEU

Neunjähriger Leon G. aus Hannover vermisst! Wer kann helfen?

NEU

Nanu, ist das nicht Honey da im Werbespot?

15.468
Anzeige
1.212

Grenzgänger Waibl: „Volleyball ist meine Leidenschaft!“

Dresden - MOPO24 besuchte den DSC-Erfolgscoach bei seinem Zweit-Job in Tschechien. Es war sozusagen ein fliegender Wechsel.
in Jablonec nad Nisou wohnen Mannschaft und Leitung im Hotel Brizky. Zwischen den Trainingseinheiten arbeitet Alex Waibl auf der Terrasse am Laptop und stimmt sich dabei auch daheim mit seinem Dresdner SC ab.
in Jablonec nad Nisou wohnen Mannschaft und Leitung im Hotel Brizky. Zwischen den Trainingseinheiten arbeitet Alex Waibl auf der Terrasse am Laptop und stimmt sich dabei auch daheim mit seinem Dresdner SC ab.

Von Steffen Grimm

Dresden - MOPO24 besuchte den DSC-Erfolgscoach bei seinem Zweit-Job in Tschechien. Es war sozusagen ein fliegender Wechsel.

Nur zwei Tage nachdem der DSC den Meister-Hattrick und das Double perfekt gemacht hatte, verabschiedete sich Erfolgscoach Alex Waibl aus dem Feier-Marathon und trat seinen Zweit-Job als Nationaltrainer der tschechischen Volleyball-Frauen an. Gut eine Woche ist er jetzt im Amt - die Morgenpost besuchte ihn.

Nur wenige Autominuten hinter Liberec liegt das 45.000 Einwohner zählende Städtchen Jablonec nad Nisou.

Gleich neben dem idyllischen See Grünwalder Wasser befindet sich der Sportkomplex Mestska Hala, in dem sich Tschechiens Volleyballerinnen bis Ende Mai auf den World Grand Prix, Gruppe 2 vorbereiten.

Alex Waibl beim Training. Der Coach erklärt seinen Schützlingen genau, was er will, greift immer wieder korrigierend ein.
Alex Waibl beim Training. Der Coach erklärt seinen Schützlingen genau, was er will, greift immer wieder korrigierend ein.

Schon der erste Eindruck verrät: Waibl hat Spaß am Job im Nachbarland. Der 48-Jährige zeigt seinen Schützlingen neue Übungen. Immer wieder gibt er Tipps, korrigiert, legt viel Wert auf die Technik. Englisch ist die Amtssprache im Training - wie beim DSC. In den Pausen sorgt der Coach für eine lockere Atmosphäre, macht seine Späßchen.

Waibl hat in den ersten Tagen mit jeder Spielerin ein Einzelgespräch geführt. Mit Michaela Mlejnkova (Stuttgart), Eva Rutarova (Köpenick), Ivona Svobodnikova (Aachen), Barbora Purchartova (Straubing), Veronika Trnkova (Suhl) und Lucie Smutna (Münster) war gleich ein Sextett aus dem 17er-Kader vergangene Saison in der Bundesliga aktiv.

Waibl, der vorerst einen Ein-Jahres-Vertrag im Nachbarland unterschrieben hat, visiert mit den jungen Tschechinnen zwei Ziele an: den Klassenerhalt im World Grand Prix, Gruppe 2 und die erfolgreiche EM-Qualifikation.

Ideal fürs Trainingscamp: Der Sportkomplex Mestska Hala in Jablonec nad Nisou.
Ideal fürs Trainingscamp: Der Sportkomplex Mestska Hala in Jablonec nad Nisou.

Doch warum tut sich der 48-Jährige nach einer langen und kräftezehrenden Saison mit dem DSC den Zusatz-Job an? „Volleyball ist meine Leidenschaft, ich mache das gerne. Seit ich Trainer bin, war ich jeden Tag motiviert. Sonst hätte ich nicht schon sieben Jahre Erfolg in Dresden.

Es sind auch zwei ganz unterschiedliche Aufgaben. Beim DSC stehe ich die gesamte Saison unter Zeitdruck, wir hasten von Spiel zu Spiel. Hier kann ich jetzt ohne Druck mit den vielen Talenten arbeiten, sehe die Entwicklung und dann das Produkt. Das macht Spaß, treibt mich an.“ Und nach einer kurzen Pause fügt er an: „Diese Aufgabe ist natürlich auch eine Ehre für mich. Es geht mir nicht ums Geld. Reich werden kann ich dabei nicht.“

Ob durch die Arbeit seine Frau Stefanie (29) und Sohnemann Mika (vier Monate) zu kurz kommen? „Das Familienleben leidet nicht“, sagt Waibl. „Wir haben im Sommer noch vier, fünf Wochen Urlaub. Außerdem kommen Stefanie und mein Sohn mich einmal die Woche besuchen. Und andere Familienväter arbeiten auch. Wenn sie abends heim kommen, liegt das Kind schon im Bett.“

Das Training ist beendet: Alex Waibl (2.v.l.) im Kreis seiner tschechischen Auswahl-Spielerinnen und des Betreuerteams.
Das Training ist beendet: Alex Waibl (2.v.l.) im Kreis seiner tschechischen Auswahl-Spielerinnen und des Betreuerteams.

Ganz „nebenbei“ steht der Erfolgscoach natürlich auch von Jablonec nad Nisou aus mit seinem DSC im ständigen Kontakt, um nach dem Double den notwendigen Umbruch im Kader zu koordinieren.

„Dank WhatsApp, Internet und Telefon ist das von überall aus möglich.“ Dass ein tschechischer Schmetterling nach Dresden wechselt, hält Waibl „durchaus für möglich, wenn es passt. Aber ich bin nicht hier, um Spielerinnen zu holen“.

Besonders gefreut hat sich Alex Waibl, dass sein Co-Trainer Michal Masek dem DSC erhalten bleibt: „Wir arbeiten jetzt schon zwei Jahre zusammen. Wenn ich im Sommer in der Saisonvorbereitung wegen meiner Auswahlaufgaben nicht da bin, weiß er genau, was ich möchte. Ich bin überzeugt, er wird das gut machen.“

Sein Blick geht nach oben. Erfolgscoach Alex Waibl beim Trainingscamp in Jablonec nad Nisou.
Sein Blick geht nach oben. Erfolgscoach Alex Waibl beim Trainingscamp in Jablonec nad Nisou.

Fotos: Lutz Hentschel

Die Dreckskarre muss weg! So will ein Mann seinen Wagen bei ebay verkaufen

NEU

1,9 Promille: Opa nimmt einjähriges Enkelkind mit zum Trinkertreff

2.499

So einfach bekommst Du perfekte Zähne wie die Stars

9.753
Anzeige

Horror-Prank: "Rings"-Mädchen klettert aus dem Fernseher

3.179

DSDS-Sternchen litt unter ihrem zu kleinen Hintern

1.529

Hollywoodstar wird in Berlin als Wachsfigur zur Lachnummer!

2.006

Gina-Lisas Dschungel-Abrechnung: Hanka hat am meisten genervt

4.994

Dackel und Frauchen von Hund krankenhausreif gebissen

4.089

Mit dieser verrückten Ausrede versucht ein Raser, seine Strafe zu umgehen

1.697

Für 14 Oscars nominiert: Was ist so besonders an diesem Film?

1.057

Fehler von Polizei und Justiz im Fall al-Bakr aufgedeckt

2.720

Kein Geld mehr: Trump behindert weltweit Abtreibungen

3.365

Bedienung bekommt 500 Euro Trinkgeld - und das ist der Grund...

5.521

Mann von hinten auf Parkplatz überfallen! Krankenhaus

3.728

Rückzug! Sigmar Gabriel will nicht Kanzler werden

3.607
Update

Wechsel fix! Terrence Boyd geht von Leipzig nach Darmstadt

956

Schmetterlinge im Bauch: GZSZ-Sweetie schwer verliebt

3.952

Deutscher Film für Oscar nominiert

513

Schwerverletzt! Mann putzt Küche mit Brennspiritus und zündet sich Kippe an

1.550

Drama im Erlebnisbad! Dreijährige stirbt nach Badeunfall

9.008

Rettungs-Hubschrauber stürzt in Erdbeben-Region ab - wohl keine Überlebenden

2.972
Update

Hochzeitsgerüchte: Ist Cristiano Ronaldo bald unter der Haube?

1.281

WhatsApp bringt drei neue Funktionen für iPhone-Nutzer

7.301

Zum 63. Geburtstag: Promis gratulieren Event-Größe Peter Degner

119

Nix mehr Last Minute: Malle so teuer wie nie

3.131

Verdacht der Volksverhetzung: Ermittlungen gegen AfD-Richter aus Dresden

3.893

Feuer auf Schiff: Deutsche Urlauber springen von Bord

4.325

Gedenken an Roman Herzog: Trauergottesdienst in Berlin

597

Video: Riesiger Alligator springt plötzlich auf Boot von Touristen

2.624

Grünen-Chef Özdemir von Taxi-Fahrern bedroht

3.935

Mit 47! Dschungel-Kandidat Jens Büchner wird Opa

5.140

Joanna Krupa überrascht mit Nacktbild im Bad

5.183

Holländisches Königspaar kommt nach Leipzig

694

Ganz schön altmodisch! Khloe Kardashian überrascht mit diesen Dating-Tipps

755

Hollands Antwort auf Trump ist ein Video und es ist der Hammer

2.674

Nach Rauswurf: Heißer Pool-Flirt zwischen Gina-Lisa und Nico Schwanz?

8.072

Leipziger Zoo reagiert: Mini-Hirsche werden nicht getötet!

7.944

Mehrere Kunden verletzt: IKEA ruft diesen Strandstuhl zurück

972

Betrunkener flüchtet 50 Kilometer auf der Autobahn vor Polizei

2.104

Neun Kinder von drei Frauen: Mel Gibson schon wieder Papa

1.911

Ratte wird an Armen und Beinen gefesselt, weil sie geklaut hat

6.493

Tränen und Wut! Dieser Heiratsantrag geht komplett in die Hose

6.009

Dieser Ostwestfale wird neuer ZDF-Sportchef

192