Bringt Martin Schulz Angela Merkel ins Schwitzen?

TOP

Festnahme! Jugendliche planten islamistischen Anschlag

TOP

Doping von mehr als 1000 russischen Athleten bewiesen

TOP

50 Millionen Follower: Erfolgreichster YouTuber löscht seinen Kanal

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
277

Erste richtige Ansage: DSC will Titel verteidigen!

Dresden - Mit der grandiosen Bilanz von 21 Siegen und nur einer Niederlage hat der DSC die Bundesliga- Hauptrunde abgeschlossen. Erst am 14. März geht es für den Titelverteidiger mit den Playoffs weiter. MOPO24 sprach mit Chefcoach Alexander Waibl (46) über die bisherige Saison, den Meisterschaftsmodus, das verpasste Pokalfinale und über Vertragsverlängerungen.

Von Steffen Grimm

Dresden - Mit der grandiosen Bilanz von 21 Siegen und nur einer Niederlage hat der DSC die Bundesliga- Hauptrunde abgeschlossen. Erst am 14. März geht es für den Titelverteidiger mit den Play-offs weiter.

MOPO24 sprach mit Chefcoach Alexander Waibl (46) über die bisherige Saison, den Meisterschaftsmodus, das verpasste Pokalfinale und über Vertragsverlängerungen.

Die bisherige Saison

Die beiden leistungsstarken Zuspielerinnen Molly Kreklow (23, links) und Laura Dijkema (25) sind ein Baustein des Erfolges.
Die beiden leistungsstarken Zuspielerinnen Molly Kreklow (23, links) und Laura Dijkema (25) sind ein Baustein des Erfolges.

„... verlief sehr außergewöhnlich. Wir haben gegen die starken Konkurrenten Stuttgart und Schwerin in der Hauptrunde frühzeitig Platz eins abgesichert, womit man nicht unbedingt rechnen konnte.

In der Champions League konnten wir vier von acht Spielen gewinnen. Dynamo Moskau und Fenerbahce Istanbul haben außer gegen uns noch kein einziges Spiel verloren. Das zeigt, dass unser Weg Schritt für Schritt nach oben führt.

Das muss auch mit dem Saisonetat geschehen, damit wir mit erfahrenen Spielerinnen näher an diese europäischen Top-Teams herankommen.

Das heißt, wir müssen unsere Sportlerinnen so vergüten, dass sie im Hochleistungsalter bei uns bleiben und nicht zu anderen Vereinen wechseln.“

Das verpasste Pokalfinale

Nach dem Pokal-Aus in Vilsbiburg flossen Tränen. Das Team verspielte eine 2:0-Satzführung und verlor 2:3.
Nach dem Pokal-Aus in Vilsbiburg flossen Tränen. Das Team verspielte eine 2:0-Satzführung und verlor 2:3.

„Das Pokal-Aus trifft uns immer auf die gleiche Art und Weise.

Es ist der Wettbewerb, in dem eine neu zusammengestellte Mannschaft in der Saison zum ersten Mal richtig Druck hat.

Diesen Druck hast du vor allem bei Spitzenteams. Es ist ja auffallend, dass auch Schwerin wieder vorzeitig ausgeschieden ist.

Die Volleyballfans würden sicher lieber ein Finale Schwerin gegen Dresden als Aachen gegen Stuttgart sehen.“

Die Play-offs

Alexander Waibl geht davon aus, dass Vilsbiburg der Gegner im Play-off-Viertelfinale wird.
Alexander Waibl geht davon aus, dass Vilsbiburg der Gegner im Play-off-Viertelfinale wird.

„Zwischen Ende der Hauptrunde und dem 14. März liegen drei Wochen.

Die Mannschaft hat bis zum Sonnabend frei, am Sonntag steigen wir mit einer Krafteinheit wieder ins Training ein.

Ich gehe davon aus, dass die Roten Raben Vilsbiburg unser Viertelfinal- Kontrahent in den Play-offs sein werden.

Sicher bin ich mir, dass es insgesamt spannende Play-offs geben wird, in denen Überraschungen möglich sind.“

Der Meisterschaftsmodus

Hält der DSC diese Saison wieder die Schale am Ende in den Händen?
Hält der DSC diese Saison wieder die Schale am Ende in den Händen?

„... macht es möglich, dass man nach einer Top-Vorrunde in den Play-offs frühzeitig ausscheidet. Aber man muss den Wettbewerb so nehmen, wie er ist. Und ich finde ihn gut so.

Die Playoffs sind auch ein Spektakel für die Zuschauer. Wir brauchen das, dass es brodelt. Unser Ziel ist die Titelverteidigung, aber wir gehen Runde für Runde an.

Der Erfolg hängt dabei nicht nur von der eigenen Arbeit ab, sondern auch von Faktoren wie Verletzungen, Krankheiten, Schiri-Entscheidungen...

Wenn man am Ende Zweiter ist, darf man nicht alles in Frage stellen. Und wenn man gewinnt, sollte man auch Demut zeigen.“

Die Vertragsgespräche

Welche dieser Leistungsträgerinnen kann der DSC auch nächste Saison an sich binden?
Welche dieser Leistungsträgerinnen kann der DSC auch nächste Saison an sich binden?

„Es gibt noch keine Vertragsverlängerungen mit Spielerinnen zu vermelden, wobei für die meisten die Gespräche im Moment nicht so wichtig sind.

Was mich als Trainer angeht, besteht mit dem Vorstand im Prinzip Einigkeit. Da könnte es noch vor den Play-offs zur Unterschrift kommen.

Was die Dauer betrifft, geht es mir um Längerfristigkeit, damit ich planen kann.“

Fotos: Lutz Hentschel, Wolfgang Fehrmann

Dieser DJ aus Bückeburg ist für einen Grammy nominiert

NEU

Mit vielen Frauen Sex? Das kann für Männer echt gefährlich werden!

NEU

32-Jähriger soll 122 Kinder sexuell missbraucht haben

NEU

Das ist der ultimative Tipp für trockene, rissige Lippen im Winter

NEU

Soldat schlägt sich nach Absturz wochenlang im Dschungel durch

NEU

Batterie leer! Polizei rettet Herzkranken mit Notfalleinsatz

NEU

Still und heimlich: Dieses Comedy-Traumpaar ist jetzt verheiratet

NEU

Das waren dieses Jahr die beliebtesten Themen auf Facebook

223

"Lauf Baby Lauf": Tay von The Voice bringt seine erste Single raus

127

Dieser CSU-Politiker will die Herkunft von Tätern und Opfern klar benennen

1.130

Rechtspopulist Wilders schuldig gesprochen

1.315

Jetzt ist klar, wie al-Bakr seine Bomben-Bauteile erwarb

5.642

Hildegard Hamm Brücher ist tot

1.584

Sex im Museum? Dieser Gästebuch-Eintrag gibt Rätsel auf

6.365

Model verspricht Referendum-Befürwortern einen Blowjob

5.515

Moschee-Anschlag in Dresden: PEGIDA-Redner festgenommen!

8.810
Update

Hier verzweifelt Nachrichtensprecher Ingo Zamperoni beim Einparken

6.891

Bedrohungslage! Teile des Berliner Hauptbahnhofs gesperrt

10.258

Deshalb regen sich Kunden über diese Puppen im Schaufenster auf

4.013

Polizei sucht Messerstecher aus Berliner Supermarkt

457

Bund und Länder einig! Das bewirkt das Gesetzespaket zur Finanzreform

1.027

Trauer um Astronaut John Glenn

1.312

Die Bahn erhöht am Sonntag die Preise

3.299

Arbeitsloser Bäcker zahlte kleinen Jungs Geld, damit sie ihn befummeln

5.084

Es geht um die Wurst! Diese Top-Acts kommen zum SemperOpernball

1.232

Freispruch oder Lebenslang? Zitterpartie für den Stückel-Kommissar

2.839

Nur 100 Euro Miete! In diesem Puppenstuben-Haus könnt ihr wirklich wohnen

7.456

OP-süchtige Milliardärin schlitzt ihren Liebhaber mit Schere auf

8.469

Drama im Advent: Gelähmte Frau stirbt hilflos bei Großbrand

12.340

Stärke 8,0!! Gewaltiges Erdbeben erschüttert Südsee-Inseln

4.384

Trennung nach PR-Outing? Jetzt reden Helena und Ennesto Klartext!

5.111

Mädchen posiert mit völlig abgemagertem Pferd für ein Selfie

9.084

18-Jähriger stürzt mit Auto in Fluss und ertrinkt

5.097

So kamen Sarahs Fremdgeh-Fotos wirklich an die Öffentlichkeit!

9.354

Deswegen ist dieser Junge der weltbeste Spieler bei FIFA 17

2.305

Italiens Schüler lieben Hitlers "Mein Kampf"

2.095

Mick Jagger ist mit 73 zum achten Mal Vater geworden

2.418

Darum solltet ihr das WLAN im ICE nicht nutzen

10.974

Nach Frauenbilder-Debatte: Facebook sperrt Titanic-Chefredakteur

2.698

Straßenlaterne rettet junger Frau das Leben

2.420

19-Jähriger verletzt sich an Oberleitung lebensgefährlich

396

Nach Kampagne mit Cathy Hummels: Peta kassiert Shitstorm

3.030

Kunden rasten bei Primark-Eröffnung völlig aus

10.664