Vollsperrung Westring: Kran beschädigt Brücke stark

Der Fuldaer Westring musste voll gesperrt werden (Symbolbild).
Der Fuldaer Westring musste voll gesperrt werden (Symbolbild).  © DPA

Fulda - Wegen eines Unfalls mit einem Kran wurde der Westring in Fulda am Montagnachmittag gesperrt.

Ein Lkw-Fahrer sei mit seinem Kranaufbau an einer Brücke für landwirtschaftliche Fahrzeuge hängengeblieben, sagte ein Sprecher der Polizei.

Die Brücke wurde dabei beschädigt, Brückenteile fielen auf die Fahrbahn. Die Straße war zwischen den Anschlussstellen Haimbach und Rodges voll gesperrt.

Zur Dauer der Sperrung und dem Sachschaden machte die Polizei zunächst keine Angaben.

Update, 18.30 Uhr: Der Westring um Fulda bleibt voraussichtlich für mehrere Tage gesperrt.

Dies teilte die Polizei Osthessen über den Kurznachrichtendienst Twitter mit.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0