Massenkarambolage! A67 voll gesperrt

Einer der Unfallwagen war kaum noch wieder zu erkennen.
Einer der Unfallwagen war kaum noch wieder zu erkennen.  © Einsatzreport Südhessen/Alexander Keutz

Darmstadt - Auf der Autobahn 67 kam es Dienstagvormittag zwischen den Anschlussstellen Pfungstadt (Darmstadt-Dieburg) und Gernsheim (Groß-Gerau) zu einer Karambolage.

Der Verkehrsunfall entstand durch einen Auffahrunfall dreier Fahrzeuge.

Auf Grund der Vollsperrung bildete sich ein Stau. Am Ende dieses Staus ereignete sich ein weiterer Crash, bei dem fünf Pkws beschädigt wurden. Laut dem Polizeipräsidium Südhessen verletzten sich bei dem Unfall zwei Personen leicht.

Die Höhe der entstanden Sachschäden konnte noch nicht ermittelt werden.

Derzeit wird der Verkehr über eine Standspur am Unfallort vorbeigeleitet. Zusätzlich erfolgt über die parallel gelegene A5 eine Umfahrung.

Die Bergungs- und Reinigungsarbeiten werden bis zum Nachmittag andauern.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0