Schock: Transvestiten überfallen Popmusiker Pet Shop Boys

Top

Lawinen-Drama in den Alpen: 24-Jähriger sofort tot

Neu

Dieses Eis bringt wirklich jede Frau zum stöhnen!

3.870
Anzeige

Was macht Angela Merkel denn hier neben der nackten Micaela?

Neu
9.650

Vom IS verfolgt: Warum Sachsen 500 Frauen und Kindern kein Asyl gewähren will

500 schutzbedürftige jesidische Frauen und Kinder sollen aus Lagern im Nordirak nach Sachsen kommen. Warum der Freistaat den Antrag wohl ablehnt.

Von Juliane Morgenroth

Jesidische Flüchtlinge in einem Zeltlager im Nordirak. Die Grünen wollen 500 
nach Sachsen holen - für zunächst zwei Jahre.
Jesidische Flüchtlinge in einem Zeltlager im Nordirak. Die Grünen wollen 500 nach Sachsen holen - für zunächst zwei Jahre.

Dresden - Sachsen soll 500 schutzbedürftige jesidische Frauen und Kinder aus Lagern im Nordirak aufnehmen - Opfer des IS-Terrors. Das fordern die Grünen und verweisen auf das Vorbild anderer Bundesländer.

Die religiöse Minderheit der Jesiden wird vom IS grausam verfolgt. Die UNO spricht von Völkermord. Tausende Männer wurden getötet, Frauen und Kinder versklavt. Einige konnten fliehen, harren in Flüchtlingslagern aus.

Die Grünen fordern ein befristetes, humanitäres Sonderkontingent für schutzbedürftige Frauen und Kinder - neben dem individuellen Grundrecht auf Asyl. „Das erspart den Betroffenen lebensgefährliche Fluchtrouten, Ausbeutung und horrende Geldzahlungen an Schlepper“, so die Abgeordnete Petra Zais (60, Grüne).

Die Fraktion verweist auf Baden-Württemberg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein, die über entsprechende Landesprogramme 1100 Frauen und Kindern Schutz geboten hätten. Auch Brandenburg sprach sich für ein Sonderkontingent aus - mit den Stimmen von CDU, Grünen, SPD und Linke.

Durchkommen dürfte der Antrag nicht - unter anderem auch Innenminister Markus Ulbig (53, CDU) lehnt ihn ab. Die Staatsregierung sei sich zwar der Situation bewusst. Sachsen komme aber bereits jetzt seinen humanitären Verpflichtungen vollumfänglich nach, so Ulbig mit Verweis auf Programme für Syrer.

Wünschenswert seien Angebote vor Ort oder eine Aufnahmeanordnung des Bundes.

Auch Innenminister Markus Ulbig (53, CDU) lehnt den Antrag ab.
Auch Innenminister Markus Ulbig (53, CDU) lehnt den Antrag ab.

Fotos: dpa/Antonio Pampliega , DPA

Fand Schatzsucher Teil von Hitlers Atombombe?

Neu

Probleme mit Air Berlin? Flughafen Tegel rüstet sich für Ernstfall

Neu

TAG24 sucht genau Dich!

60.618
Anzeige

Kommen die E-Flitzer auch 2019 nach Berlin?

Neu

Promis, Pasta und Pedale: Parteien kämpfen auf den letzten Metern um Wähler

Neu

Davor brauchst Du jetzt keine Panik mehr zu haben!

87.943
Anzeige

Nach Abschiebe-Drama: Darf der kleine Alen (6) zurück nach Deutschland?

Neu

Gutachter prüft: Ist Thomas T. nach Doppelmord schuldunfähig?

Neu

Weil sie bei eBay Kleinanzeigen keiner wollte? Katzen in Karton ausgesetzt

Neu

200 Legida-Anhänger vs. 3000 Gegner: So war der Demo-Abend in Leipzig

4.013

Schulz verliert auch in neuester ZDF-Umfrage an Wählergunst

1.602

Nach Prügel im Dessous-Geschäft: Verschleierte Deutsch-Polin geschnappt

3.363

Verkauf von Air Berlin: Gläubiger verhandeln exklusiv mit Lufthansa

487

Testphase gestartet: Mobile Kameras sollen Berliner fortan schützen

128

Schreie, Pfiffe und ein Hitlergruß empfangen Angela Merkel

6.995

Charité-Streik: OP-Absagen werden zur Belastung, nur Notfälle werden versorgt

96

Betrunkener pinkelt ins Gebüsch – dann passiert das!

3.467

Motor setzt plötzlich aus: Zwei Verletzte bei Horror-Absturz

2.297

Sie war die reichste Frau der Welt: Liliane Bettencourt tot!

4.391

Bevor diese junge Frau ertrank, musste sie ihrer Mutter noch eine Sache sagen!

6.437

Onanierender Mann rennt jungen Frauen im Zug hinterher

5.521

32-Jähriger sticht mehrfach auf Jungen ein und verletzt ihn schwer

4.403

Mandarine gegessen: Kind kippt um und stirbt

8.022

Leiche aus Fluss geborgen: Ist es die vermisste Seglerin?

1.952

Oma begeht Fahrerflucht und überrascht Polizei mit herrlicher Ausrede

3.400

Falschgeld bequem nach Hause geliefert: Polizei durchsucht Wohnungen

393

Schwarze Rauchwolke: Was steht hier in Flammen?

552

Er hörte ihre Anweisungen nicht: Polizei erschießt Gehörlosen

3.659

Obdachloser findet eine Handtasche: Ändert das sein gesamtes Leben?

7.361

Polizeieinsatz im Leipziger Osten: Unbekannte flüchten mit Messer

8.083

Diesen Artikel würde die Pharmaindustrie gern löschen lassen

8.344

86-Jähriger tötet erst seine bettlägerige Ehefrau und dann sich selbst

2.333

Polizei sperrt Hochhaus! Über 800 Mieter müssen sofort raus

6.456
Update

Anschlagsversuch: Mann von Angela Merkel bedroht

3.664

Sex-Attacke im Park! Fünf Männer überfallen Frau

12.479

Massenkarambolage auf der A3: Fliegende Ladung und jede Menge Lkws

293

Warum muss Fußballer Aubameyang vor Gericht?

1.964

Passant eilt schwer verletzter Frau zu Hilfe: Das bereut er bitter

7.951

Explosionsgefahr! Laster rast ungebremst auf Stauende

4.082

Für diese Partei legt sich Rock-Röhre Nina Hagen ins Zeug

7.448

Eurowings disst Ryanair, doch das geht nach hinten los

2.378

Polizistin wird aus dem Dienst gemobbt: Das lässt sie sich nicht bieten

3.959

Flüchtlings-Beauftragter wirbt für Familien-Nachzug von Flüchtlingen

2.549

Berlins Bürgermeister beerbt Präsident Steinmeier... wenn er mal nicht kann

74

Penis-Skandal! Netflix streicht "Biene Maja" aus dem Programm

4.158

"Geh doch wieder in den Puff": Großkreutz von Gegner verbal attackiert

3.433

Burka-Verbot: Ein Millionär will sämtliche Geldstrafen übernehmen

3.290

Rausch-Fahrer verletzt Mutter und Kind schwer: Not-OP!

1.356
Update

Junge (7) will allein mit dem Zug zum Zoo fahren

1.317

Mann von Transporter fast zu Tode gefahren

1.181

Zwei der vermissten Flüchtlinge wurden in Berlin gefunden

3.225

Viren-Alarm! Immer mehr Menschen in Berliner Kliniken eingeliefert

4.939

Typ macht sich über diese Frau lustig, die Reaktionen sind großartig

5.800

Welche witzigen Knollennasen werden denn hier ausgestellt?

576

37-Jähriger schießt Tochter von Ex-Freundin ins Gesicht: tot!

3.960