Team Wallraff undercover in Psychiatrien erntet viel Ärger und viel Lob! Top Mordanklage gegen 30-Jährigen, der Jäger Simon P. umgebracht haben soll 121 Nur am Donnerstag bei MediaMarkt: Playstation 4 + Game zum Superpreis 1.047 Anzeige Bier, Grillgut und Campingstühle: Metal-Supermarkt eröffnet auf Wacken Open Air 1.412 Braucht Dein Kleiderschrank ein Update? Dann musst Du am Freitag hier hin! 2.668 Anzeige
148

Woher stammen Fake News? Eine Ausstellung klärt auf

Der von US-Präsident Trump gefeierte Ausspruch "Fake News" hat seinen Ursprung bereits bei den Sagen und Legenden. Eine Ausstellung in Kassel klärt auf.
Fake News sind keine Erfindung von Donald Trump: Die Ausstellung "HörenSAGEN" informiert über die Ursprünge und Gründe von Legenden und Sagen.
Fake News sind keine Erfindung von Donald Trump: Die Ausstellung "HörenSAGEN" informiert über die Ursprünge und Gründe von Legenden und Sagen.

Kassel - Falschinformationen sind keine Erfindung der Neuzeit - das zeigt eine Ausstellung in Kassel. Sie widmet sich dem Thema Sagen und schlägt den Bogen zu "Fake News". Dabei können die Besucher selbst Teil einer Falschmeldung werden.

US-Präsident Donald Trump bezeichnet sich auf Twitter selbst als "stabiles Genie". Der sächsische Kurfürst August der Starke ließ über sich verbreiten, er könne Hufeisen mit Händen zerbrechen.

Zwischen beiden Männern liegen mehrere Hundert Jahre. Doch das Prinzip ist das gleiche: Es handele sich um eine "persönliche Legendenbildung zur Selbstvermarktung", sagt Susanne Völker, Geschäftsführerin der Grimmwelt in Kassel. Erfunden haben das Prinzip freilich weder Präsident noch Kurfürst. Es existiert, seit es Sagen gibt.

"HörenSAGEN" heißt die Sonderpräsentation, die derzeit in dem Ausstellungshaus läuft. Sie schlägt den Bogen von den Sagen der Brüder Grimm (erschienen 1816 und 1818) zu "Fake News", den Falschinformationen, die durch soziale Medien geistern. "Sagen haben einen wahren Kern, sie beziehen sich auf reale Persönlichkeiten, Orte und Begebenheiten", sagt Völker, die die Ausstellung kuratiert hat. Ursprünglich seien Sagen mündlich verbreitet worden. "Und jeder schmückte die Geschichte weiter aus", erklärt Völker.

Eine Verbindung von Sagen zu "Fake News" sieht auch Holger Ehrhardt, Brüder-Grimm-Professor an der Uni Kassel. "Der Kontrollverlust über den Gang der Erzählung ist das, was beides eint", sagt er. Während die mündlichen Überlieferungen durch Versmaß und Reim in der Antike noch relativ zuverlässig waren, hätten durch Prosa Vergesslichkeit und Varianz Einzug gehalten. Mit dem Internet habe man heute einen "unkontrollierbaren Raum, in dem etwas weiter erzählt werden kann". Das sei mit der mündlichen Verbreitung von Sagen vergleichbar.

Als gutes Beispiel für eine Sage nennt Grimmwelt-Leiterin Völker den Rattenfänger von Hameln: "Die Sage ist an einen Ort geknüpft und gehört zur Stadthistorie", sagt sie. Dass eine Rattenplage Hameln heimsuchte und die Tiere vertrieben wurden, sei nachvollziehbar. Dass ein Rattenfänger die Kinder der Stadt als Preis mitnahm, sei eher unwahrscheinlich.

Die Besucher können sogar Teil ihrer eigenen "Fake News" werden.
Die Besucher können sogar Teil ihrer eigenen "Fake News" werden.

"Wir haben eine hohe Affinität zu wahren Geschichten, sind aber auch bereit, uns auf alles einzulassen, was sie interessanter macht", erklärt Völker. Wer das verstanden habe, könne es sich zunutze machen.

Eine Maschine im Herzen der Ausstellung simuliert spielerisch das Prinzip. Die Sagenmaschine des Berliner Studio "The Green Eyl" macht aus Selbstporträts der Besucher Geschichten. Ein bleicher Mann im mittleren Alter ohne Bart mit kühlem Gesichtsausdruck? Das muss ein Geist sein.

Also war ein Geist im Januar in Kassel in der Grimmwelt, heißt es auf Bildschirmen und einer Textleiste an der Wand. Dann spinnt der Computer die Geschichte weiter. Bei Vollmond treibe der Geist sein Unwesen in der Karlsaue, die gleich nebenan liegt. Mit jeder Version verwässern die Fakten - Person, Ort und Zeit - mehr.

Das Prinzip erinnert an Paparazzi-Fotos von Prominenten: Ein grimmiger Gesichtsausdruck oder ein paar Kilos weniger am Bauch werden in Illustrierten als Hinweise auf eine Beziehungskrise oder Magersucht interpretiert. "Das ist auch das, was in sozialen Medien passiert", sagt Völker. Selbst Gefährderprofile und Werbezielgruppen würden nach ähnlichen Prinzipien erstellt.

Die Ausstellung in Kassel bleibt aber im Bereich der Märchen. Es sei nur darum gegangen, das Prinzip aufzuzeigen, sagt die Grimmwelt-Leiterin. Donald Trump und "Fake News" sind allgegenwärtig, aber nirgends zu sehen. Für letztere können die Besucher selber sorgen: Über ein Rohrsystem können sie sich Geschichten erzählen - ohne zu wissen, wer am anderen Ende steht und zuhört.

Die Sonderpräsentation HörenSAGEN anlässlich 200 Jahre "Deutsche Sagen" der Brüder Grimm ist noch bis zum 21. Mai in der Grimmwelt Kassel zu sehen.

Fotos: dpa/Uwe Zucchi, DPA/Evan Vucci/Jens Kalaene/Uwe Zucchi, dpa/Evan Vucci

Frau traut ihren Augen nicht, als sie sieht, was ein Mann im Flixbus treibt 8.774 Horror-Zahnarzt soll mit Bewährung davonkommen! 690 Ein Muss für Sneaker Fans: In diesem NIKE Outlet sind neue Modelle eingetroffen 5.903 Anzeige VfB-Juwel zu Real Madrid? Spanier sollen großes Interesse haben! 1.585 Das passiert im ersten langen Trailer von "Toy Story 4"! 235 Wo kann ich eigentlich bestellen und alles nach Hause liefern lassen? 5.059 Anzeige Abschied für immer? Nächster GZSZ-Star verlässt den Kiez 5.696 Bewegende Gedenkfeier für verstorbenen "IaF"-Star Ursula Karusseit (†79) 4.764 MediaMarkt Sulzbach gibt bis zu 200 Euro Rabatt auf Microsoft, HP, Asus und Lenovo! Anzeige Vertrag aufgelöst: So versaut sich Ex-Schalke-Talent Avdijaj die Karriere! 3.736 Inzest-Horror: Mädchen (†12) wird von Brüdern und Onkel gemeinsam vergewaltigt und brutal ermordet 9.535 Zeugen gesucht: Unbekannte schlagen Mann (31) wegen seiner Herkunft brutal zusammen 398 Was erwartet die Mitarbeiter beim großen Discounter Lidl wirklich? 3.921 Anzeige Jetzt will's Dunja Hayali von den Hamburgern wissen! 594 Ausgerechnet bei Brandschutz-Schulung: Mann verbrennt sich schwer 157 Dieses Team rockt das Radio: Jetzt auch im Livestream! 7.487 Anzeige "Germany's Next Topmodel"-Transgender Tatjana: "Körperlich ging etwas schief" 3.056 So emotional wie nie: Heute spricht Sven Hannawald Klartext 2.151
Mann eröffnet falschen Strip-Club und hat Sex mit angestellten Frauen 3.026 "Bin gleich da! Im Sarg..." So krass warnt die Polizei 3.376 Nach Ausschreitungen in Düsseldorf: Zwei Köln-Fans verurteilt 77 Maddie McCann auf Netflix: Die Eltern erheben schwere Vorwürfe! 4.365
Frau bei Hattersheim von Regionalexpress erfasst und getötet 295 Stefanie Heinzmann wollte aufhören: Das war der Grund dafür 2.204 Sie lernte in der Uni, während sich ein Mann vor ihr einen runterholte 2.097 Schon wieder! Gewaltverbrecher erneut aus Psychiatrie geflohen 5.137 Barack Obama stellt sich Fragen junger Menschen in Berlin! 325 "Wie ein kranker Psychopath": Was ist da los bei Olli Schulz? 5.071 Na, wer versteckt sich denn da im Stuttgarter Zoo? 288 Er rief noch den Notruf: Mann (26†) auf offener Straße erstochen 12.552 Update Autowaschen per App: Hier musst Du nicht mehr aussteigen 304 Tote Reiterhof-Chefin: Jetzt nimmt der Fall Fahrt auf 2.018 Krankenhaus-Drama bei Ex-BTN-Star Jenefer Riili: Deshalb musste sie in die Klinik! 574 21 Messerstiche! Frau (29) brutal getötet, ist Frankfurter Wirt der Täter? 1.626 Dirk Nowitzki gelingt geiler Wurf für die Geschichts-Bücher! 658 Großeinsatz: Abschiebung in Nürnberg droht zu eskalieren 4.385 Schule verbietet Jogginghosen, Kaugummis und Energydrinks 2.401 DFB-Testspiel: Darum könnte Serbien ein Stolperstein für Deutschland sein! 893 Geklauter Heißluftballon im Wald gefunden, doch es fehlt etwas 1.679 Polizist wegen sexuellem Missbrauch verhaftet 268 Tödlicher Unfall: Auto fährt gegen Gefahrgut-Laster 1.610 Nach Beerdigung von Thomas Haller: Weiterer Fußball-Verein erstattet Anzeige! 15.410 Wegen Rohrbruch: Gefangene dürfen zu Hause schlafen 2.348 Er klaute eine EC-Karte und hob dann Geld an einem Automaten ab: Wer kennt diesen Mann? 747 Leichtsinn am Steuer! Drei Verletzte wegen nicht frei gekratzter Scheibe 128 Paukenschlag! Geschäftsführer Rettig verlässt den FC St. Pauli 122 Schuh verhindert Schlimmeres: Mann fährt Kollegen zur Strafe über den Fuß 139 RB-Leipzig-Fan nach Bundesligaspiel von Brutalo-Duo bewusstlos geprügelt 6.223 Geniale Erfindung: Wird dieses Pflaster das "Ding des Jahres"? 5.536 Missbrauch auf Campingplatz: Jugendamt kannte pädophile Neigung von Pflegevater 1.499 Tödlicher Unfall: Laster überrollt Radfahrer beim Rechtsabbiegen 2.814 Update Früheres IS-Mitglied zu Gefängnisstrafe verurteilt 828