Drei Tote! Auto wird 150 Meter von Zug mitgeschleift

TOP

Retter finden sechs Überlebende in von Lawine verschüttetem Hotel in Italien

TOP

Comeback im TV: Takeshi's Castle ist zurück

TOP

Echt heiß: Diesen Schnappschuss postete Ex-Bachelor-Siegerin Katja Kühne

NEU

Willst Du Honey eine Immobilie abkaufen?

ANZEIGE
1.285

Von wegen digital. Chemnitz erstickt in Papier

Chemnitz - Auf dem Weg ins digitale Zeitalter ist die Stadtverwaltung im Papier stecken geblieben: Aktenberge und Schriftverkehr regieren in den Amtsstuben.
Trotz digitaler Arbeitsweise bleibt Detlef Müller (51, SPD) nicht von Papier-Akten verschont.
Trotz digitaler Arbeitsweise bleibt Detlef Müller (51, SPD) nicht von Papier-Akten verschont.

Von Mandy Schneider

Chemnitz - Auf dem Weg ins digitale Zeitalter ist die Stadtverwaltung im Papier stecken geblieben: Aktenberge und Schriftverkehr regieren in den Amtsstuben - dabei sollte doch schon seit 2010 alles anders werden.

Mit 4,5 Millionen Euro Einsparung bis 2015 hatte die Verwaltung nach Anschaffung eines Programms zur „elektronischen Vorgangsbearbeitung“ gerechnet.

Später wurde das Einsparpotenzial auf nur noch 1,8 Millionen korrigiert. Bürgermeister Sven Schulze (43, SPD) trocken: „Die Verwaltungsarbeit folgt dem Grundsatz der Schriftlichkeit.“

Anlass war eine Nachfrage von SPD-Stadtrat Detlef Müller (51) - weil es nicht gelungen war, den Kommunalpolitikern Lagepläne digital zur Verfügung zu stellen.

Susanne Schaper (37, Linke) hat kiloschwere Aktenberge gegen den Laptop getauscht.
Susanne Schaper (37, Linke) hat kiloschwere Aktenberge gegen den Laptop getauscht.

Müller wunderte sich: „Das sollte längst Standard sein. Ich dachte, wir wären in Sachen Digitalisierung schon weiter.“ Die Mehrheit der Stadträte erledigt die Parlamentsarbeit seit 2014 papierlos.

Innerhalb der Verwaltung bereiten dagegen elektronische Schnittstellen zwischen den Ämtern Probleme und „die Bereitschaft der betroffenen Bereiche, sich mit neuen Technologien anzufreunden“. Stadträtin Petra Zais (58, Grüne) moniert: „Es gibt Verwaltungs-Mitarbeiter, die jede E-Mail ausdrucken und abheften.“

Bürgermeister Sven Schulze hat dem Gedruckten bei Amtsantritt im August den Kampf angesagt: „Der Papierumlauf muss verringert werden.“ Aktuell läuft im Hauptamt ein Pilotprozess zur Digitalisierung der Eingangspost an. Die Erfahrungen sollen „künftig flächendeckend in der Stadtverwaltung eingesetzt werden“, plant der Bürgermeister.

Im Oktober will das EDV-Amt interessierten Stadträten weitere Schritte in Richtung digitale Verwaltung vorstellen.

Die Realität in den meisten Chemnitzer Ämtern: Papier behauptet sich hartnäckig gegen digitale Technik.
Die Realität in den meisten Chemnitzer Ämtern: Papier behauptet sich hartnäckig gegen digitale Technik.

Fotos: Uwe Meinhold, privat

Diese heißen College Babes sorgen für Zulauf an amerikanischen Unis

NEU

Diebe rauben Goldhändler aus! Fuhr Profiboxer-Schützling das Fluchtauto?

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE

Drei Festnahmen: Lambada-Sängerin offenbar Opfer eines Raubüberfalls

NEU

Baby-Glück: Annett Louisan erwartet ihr erstes Kind

NEU

Hawaii: Zuckerberg will keine Einheimischen auf seinem Grundstück

NEU

Lob von Hitzfeld: RB Leipzig "eine Bereicherung für die Liga"

NEU

Drei Meter lang: Monster-Krokodil tötet Mann

NEU

Neue Show: Michelle Hunziker wieder im deutschen Fernsehen

658

Männer versuchen Mithäftling in JVA Leipzig zu erhängen

5.170

Dieser Tweet von Donald Trump wird zum Hit im Netz

5.712

Kunde entdeckt und fotografiert Mäuse in deutschem Burger King

3.932

Teenie-Fotos veröffentlicht! So sah Daniela Katzenberger mit 19 Jahren aus

5.817

Schauspieler Miguel Ferrer ist tot - Clooney trauert um Cousin

3.695

Video aufgetaucht! Hier greifen Nazis das Kamerateam des MDR an

7.719

Mann rast mit Auto durch Fußgängerzone: Drei Tote

6.553
Update

"Freiheit für Europa": Petry und Le Pen treffen sich in Deutschland

2.217

Spurlos verschwunden! Wurde Michaela nach Sachsen entführt?

3.153

Hanka endlich erleichtert! Nun kommt alles raus

16.755

Das macht Frauen Lust auf einen Blowjob

24.450

Dumm gelaufen! Autofahrer zeigt Vorladung statt Führerschein

3.843

Baby-Glück: Annett Louisan erwartet ihr erstes Kind

3.093

TV-Doku über Actionfilm-Dreharbeiten auf Nordumgehung

356

Letzte Reihe, Einzelplatz! So muss Ex-CDU-Steinbach sitzen

6.718

Das war's mit der Kippe danach! Rauchverbot in Tschechien

23.359

Sicherheitslücke: Raubkopierer veröffentlichen Pornos auf YouTube

17.004

Hier erzählt ein 19-Jähriger, wie er eine brutale Messerattacke überlebte

3.180

Im Auto verbrannt: Lambada-Sängerin tot aufgefunden

8.754

Beate: So traurig war die Beisetzung ihrer Mutter Irene

9.416

Informatiker warnen: Darum solltet ihr bei Selfies kein Peace-Zeichen machen

11.969

15 Millionen Euro: Mann macht fette Beute beim Juwelier

1.980

Trauriger Abschied! Bommels Ende ist gekommen

15.434

Betrunkener schläft in Hallenbad ein und zieht Kinder unter Wasser

7.874

Dieser Mann könnte seine Frau mit nur einem Kuss töten

6.311

Achtung! Produkttester-App hebt Hunderte Euro von Konto ab

4.395

Aufgepasst! So tricksen die Chefs beim Mindestlohn

6.525

Für Film, der bald in Deutschland startet: Hund wird in strömendes Wasser gedrückt

5.629

So kassiert Skandal-Redner Höcke die Schelte der Medien

5.544

Aus Angst vor Polizei: Mann verschluckt MP3-Player

2.708

Unterrichtsfrei für 230 Kinder nach Einbruch in Schule

2.316

Schattiges Plätzchen: Riesenpython verschanzt sich unter Auto

2.970

Was machen diese chinesischen Firmenmitarbeiter auf der Bühne?

3.885

So könnt Ihr euch die Rundfunk-Beiträge der letzten drei Jahre zurückholen

44.681