Tödlicher Unfall: Fahrer unter Bagger begraben

Neu

Was macht der Linienbus hier auf dem Gehweg?

Neu

Dieses Eis bringt wirklich jede Frau zum stöhnen!

5.612
Anzeige

Ist diese Hallenserin die schönste Frau des Universums?

1.863
16.171

Todesstrafe: In diesem Bundesland gibt es sie theoretisch noch

Vor 36 Jahren wurde der letzte DDR-Häftling hingerichtet. Doch ein altes Bundesland hat noch immer eine Klausel in seiner Verfassung stehen, die die Todesstrafe vorsieht.
Hier wurde der Oberleutnant der DDR-Grenzpolizei, Manfred Smolka, 1981 erschossen.
Hier wurde der Oberleutnant der DDR-Grenzpolizei, Manfred Smolka, 1981 erschossen.

Leipzig - Am frühen Morgen des 26. Juni 1981 hallt ein Schuss durch die kleinen Räume der zentralen Hinrichtungsstätte der DDR in Leipzig. Werner Teske sinkt zu Boden, von einem Genickschuss tödlich getroffen. Wegen versuchten Hochverrats wird der Offizier der Staatssicherheit hingerichtet - es ist das letzte Mal in Deutschland, dass die Todesstrafe vollstreckt wird.

Es sollte aber noch sechs Jahre dauern, bis die Tötung eines Menschen als Strafmaßnahme auf deutschem Boden endgültig Geschichte war. Erst am 17. Juli 1987 traf der Staatsrat der DDR den Beschluss, die Todesstrafe abzuschaffen.

"Im Vorfeld seines ersten Treffens mit Bundeskanzler Helmut Kohl im September in Bonn hat der Staatsratsvorsitzende Erich Honecker die Entscheidung als Beleg für die humanistische Ausrichtung seines Regimes rechtzeitig herbeigeführt", beschrieb der frühere Sprecher der Zentralen Erfassungsstelle für in der DDR begangenes Unrecht, Hans-Jürgen Grasemann, die Motivlage für den Beschluss.

"Ob der Staatsbesuch tatsächlich ausschlaggebend war, kann so absolut wohl nicht gesagt werden", meint dagegen der Historiker Jörn-Michael Goll von der Universität Leipzig. Fakt ist, dass die DDR-Volkskammer die Abschaffung der Todesstrafe am 18. Dezember 1987 bestätigte und den erforderlichen Änderungen in den Strafgesetzen der DDR zustimmte. Da war der Honecker-Besuch bei Kohl schon Geschichte.

"Eine kausale Notwendigkeit zwischen dem Besuch und der Abschaffung der Todesstrafe besteht nicht notwendigerweise", meint Goll. Er verweist unter anderem darauf, dass die Vollstreckung von Todesurteilen in der DDR bereits seit den 1960er Jahren im Geheimen erfolgte. "Sie war damals bereits kein Mittel der normalen Strafjustiz mehr."

Der Raum der früheren zentralen Hinrichtungsstätte der DDR in Leipzig wurde bis 1981 zur Vollstreckung der Todesurteile genutzt wurde. Zwischen 1960 und 1981 wurden in der ehemaligen Hausmeisterwohnung insgesamt 64 Menschen hingerichtet.
Der Raum der früheren zentralen Hinrichtungsstätte der DDR in Leipzig wurde bis 1981 zur Vollstreckung der Todesurteile genutzt wurde. Zwischen 1960 und 1981 wurden in der ehemaligen Hausmeisterwohnung insgesamt 64 Menschen hingerichtet.

Die noch vorhandenen Fragen können denn wohl auch erst dann beantwortet werden, wenn von der Stasi in den Wendewirren vernichtete Akten vollständig restauriert sind.

Das Andenken an die in der DDR zum Tode Verurteilten hat sich das Bürgerkomitee Leipzig für die Auflösung der ehemaligen Staatssicherheit auf die Fahnen geschrieben. Schließlich war es in dem Komplex in der Alfred-Kästner-Straße der Stadt, in dem die Exekutionen zuletzt stattfanden.

In der ehemaligen zentralen Hinrichtungsstätte soll ein Gedenkort entstehen, in dem an die 231 Todesurteile in der DDR erinnert wird, von denen 166 vollstreckt wurden, davon 64 in Leipzig.

Im anderen deutschen Staat war die Todesstrafe schon lange Geschichte. Im Grundgesetz der neu gegründeten Bundesrepublik hieß es bereits 1949 im Artikel 102: "Die Todesstrafe ist abgeschafft." Dennoch gibt es auch heute noch ein Bundesland, das die Tötung eines Menschen als Bestrafung zumindest theoretisch vorsieht. Laut Artikel 21 der Hessischen Landesverfassung kann ein Straftäter "bei besonders schweren Verbrechen" zum Tode verurteilt werden.

Allerdings hat dieser Passus keinerlei Auswirkungen: In Artikel 31 des Grundgesetzes ist geregelt, dass Bundesrecht Landesrecht bricht. Und dass die Todesstrafe in der Hessischen Verfassung überhaupt auftaucht, liegt schlicht daran, dass diese bereits 1946, also drei Jahre vor der Verabschiedung des Grundgesetzes in Kraft trat.

Fotos: DPA

Nach Cathys intimer Sex-Beichte: Jetzt spricht Richard Lugner!

5.544

Mann beobachtet Frau bei Notdurft und flippt aus

3.621

Mann schmuggelt ein Kilo Gold im Hinterteil

1.027

Trainer missbrauchte jahrelang seine Schützlinge

2.177

TAG24 sucht genau Dich!

62.397
Anzeige

Körperteile in Weckglas? Möglicher Kannibalenmord erschüttert ganzes Land

4.123

Darum könnte die Akte Maddie jetzt endgültig geschlossen werden

3.304

Davor brauchst Du jetzt keine Panik mehr zu haben!

93.969
Anzeige

Mann ist die Mutter seines Kindes

4.112

Darum flüchteten die Psychiatrie-Insassen

2.109

Sie wog 500 Kilo und speckte ab. Jetzt ist diese Frau tot

6.436

,Blauer Besen' - so übel verhöhnen Sachsens AfD-Gewinner ihre Parteichefin

9.999
Update

Stadionsprecher verliert seinen Job, weil er Gegner beleidigt

3.004

Verlief der Geisterfahrer-Crash doch ganz anders?

5.962

Mann mit Gasmaske besetzt Wahlkabine

2.282

Ermittlungen: Weshalb rastete die Kuh im Festzelt aus?

969

Bei diesen Männern haben Frauen die besten Orgasmen!

10.055

Elf Meter! Junge (3) greift nach Buch und fällt aus 4. Stock

7.565

"Mein Kampf" auf Arbeit gelesen: Kündigung

4.176

Fünf Personen bei Feuer in Fabrikhalle verletzt

96

Spektakulärer Raubzug: Wie stiehlt man bitte eine komplette Garage?

1.138

81-Jähriger prallt mit Kartoffel-Lkw gegen Sattelzug und stirbt

2.725

Ausgeschnabelt! Heidi Klum ist wieder Single!

4.630

Frau pupst beim Yoga und sorgt für mächtig viel Wind

3.775

Gerüstbauer packt aus: Schwarzarbeit und Steuerbetrug im großen Stil

1.800

AfD-Politiker fordern: Frauke Petry soll Partei verlassen

6.883

Arbeitsunfall endet tödlich! Bagger rutscht in ein Schlammloch

5.292

Großer Silberschatz aus der Wikingerzeit entdeckt

1.197

"Come out, bitch!" Er soll die junge Camperin bestialisch vergewaltigt haben

18.120

Darum will Ägypten bekannteste Indie-Rockband verbannen

734

Kein Spender! ESC-Gewinner liegt im Sterben

8.315

Darum wird hier die Jagd auf süße Otter gefordert

755

Mann landet nach Besuch im Wahllokal im Gefängnis

4.301

Das nächste Ziel der AfD: Hessen für Landtagswahl überzeugen

183

Gruselfund! Spaziergängerin findet Skelett neben Waldweg

4.705

Dynamo-Fans plündern Raststätte in Thüringen

11.163

Mädchen von Pferd mitgeschleift: Jetzt wird gegen den Vater ermittelt

1.936

Flüchtlinge wegen Mordes in 36 Fällen angeklagt

10.508

Endgültiges Aus mit Thomalla? Er datet jetzt ein französisches Model

3.144

Deshalb lasst Ihr die Zahnbürste besser nicht im Hotelzimmer herumliegen

2.372

Sie wollte unbedingt einen Döner: Frau rastet vor Imbiss komplett aus

2.635

Das macht Cartoonist Ralph Ruthe nach dem AfD-Wahlerfolg

5.005

Urteil: Fahrer macht bei Horror-Unfall acht Kinder zu Waisen

3.072

Das Blut-Auto von Berlin: Was droht jetzt dem Fahrer?

12.892

Streit eskaliert: Fahrgast prügelt auf Taxifahrer ein

1.671

Panische Kuh verletzt zwölf Menschen

1.172

Geiseln müssen Videos von Vergewaltigungen anschauen

6.046

Babyleiche im Müllsack entdeckt: Das fand man bei Obduktion heraus

5.862

Grausamer Geisterfahrer-Crash auf Autobahn: Die drei Toten waren verwandt

6.328

Alice Schwarzer gibt Männern Schuld am AfD-Erfolg

3.652

Hollywoodstar stirbt nach Sturz von Karlsbrücke

17.699

Niemand weiß, wer sie ist: Frau stirbt nach schrecklichem Zug-Drama

5.088

Kotz-Smiley und #jamaika: Das sagen die Promis zur Wahl

4.091

Große Trauer! Profi-Schiedsrichter stirbt bei Auto-Unfall

11.238

Schock bei Flugshow: Eurofighter stürzt ins Meer, Pilot stirbt

7.123