Frau will verletztem Jogger helfen, doch der packt seinen Penis aus 2.577 Tote bei Horror-Crash zwischen Mercedes und Kleinbus 2.334 Husky "Snow" legt S-Bahn lahm und versetzt Polizei in Aufregung 1.319 Verdacht verhärtet sich: Mädchen (15) von sechs Männern vergewaltigt 9.165 Noch bis 21.11.: Dieser Typ hat eine geniale Lösung für Deine Finanzen 1.517 Anzeige
2.188

Blutige Messerstecherei und brutale Flucht halten Berliner Polizei in Atem

In einer Stunde wird Berlin-Charlottenburg von zwei brutalen Fällen erschüttert, die die Polizei zum Großeinsatz zwingen

Binnen einer Stunde kam es am Donnerstagabend in Berlin-Charlottenburg zu zwei größeren Polizeieinsätzen, bei dem mehrere Menschen verletzt werden.

Berlin - Binnen einer Stunde kam es am Donnerstagabend in Berlin-Charlottenburg zu zwei größeren Polizeieinsätzen, bei dem zu einem Schuss auf ein flüchtendes Auto (TAG24 berichtete) und einem Streit vor einem Steakhaus kam. Mehrere Menschen wurden verletzt, darunter auch Polizeibeamte.

Polizisten nehmen während eines Einsatzes am Adenauerplatz einen Mann fest.
Polizisten nehmen während eines Einsatzes am Adenauerplatz einen Mann fest.

So kam es zum ersten Vorfall gegen 16.15 Uhr: Ein Autofahrer hatte am Donnerstagnachmittag bei Rot die Kreuzung Kurfürstendamm/Joachim-Friedrich-Straße überquert. Polizisten stoppten und kontrollierten ihn deshalb.

Während der Kontrolle ergriff der 33-Jährige dann die Flucht und klemmte dabei die Hand einer Beamtin in der Fahrertür seines VWs ein.

Er startete den Motor und fuhr los. Die Polizistin hing dabei am Wagen und wurde ein Stück mitgeschleift.

Ihr Kollege reagierte jedoch schnell, zückte seine Dienstwaffe und schoss den Angaben zufolge einmal in den Hinterreifen des Fluchtautos. Beide Polizisten erlitten leichte Verletzungen.

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, ist der Mann weiterhin flüchtig. Es wurde bereits mit einem Hubschrauber nach ihm gesucht.

Streit zwischen rivalisierenden Clans vor Steakhaus?

Polizisten sichern während eines Einsatzes den Adenauerplatz und eine in der Nähe liegende Kreuzung (Sybelstraße Ecke Wilmersdorfer Straße) ab.
Polizisten sichern während eines Einsatzes den Adenauerplatz und eine in der Nähe liegende Kreuzung (Sybelstraße Ecke Wilmersdorfer Straße) ab.

Gegen 17.25 Uhr kam es zu einem Streit vor einem Lokal am Adenauerplatz, bei dem zwei Männer schwer verletzt wurden.

Eine Gruppe von zehn mutmaßlich arabischen Männern hatte den Wirt eines Lokals in Berlin-Charlottenburg am Donnerstag in einen Streit verwickelt. Daraufhin soll einer ein Messer gezückt und zugestochen haben.

Wie die Polizei mitteilte, wurden fünf Tatverdächtige festgenommen. Zunächst war von drei Festnahmen die Rede. Jedoch sind die beiden schwer verletzten mutmaßlichen Angreifer, die sich zum jetzigen Zeitpunkt noch im Krankenhaus befinden, ebenfalls festgenommen, hieß am Freitagmorgen weiter.

Die Gründe für die heftige Auseinandersetzung blieben zunächst noch unklar. Wie der rbb berichtet sollen zwei rivalisierende Clans der Grund für die blutige Messerstecherei gewesen sein.

Update 16.35 Uhr

Wie die Polizei am Freitagnachmmitag mitteilte, sollen 10 bis 15 Männer vor das Lokal in der Wolmersdorfer Straße gezogen sein. Dort forderten sie den Wirt (35) durch die geöffnete Glasfront auf, heraus zu kommen. Mutig ging der Mann mit zwei Begleiter vor das Restaurant – einem 33-Jährigen und einem bislang Unbekannten.

Sofort entwickelte sich eine wüste Auseinandersetzung zwischen beiden laut Zeugen jeweils mit Messern bewaffneten Gruppen!

Zwei 22- und 37-jährige Mitglieder der größeren Gruppe sollen durch Messerstiche verletzt worden sein – ein 27-Jähriger sogar lebensgefährlich. Sanitäter und ein Notarzt brachten die verletzten Männer in Krankenhäuser. Mittlerweile soll sein Zustand stabil sein.

Während zwei der drei Männer aus dem Lokal vorläufig festgenommen wurden, nahmen Polizisten außer dem verletzten 37-Jährigen noch drei weitere drei Männer der Gegenseite (22/29/38) fest. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurden alle sechs Tatverdächtigen wieder entlassen.

Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 030/4664-911444 oder per E-Mail LKA114@polizei.berlin.de an die 4. Mordkommission in der Keithstraße 30 in Berlin-Tiergarten oder an jede andere Polizeidienststelle.

Fotos: Paul Zinken/dpa

GZSZ: Marens Baby da, doch jetzt wird es richtig dramatisch! 2.643 So reagiert Oliver Pocher auf das Aus für seine Tor-Hymne "Schwarz und Weiss" 1.514 So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer 9.507 Anzeige Ende des Schweigens? Mutmaßlicher Drogendealer packt im Mafia-Prozess aus 107 Abgelehnte Asylbewerber mit Job sollen vorerst nicht abgeschoben werden 527 230 Attraktionen und jede Menge Spaß: Das bietet der Winterdom 3.244 Anzeige Von Islamisten bedroht: Kommt die Christin Asia Bibi nach Deutschland? 727 Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Alice Weidel 1.421 Diesel-Verbot auf der Berliner Stadtautobahn soll kommen! 1.477 Ex-Gangster-Boss schreibt Buch und wird erschossen 1.900 Horror-Szenario! Aufzug mit sechs Personen rast 84 Etagen in die Tiefe 3.162
Obduktionsergebnis nach Jagdunfall: Seniorin wurde erschossen! 198 Olli Schulz und Fynn Kliemann kaufen Hausboot von Gunter Gabriel (†75) 1.917
"Normal ist das nicht": Hinrunden-Aus für Dilrosun 61 Update Carmen Geiss zeigt stolz neues Tattoo: Viele Fans finden es scheußlich 8.687 34-jährige Mutter seit einem Jahr vermisst: Wurde sie ermordet? 3.634 Neuer Team-Bus: So lacht das Netz über Mercedes, VW und den DFB 8.323 Radeberger und Veltins machen gemeinsame Sache 1.666 So witzig reagiert Köln-Rückkehrer Modeste auf eine Frage 778 Deutsche-Bank-Aktie stürzt auf Rekordtief 589 Ehemaliger SS-Wachmann will keine Toten im KZ gesehen haben 1.400 Jens Büchner: Nur zehn Tage vor seinem Tod wurde er noch einmal Opa 6.288 Achtung: Wer diese Lederhosen trägt, riskiert Ekzeme im Intimbereich! 1.426 Passant sieht Bombe im Fluss, doch es ist etwas ganz anderes 4.425 Zwei Blindgänger-Bomben in Köln gefunden: Entschärfung war erfolgreich! 919 Update Neue Let's-Dance-Staffel: Sie wird neben Daniel Hartwich moderieren 3.828 Prozess um Kölner Stadtarchiv: Polier nicht mehr vor Gericht 70 Rentner stirbt, weil er die Bahnschranken ignoriert 1.741 Röntgentest zeigt: So krass werden Verbraucher beim Einkauf verarscht 2.548 Medienbericht: Leipziger Cellist soll Anti-Migrationspakt-Kampagne leiten 1.617 Schlagerstar verletzt? Andreas Gabalier im Krankenhaus! 3.821 Facebook und Instagram down! Soziales Netzwerk stottert in Europa 3.037 Wie durch ein Wunder: Junge (3) wird von Auto überrollt und nur leicht verletzt 671 Riesiger Walkadaver gestrandet: Sein Bauch gleicht einer Müllhalde 2.724 Siemens sackt Milliarden-Deal für Londoner U-Bahn ein 702 Schock-Statistik! Täglich versucht ein Mann in Deutschland, seine Partnerin zu töten 712 Diese Puppe sieht aus wie Herzogin Kate und ist eine Gefahr für jedes Kind 4.715 Aufgepasst, glatte Straßen: Junge Autofahrerin (19) verliert Kontrolle 234 In der Kälte: Mädchen (5) verläuft sich auf Suche nach seiner Mama 3.742 Kind muss sein Meerschweinchen aussetzen: Der Grund rührt zu Tränen 3.126 Eurowings-Warnstreik: Mitarbeiter stoppen 25 von 30 Flügen in Düsseldorf 209 Zum Wiehern! SPD-Chefin Nahles & Co. gründen "Parlamentskreis Pferd" 1.415 Deutschland gegen Niederlande: Darum brach der Schiedsrichter nach Abpfiff in Tränen aus 10.907 Erster Güterzug aus China in Köln eingetroffen 401 Im Kurzurlaub verhaftet: Erneut Deutscher in Türkei vor Gericht 994 Ab 2019! So soll unsere Ernährung gesünder und unser Bauch dünner werden 2.536 Sexy Geburtstagsgrüße: Schweighöfer und Fitz lassen die Hüllen fallen! 2.017 Läuft beim FC Bayern: Klub vermeldet Rekordumsatz und fetten Gewinn 895 Mann (42) wird bei Prügelei in Köln niedergestochen 316 Update