Mutter nickt am Steuer ein und kracht mit Sohn (2) in Gegenverkehr 7.138 Rebecca (15) weiterhin vermisst: Nun ermittelt die Mordkommission 4.402 Lawinen-Tragödie in Ammergauer Alpen fordert Todesopfer, Suche nach Vermissten 2.693 Diese DSDS-Kandidatin sorgt für irritierte Gesichter bei der Jury 2.850 Conrad Electronic in Berlin gibt auf diese Apple-Technik jetzt Rabatte 2.603 Anzeige
2.189

Blutige Messerstecherei und brutale Flucht halten Berliner Polizei in Atem

In einer Stunde wird Berlin-Charlottenburg von zwei brutalen Fällen erschüttert, die die Polizei zum Großeinsatz zwingen

Binnen einer Stunde kam es am Donnerstagabend in Berlin-Charlottenburg zu zwei größeren Polizeieinsätzen, bei dem mehrere Menschen verletzt werden.

Berlin - Binnen einer Stunde kam es am Donnerstagabend in Berlin-Charlottenburg zu zwei größeren Polizeieinsätzen, bei dem zu einem Schuss auf ein flüchtendes Auto (TAG24 berichtete) und einem Streit vor einem Steakhaus kam. Mehrere Menschen wurden verletzt, darunter auch Polizeibeamte.

Polizisten nehmen während eines Einsatzes am Adenauerplatz einen Mann fest.
Polizisten nehmen während eines Einsatzes am Adenauerplatz einen Mann fest.

So kam es zum ersten Vorfall gegen 16.15 Uhr: Ein Autofahrer hatte am Donnerstagnachmittag bei Rot die Kreuzung Kurfürstendamm/Joachim-Friedrich-Straße überquert. Polizisten stoppten und kontrollierten ihn deshalb.

Während der Kontrolle ergriff der 33-Jährige dann die Flucht und klemmte dabei die Hand einer Beamtin in der Fahrertür seines VWs ein.

Er startete den Motor und fuhr los. Die Polizistin hing dabei am Wagen und wurde ein Stück mitgeschleift.

Ihr Kollege reagierte jedoch schnell, zückte seine Dienstwaffe und schoss den Angaben zufolge einmal in den Hinterreifen des Fluchtautos. Beide Polizisten erlitten leichte Verletzungen.

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, ist der Mann weiterhin flüchtig. Es wurde bereits mit einem Hubschrauber nach ihm gesucht.

Streit zwischen rivalisierenden Clans vor Steakhaus?

Polizisten sichern während eines Einsatzes den Adenauerplatz und eine in der Nähe liegende Kreuzung (Sybelstraße Ecke Wilmersdorfer Straße) ab.
Polizisten sichern während eines Einsatzes den Adenauerplatz und eine in der Nähe liegende Kreuzung (Sybelstraße Ecke Wilmersdorfer Straße) ab.

Gegen 17.25 Uhr kam es zu einem Streit vor einem Lokal am Adenauerplatz, bei dem zwei Männer schwer verletzt wurden.

Eine Gruppe von zehn mutmaßlich arabischen Männern hatte den Wirt eines Lokals in Berlin-Charlottenburg am Donnerstag in einen Streit verwickelt. Daraufhin soll einer ein Messer gezückt und zugestochen haben.

Wie die Polizei mitteilte, wurden fünf Tatverdächtige festgenommen. Zunächst war von drei Festnahmen die Rede. Jedoch sind die beiden schwer verletzten mutmaßlichen Angreifer, die sich zum jetzigen Zeitpunkt noch im Krankenhaus befinden, ebenfalls festgenommen, hieß am Freitagmorgen weiter.

Die Gründe für die heftige Auseinandersetzung blieben zunächst noch unklar. Wie der rbb berichtet sollen zwei rivalisierende Clans der Grund für die blutige Messerstecherei gewesen sein.

Update 16.35 Uhr

Wie die Polizei am Freitagnachmmitag mitteilte, sollen 10 bis 15 Männer vor das Lokal in der Wolmersdorfer Straße gezogen sein. Dort forderten sie den Wirt (35) durch die geöffnete Glasfront auf, heraus zu kommen. Mutig ging der Mann mit zwei Begleiter vor das Restaurant – einem 33-Jährigen und einem bislang Unbekannten.

Sofort entwickelte sich eine wüste Auseinandersetzung zwischen beiden laut Zeugen jeweils mit Messern bewaffneten Gruppen!

Zwei 22- und 37-jährige Mitglieder der größeren Gruppe sollen durch Messerstiche verletzt worden sein – ein 27-Jähriger sogar lebensgefährlich. Sanitäter und ein Notarzt brachten die verletzten Männer in Krankenhäuser. Mittlerweile soll sein Zustand stabil sein.

Während zwei der drei Männer aus dem Lokal vorläufig festgenommen wurden, nahmen Polizisten außer dem verletzten 37-Jährigen noch drei weitere drei Männer der Gegenseite (22/29/38) fest. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurden alle sechs Tatverdächtigen wieder entlassen.

Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 030/4664-911444 oder per E-Mail LKA114@polizei.berlin.de an die 4. Mordkommission in der Keithstraße 30 in Berlin-Tiergarten oder an jede andere Polizeidienststelle.

Fotos: Paul Zinken/dpa

Junge Frauen (17, 18) von Männergruppe umringt und sexuell belästigt 7.118 Verdi-Chef wirft Hermes "mafiöse Strukturen" vor 1.561 Wir sind von Rock Antenne Hamburg und verlosen exklusive Tickets Anzeige Fashion-Fauxpas: Das Netz lacht über Barbara Schönebergers ESC-Kleid 6.091 Hören Die Ärzte auf? Nebel um Band-Aus lichtet sich 7.583 Ab ins Wangerland: Hier mitmachen und Urlaub gewinnen Anzeige Grammozis macht's! Darmstadt stellt neuen Trainer vor 615 Bahnkonkurrent Flixtrain bringt mehr Züge auf die Schienen 1.424
Paukenschlag auf Schalke! Manager Heidel hört auf 839 McFIT macht diesen Schwulen-Witz und erntet krassen Shitstorm 2.949 6-Jähriger schickt alte Scherbe an Museum und bekommt diese Antwort 3.987 Martinez trifft per Kopf: Bayern schlägt Hertha und rückt dem BVB auf die Pelle! 319 Drama bei Flugshow: 300 Autos brennen aus 2.514
Konzert für toten Jens Büchner: Witwe Danni zeigt sich verändert 14.408 Sensation! Gold und Silber für DSV-Überflieger bei Skisprung-WM 1.431 Zwei Kreuzfahrtschiffe knallen im Hafen zusammen 18.979 Weidel äußert sich zur Spendenaffäre: "Das Ganze mutet doch recht lächerlich an" 1.206 Insider packt aus! Sie wird die Bachelor-Gewinnerin 6.293 Frau rastet aus: Eklat bei Karnevals-Auftritt von Bernd Stelter 8.588 Ministerpräsident will Schleier an Schulen und Unis verbieten 757 "Ich fand dich richtig geil": Jürgen Drews war schockverliebt in Barbara Schöneberger 1.616 Haus brennt ab: Hund rettet Frauchen und stirbt in den Flammen 3.450 Bluttat auf offener Straße: 18-Jähriger bei Streit vor Staatsoper erstochen 4.380 Nackte Frauenleiche in Garten gefunden 4.222 Schlappe für die ARD: Kaum einer wollte den ESC-Vorentscheid sehen! 2.534 Mann bricht in Wohnung ein, um Frau die Füße zu lecken 1.981 Großeinsatz der Feuerwehr! Radioaktives Paket in Gartenhütte entdeckt 3.022 Bremsen von Fahrzeug versagen: 20 Tote bei Unfall in Grube 3.000 Leichenteile in Tupperdosen entdeckt: Sohn zerstückelt Mutter und isst sie 2.619 Mord-Anschlag auf Hells-Angels-Boss: War es die Rache eines Rockerpaares? 2.484 Frau will eigentlich nur Probesitzen und verwüstet dann das Autohaus 2.995 Kretschmann: "Auto wird sich in kommenden 10 Jahren mehr verändern, als in 100 Jahren davor" 88 Mega-Klage um Jackson-Film: Wird die Missbrauchs-Enthüllung noch gestoppt? 690 Kommt Nachwuchs? Daniela Katzenberger lüftet Baby-Geheimnis! 3.415 Horror-Vorfall: Hund beißt dreijährigem Kind ins Gesicht! 4.082 Mitesser mit Zahnseide ausdrücken? Haut-Expertin warnt vor diesem Trend 2.235 Wechselt Stürmer Joelinton von Hoffenheim zu Newcastle United? 38 Nach irrem Shitstorm für GNTM-Jasmin: So reagiert das Nachwuchs-Model auf ihre Hater 1.088 Rohrbruch reißt Riesenloch in Straße und überflutet Tiefgarage 2.388 "Die sterben so qualvoll": Bau-Boom tötet Lebensraum für Eichhörnchen 1.964 Im Restaurant mit Kindern: Nerven-Krieg für Fortgeschrittene 2.037 Grusel-Video: Riesen-Schlange verschlingt Krähe auf Antenne 3.340 BKA-Ermittlung: Amris enger Freund stellte IS-Hinrichtungen mit Kindern nach! 1.671 Mädchen ging nicht mehr zum Unterricht, weil sie sich zu dick fühlte: Unglaublich, wie sie jetzt aussieht 6.334 Wer diese Zahl kennt, wundert sich nicht mehr über Zug-Verspätungen 898 Mann ausgewiesen, weil er ohne Führerschein fuhr 2.132 Beamte kooperieren mit Araber-Clans? Staatsanwaltschaft ermittelt 1.911 Kleinbus rammt Auto: Frau stirbt bei schwerem Unfall auf Flughafentangente 430 Update Missbrauchsfall Lügde: Verschwundene Beweise machen auch Landrat fassungslos 341