Gewitter im Anmarsch: Hier kann's heute richtig knallen Top Nach schwerem Sturz: Vanessa Mai muss Termine absagen! Konzertveranstalter gibt Statement ab Top Heftiger Crash! Biker kracht gegen Auto und stirbt Neu Mann rast durch die Stadt und tötet Radfahrer Neu
1.503

Vorgänger des Zika-Virus: Das sind die schlimmsten Pandemien

David gegen Goliath, Mücke gegen Mensch: Die WHO hat wegen des in Süd- und Mittelamerika grassierenden Zika-Virus den globalen Gesundheitsnotstand ausgerufen.

Von Antje Meier

David gegen Goliath, Mücke gegen Mensch: Die WHO hat wegen des in Süd- und Mittelamerika grassierenden Zika-Virus den globalen Gesundheitsnotstand ausgerufen. Auch in Europa wurde das Virus schon nachgewiesen. Dies ist nur die jüngste Pandemie der Weltgeschichte, die schon einige schrecklichere Seuchen erlebt hat.

Was ist eine Pandemie?

Pandemien sind länder- und kontinentübergreifende Ausbreitungen einer Krankheit.
Pandemien sind länder- und kontinentübergreifende Ausbreitungen einer Krankheit.

Eine Pandemie ist die länder- und kontinentübergreifende Ausbreitung einer Krankheit, meist einer Infektionskrankheit. Damit ist auch schon der Unterschied zur Epidemie beschrieben.

Der liegt nämlich einzig in der lokalen Beschränkung. Dank des zunehmenden Reise- und Flugverkehrs wächst natürlich auch die Gefahr, dass eine Epidemie zur Pandemie wird.

Aber auch früher wurden Krankheiten durch Völkerwanderungen und Schiffsreisen verschleppt.

Noch ist Aids unheilbar

Eine Tuberkulose-Station in Moldawien. Viele AIDS-Kranke sterben an Tuberkulose.
Eine Tuberkulose-Station in Moldawien. Viele AIDS-Kranke sterben an Tuberkulose.

AIDS gehört zu einer der größten Pandemien der Menschheitsgeschichte. Nach WHO-Angaben lebten bis 2014 knapp 37 Millionen Menschen auf der Welt mit dem HI-Virus. Zwei Millionen davon hatten sich in dem Jahr weltweit neu infiziert. Afrika ist dabei die am stärksten betroffene Region mit 25,8 Millionen Infizierten.

Das HI-Virus wird durch Blut, Sperma, Vaginalsekret und Muttermilch übertragen. Zur Infektion kommt es durch offene Wunden oder verletzte Schleimhäute. Der häufigste Infektionsweg ist demnach der ungeschützte Sex.

Und auch wenn die Medizin seit den 1980er-Jahren große Fortschritte gemacht hat: Es gibt noch kein Heilmittel gegen Aids! Aber moderne Medikamente können die Lebensqualität HIV-Infizierter immens verbessern.

Dennoch sterben jedes Jahr Hunderttausende an AIDS und seinen Begleiterkrankungen. So ist die häufigste Todesursache eine Tuberkulose-Infektion. Allein 2014 starben 1,2 Millionen Menschen, insgesamt bisher 34 Millionen an AIDS.

Spanische Grippe killte Millionen

Auch wenn es anders aussieht: Auf die Spanische Grippe war niemand vorbereitet.
Auch wenn es anders aussieht: Auf die Spanische Grippe war niemand vorbereitet.

Mitten in den Wirren des Ersten Weltkrieges brach die bislang schlimmste Influenza-Pandemie aus – die Spanische Grippe. In drei Wellen erkrankten von 1918 bis 1920 weltweit über 500 Millionen Menschen.

Bis zu 50 Millionen starben. Besonderheit: Vor allem 20- bis 40-jährige Menschen starben. Damit kamen durch die Spanische Grippe mehr Menschen ums Leben als im Ersten Weltkrieg (17 Mio.).

Anders als ihr Name es vermuten lässt, brach die Seuche aber nicht in Spanien, sondern in den USA aus. Doch wegen der in Kriegszeiten verhängten Zensur wurde erstmals im neutralen Spanien darüber berichtet.

Verursacher war ein aggressives Influenza-Virus vom Subtyp A/H1N1. Heißt: Das Virus stammte von der Vogelgrippe ab. Eine ähnliche Variante war auch Auslöser für die „Schweinegrippe“-Pandemie (über 18 000 Tote) 2009.

Die zweitschlimmste Influenza-Pandemie, die Asiatische Grippe (A/H2N2), tötete 1957/58 bis zu zwei Millionen Menschen.

Cholera lässt uns vertrocknen

Nach dem schweren Erdbeben in Haiti 2010 brach aufgrund mangelnder Hygiene Cholera aus.
Nach dem schweren Erdbeben in Haiti 2010 brach aufgrund mangelnder Hygiene Cholera aus.

Im 19. und 20. Jahrhundert kam es zu insgesamt sieben großen Cholera-Pandemien, die mehrere Millionen Menschen auf allen Kontinenten das Leben kostete.

Quell des Bösen war verunreinigtes Trinkwasser, in dem das Bakterium „Vibrio cholerae“ vorkommt. Seinen Ursprung hat das Bakterium allerdings im Ganges-Delta in Indien. Es kam vermutlich erst im 18. Jahrhundert auch nach Europa.

Das Cholera-Bakterium befällt vor allem den Dünndarm des Menschen. Das Krankheitsbild: extremer Durchfall und starkes Erbrechen. Dadurch trocknet der Körper schnell aus, verliert wichtige Elektrolyte.

Bleibt die Cholera unbehandelt, tritt der Tod in nur wenigen Stunden ein. Die wichtigste Maßnahme ist deshalb, den Körper schnellstmöglich wieder mit Flüssigkeit, Zucker und Salzen zu versorgen.

Auch heute noch tritt Cholera in vielen Ländern auf. So erkranken nach WHO-Schätzungen jährlich bis zu 4,3 Millionen Menschen an der Krankheit, bis zu 142 000 sterben weltweit.

SARS wütete vor allem in Asien

Nicht erst seit SARS schützen sich Chinesen mit Masken vor Infektionen.
Nicht erst seit SARS schützen sich Chinesen mit Masken vor Infektionen.

Das Schwere Akute Respiratorische Syndrom (SARS) betrat 2002 die Bühne der Pandemien. Die Infektionskrankheit, die die Atemwege befällt, trat erstmals in der chinesischen Provinz Guangdong auf.

Bis dahin galt das Coronavirus als unbekannt. Insgesamt infizierten sich über 8 000 Menschen, auch Asienreisende aus Deutschland. 1 031 starben.

Bis heute ist ungeklärt, ob Fledermäuse oder Schleichkatzen, die in Asien als Delikatessen gelten, der ursprüngliche Wirt des Virus sind.

Mit den Ratten kam die Pest

Leichen über Leichen: Die WHO geht von 50 Millionen Pest-Toten weltweit aus.
Leichen über Leichen: Die WHO geht von 50 Millionen Pest-Toten weltweit aus.

Die Pest verbreitete über Jahrhunderte Angst und Schrecken. Nach Schätzungen der WHO tötete sie insgesamt etwa 50 Millionen Menschen.

Drei große Pest-Pandemien gab es. Die Justinianische Pest wütete von 541 bis ins 8. Jahrhundert im gesamten Mittelmeerraum. Die zweite Pest-Pandemie breitete sich 1347 bis 1353 von Asien ausgehend in ganz Europa aus, kostete 25 Millionen Menschen das Leben.

Auch die dritte Pestwelle Ende des 19. Jahrhunderts begann in Asien. Bis Mitte des 20. Jahrhunderts starben 12 Millionen Menschen weltweit.

Ausgelöst wird der „Schwarze Tod“ durch das Bakterium „Yersinia pestis“. Eigentlich eine Nagetier-Krankheit, übertragen vor allem Flöhe die Pest vom Ratten auf den Menschen. Die häufigste Form ist die „Beulenpest“. Und die Gefahr ist bis heute nicht gebannt.

Laut WHO infizierten sich allein 2013 noch 783 Menschen, 126 starben. Die Behandlung mit Antibiotika bietet aber gute Überlebenschancen.

Pandemien kommen & gehen

Nicht immer muss es eine Pandemie sein. Auch Epidemien töten Millionen von Menschen. Tödliches Beispiel: die Pocken. Sie entstellen das Gesicht mit schmerzhaften Blasen und Eiter.

Ein Prozent der Erkrankten erblindet, ein Viertel stirbt. Ein Ausbruch 1519/20 in Mexiko tötete allein bis zu 8 Millionen Menschen. 1979 erklärte die WHO die Krankheit aber für ausgerottet.

Die letzte große Epidemie, die im weiteren Sinne als Pandemie gelten kann, war der Ebola-Ausbruch 2014 in Westafrika. Hauptsächlich betroffen waren die afrikanischen Staaten Sierra Leone, Liberia und Guinea.

Aber es gab auch einen Todesfall in den USA. Insgesamt erkrankten über 28 000 Menschen, von denen 11 315 starben.

Doch inzwischen hat sich eine neue Krankheits-Front aufgetan. Das Zika-Virus verbreitet sich in Süd- und Mittelamerika und auch darüber hinaus. Überträger ist die Stechmücke „Aedes aegypti“.

Zika steht in Verdacht, die Nervenkrankheit Guillain-Barré-Syndrom sowie Mikrozephalie bei Föten auszulösen. Letzteres sorgt für eine Fehlentwicklung des Gehirns und geistige Behinderung.

Fotos: Imago (4), Privat (1), PR (2), Colourbox (1)

Grillabend endet in Massen-Schlägerei Neu Trotz Musik-Karriere: Dafür brennt Reinhold Beckmann wirklich Neu Todesdrama in der Eifel: Wanderer stürzt 100 Meter in die Tiefe Neu Motorradfahrer stirbt bei heftigem Crash auf Bundesstraße Neu
Auch nach fünf Jahren GZSZ: Sila Sahin hat vor dieser Situation immer noch große Angst Neu Horror-Unfall! Frau wird von Motorrad überrollt und stirbt Neu Biker stirbt nach dramatischem Frontal-Crash mit Ducati Neu "Warum immer Kreuzberg?" Zieht am 1. Mai Demo durch Berliner Villenviertel? Neu Mysteriöses Fischsterben: Ganzer Fluss voller Kadaver Neu Kurz und Schmerzlos: Jetzt brauchst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben! 10.651 Anzeige Suff-Nazis hetzen Hunde auf Afrikaner oder doch nicht? Fall gibt Polizei Rätsel auf Neu Typ ballert auf Fuchs und hat tierische Ausrede Neu Einmal umgeknickt und das war's mit der Modelkarriere! 29.327 Anzeige Mit Dämpfer: Nahles zur neuen SPD-Vorsitzenden gewählt Neu Auto überschlägt sich: 30-Jähriger stirbt an Genickbruch! Neu Aus und vorbei: Deutschlands Tennis-Damen scheitern an Tschechien Neu Nackter Mann tötet vier Menschen und haut ab Neu Was macht der Waschbär auf der Straßenlampe? Neu Frau wacht nachts auf und stellt geschockt fest, dass sie blutüberströmt ist Neu Hast Du Lust, bei uns mitzumachen? 151.723 Anzeige Junge Union mit Ohrenstöpsel-Provokation bei SPD-Parteitag Neu Vermisste Brüder (11, 13) Hunderte Kilometer von Zuhause gefunden 4.394 Dank "Let's Dance": Jimi Blue Ochsenknecht bald vergeben? 1.613 21-Jähriger niedergestochen: Polizei bittet dringend um Hilfe 195 So will die Bundesregierung tausende Flüchtlinge zurück in den Irak locken 923 Pornosüchtiger Mann (22) dreht durch und vergewaltigt seine Mutter (46) 3.136 Wechselt deutsches Basketball-Talent in die NBA? 189 Mit Vollgas durch die Innenstadt: Polizei schnappt irren Raser 126 Anwohner finden riesige Vogelspinne im Sperrmüll 1.751 Das Unmögliche möglich machen: HSV glaubt wieder an das Wunder 75 Ungeschicktes Einbrecher-Duo liefert Polizei wichtiges Beweisstück 733 Zum ersten Mal: Pippa Middleton ist schwanger 1.369 Gänsehaut-Abschied von Avicii: Tausende Fans legen Stadt lahm 4.248 Türkische Hochzeit: Vor dem Autokorso fallen plötzlich Schüsse 355 Für Diskus-Olympiasieger Robert Harting platzt ein großer Traum 1.103 Badeunglück: 18-Jähriger stirbt im Baggersee 2.314 Betrunkener auf Dach löst SEK-Einsatz aus 1.194 Staatsschutz ermittelt: Flüchtling randaliert in Kirche 11.396 Sohn erschlägt Freund der Mutter mit einem Beil 310 Eklat bei Box-EM: Massenschlägerei im Ring 9.074 Ostritz: Polizei rüstet sich für Abreise der Neonazis 4.646 Schock beim Wandern: Frau entdeckt Männerleiche 3.903 Der "neue" Ballermann: Nacktschnecken gehen auf die Barrikaden 1.858 Heidi Klum gibt erstes offizielles Liebesstatement 8.167 TV-Duell "Klein gegen Groß": Anton (12) schlägt Olympiasieger 1.282 Frontalcrash zerfetzt zwei Autos: Fahrer stirbt 3.634 Marine-Ausbilder soll Kadetten geschlagen und getreten haben 1.128 Frankfurt löst Berlin als gefährlichste Stadt ab 1.138 Männer fliegen bei DSDS raus: Zuschauer sind einfach nur noch enttäuscht 16.003 Schockierend! Niedergestochene zwischen parkenden Autos entdeckt 3.663 Gas-Alarm in Klinik: Nach Entwarnung explodiert Krankenhaus 4.032