Klempner vergewaltigt 25-Jährige und lässt sie in der Badewanne ertrinken

Top

Schwerer Arbeitsunfall! Drei Lkw krachen in Baugerüst

Neu

Dieses Eis bringt wirklich jede Frau zum stöhnen!

14.240
Anzeige

Nazi-Polizist kassiert volle Bezüge trotz Suspendierung

Neu

TAG24 sucht genau Dich!

70.938
Anzeige
1.485

Vorgänger des Zika-Virus: Das sind die schlimmsten Pandemien

David gegen Goliath, Mücke gegen Mensch: Die WHO hat wegen des in Süd- und Mittelamerika grassierenden Zika-Virus den globalen Gesundheitsnotstand ausgerufen.

Von Antje Meier

David gegen Goliath, Mücke gegen Mensch: Die WHO hat wegen des in Süd- und Mittelamerika grassierenden Zika-Virus den globalen Gesundheitsnotstand ausgerufen. Auch in Europa wurde das Virus schon nachgewiesen. Dies ist nur die jüngste Pandemie der Weltgeschichte, die schon einige schrecklichere Seuchen erlebt hat.

Was ist eine Pandemie?

Pandemien sind länder- und kontinentübergreifende Ausbreitungen einer Krankheit.
Pandemien sind länder- und kontinentübergreifende Ausbreitungen einer Krankheit.

Eine Pandemie ist die länder- und kontinentübergreifende Ausbreitung einer Krankheit, meist einer Infektionskrankheit. Damit ist auch schon der Unterschied zur Epidemie beschrieben.

Der liegt nämlich einzig in der lokalen Beschränkung. Dank des zunehmenden Reise- und Flugverkehrs wächst natürlich auch die Gefahr, dass eine Epidemie zur Pandemie wird.

Aber auch früher wurden Krankheiten durch Völkerwanderungen und Schiffsreisen verschleppt.

Noch ist Aids unheilbar

Eine Tuberkulose-Station in Moldawien. Viele AIDS-Kranke sterben an Tuberkulose.
Eine Tuberkulose-Station in Moldawien. Viele AIDS-Kranke sterben an Tuberkulose.

AIDS gehört zu einer der größten Pandemien der Menschheitsgeschichte. Nach WHO-Angaben lebten bis 2014 knapp 37 Millionen Menschen auf der Welt mit dem HI-Virus. Zwei Millionen davon hatten sich in dem Jahr weltweit neu infiziert. Afrika ist dabei die am stärksten betroffene Region mit 25,8 Millionen Infizierten.

Das HI-Virus wird durch Blut, Sperma, Vaginalsekret und Muttermilch übertragen. Zur Infektion kommt es durch offene Wunden oder verletzte Schleimhäute. Der häufigste Infektionsweg ist demnach der ungeschützte Sex.

Und auch wenn die Medizin seit den 1980er-Jahren große Fortschritte gemacht hat: Es gibt noch kein Heilmittel gegen Aids! Aber moderne Medikamente können die Lebensqualität HIV-Infizierter immens verbessern.

Dennoch sterben jedes Jahr Hunderttausende an AIDS und seinen Begleiterkrankungen. So ist die häufigste Todesursache eine Tuberkulose-Infektion. Allein 2014 starben 1,2 Millionen Menschen, insgesamt bisher 34 Millionen an AIDS.

Spanische Grippe killte Millionen

Auch wenn es anders aussieht: Auf die Spanische Grippe war niemand vorbereitet.
Auch wenn es anders aussieht: Auf die Spanische Grippe war niemand vorbereitet.

Mitten in den Wirren des Ersten Weltkrieges brach die bislang schlimmste Influenza-Pandemie aus – die Spanische Grippe. In drei Wellen erkrankten von 1918 bis 1920 weltweit über 500 Millionen Menschen.

Bis zu 50 Millionen starben. Besonderheit: Vor allem 20- bis 40-jährige Menschen starben. Damit kamen durch die Spanische Grippe mehr Menschen ums Leben als im Ersten Weltkrieg (17 Mio.).

Anders als ihr Name es vermuten lässt, brach die Seuche aber nicht in Spanien, sondern in den USA aus. Doch wegen der in Kriegszeiten verhängten Zensur wurde erstmals im neutralen Spanien darüber berichtet.

Verursacher war ein aggressives Influenza-Virus vom Subtyp A/H1N1. Heißt: Das Virus stammte von der Vogelgrippe ab. Eine ähnliche Variante war auch Auslöser für die „Schweinegrippe“-Pandemie (über 18 000 Tote) 2009.

Die zweitschlimmste Influenza-Pandemie, die Asiatische Grippe (A/H2N2), tötete 1957/58 bis zu zwei Millionen Menschen.

Cholera lässt uns vertrocknen

Nach dem schweren Erdbeben in Haiti 2010 brach aufgrund mangelnder Hygiene Cholera aus.
Nach dem schweren Erdbeben in Haiti 2010 brach aufgrund mangelnder Hygiene Cholera aus.

Im 19. und 20. Jahrhundert kam es zu insgesamt sieben großen Cholera-Pandemien, die mehrere Millionen Menschen auf allen Kontinenten das Leben kostete.

Quell des Bösen war verunreinigtes Trinkwasser, in dem das Bakterium „Vibrio cholerae“ vorkommt. Seinen Ursprung hat das Bakterium allerdings im Ganges-Delta in Indien. Es kam vermutlich erst im 18. Jahrhundert auch nach Europa.

Das Cholera-Bakterium befällt vor allem den Dünndarm des Menschen. Das Krankheitsbild: extremer Durchfall und starkes Erbrechen. Dadurch trocknet der Körper schnell aus, verliert wichtige Elektrolyte.

Bleibt die Cholera unbehandelt, tritt der Tod in nur wenigen Stunden ein. Die wichtigste Maßnahme ist deshalb, den Körper schnellstmöglich wieder mit Flüssigkeit, Zucker und Salzen zu versorgen.

Auch heute noch tritt Cholera in vielen Ländern auf. So erkranken nach WHO-Schätzungen jährlich bis zu 4,3 Millionen Menschen an der Krankheit, bis zu 142 000 sterben weltweit.

SARS wütete vor allem in Asien

Nicht erst seit SARS schützen sich Chinesen mit Masken vor Infektionen.
Nicht erst seit SARS schützen sich Chinesen mit Masken vor Infektionen.

Das Schwere Akute Respiratorische Syndrom (SARS) betrat 2002 die Bühne der Pandemien. Die Infektionskrankheit, die die Atemwege befällt, trat erstmals in der chinesischen Provinz Guangdong auf.

Bis dahin galt das Coronavirus als unbekannt. Insgesamt infizierten sich über 8 000 Menschen, auch Asienreisende aus Deutschland. 1 031 starben.

Bis heute ist ungeklärt, ob Fledermäuse oder Schleichkatzen, die in Asien als Delikatessen gelten, der ursprüngliche Wirt des Virus sind.

Mit den Ratten kam die Pest

Leichen über Leichen: Die WHO geht von 50 Millionen Pest-Toten weltweit aus.
Leichen über Leichen: Die WHO geht von 50 Millionen Pest-Toten weltweit aus.

Die Pest verbreitete über Jahrhunderte Angst und Schrecken. Nach Schätzungen der WHO tötete sie insgesamt etwa 50 Millionen Menschen.

Drei große Pest-Pandemien gab es. Die Justinianische Pest wütete von 541 bis ins 8. Jahrhundert im gesamten Mittelmeerraum. Die zweite Pest-Pandemie breitete sich 1347 bis 1353 von Asien ausgehend in ganz Europa aus, kostete 25 Millionen Menschen das Leben.

Auch die dritte Pestwelle Ende des 19. Jahrhunderts begann in Asien. Bis Mitte des 20. Jahrhunderts starben 12 Millionen Menschen weltweit.

Ausgelöst wird der „Schwarze Tod“ durch das Bakterium „Yersinia pestis“. Eigentlich eine Nagetier-Krankheit, übertragen vor allem Flöhe die Pest vom Ratten auf den Menschen. Die häufigste Form ist die „Beulenpest“. Und die Gefahr ist bis heute nicht gebannt.

Laut WHO infizierten sich allein 2013 noch 783 Menschen, 126 starben. Die Behandlung mit Antibiotika bietet aber gute Überlebenschancen.

Pandemien kommen & gehen

Nicht immer muss es eine Pandemie sein. Auch Epidemien töten Millionen von Menschen. Tödliches Beispiel: die Pocken. Sie entstellen das Gesicht mit schmerzhaften Blasen und Eiter.

Ein Prozent der Erkrankten erblindet, ein Viertel stirbt. Ein Ausbruch 1519/20 in Mexiko tötete allein bis zu 8 Millionen Menschen. 1979 erklärte die WHO die Krankheit aber für ausgerottet.

Die letzte große Epidemie, die im weiteren Sinne als Pandemie gelten kann, war der Ebola-Ausbruch 2014 in Westafrika. Hauptsächlich betroffen waren die afrikanischen Staaten Sierra Leone, Liberia und Guinea.

Aber es gab auch einen Todesfall in den USA. Insgesamt erkrankten über 28 000 Menschen, von denen 11 315 starben.

Doch inzwischen hat sich eine neue Krankheits-Front aufgetan. Das Zika-Virus verbreitet sich in Süd- und Mittelamerika und auch darüber hinaus. Überträger ist die Stechmücke „Aedes aegypti“.

Zika steht in Verdacht, die Nervenkrankheit Guillain-Barré-Syndrom sowie Mikrozephalie bei Föten auszulösen. Letzteres sorgt für eine Fehlentwicklung des Gehirns und geistige Behinderung.

Fotos: Imago (4), Privat (1), PR (2), Colourbox (1)

Igitt! Warum ist hier das Wasser giftgrün?

Neu

Archäologen machen in Jerusalem unglaublichen Entdeckung

Neu

Weißt Du, wo die meisten Gefahren im Leben lauern?

15.832
Anzeige

Kurioser Diebstahl! Baggerschaufel verschwunden

Neu

Prozess gegen Peter Steudtner bereits nächste Woche

Neu

Polizei schnappt Verdächtigen nach tödlicher Disko-Schlägerei

Neu

Nach Bergung aus Vorgarten: Russen-Flieger sicher "gelandet"

Neu

Du willst Freikarten für den Heide Park? Hier ist Deine Chance!

1.851
Anzeige

Gefahrgut-Transporter kracht beim Wenden in Lkw

Neu

Schule evakuiert! Mehrere Kinder verletzt

Neu
Update

Bombendrohung gegen Uniklinikum Jena

Neu

Seltene Elefanten durch Stromschlag getötet

Neu

Diese Gemeinde verpasst Pferden Nummernschilder!

Neu

Deutschlands bekanntester Kriminalbiologe ist jetzt Ehrenmitglied

124

Weniger Bürokratiekosten: Ein Gremium soll's richten

35

Mutter steckt ihre beiden Söhne in den Ofen und schaltet ihn an

2.758

Nach acht Jahren! Ehe-Aus bei Tagesschau-Sprecherin

1.179

Schlagerstar verprügelt: 27-Jährigem wird der Prozess gemacht

125

Wenn Amateurfußball zur Treibjagd wird: C-Jugendspiel endet mit Polizeieinsatz

1.647

"In aller Freundschaft" hat etwas zu feiern

1.994

Er stach mit dem Messer zu: Wegen eines Parkplatzes!

1.511

Ohne Proteste: Atommüll-Schiff fährt wieder los

79

Video zeigt, wie ein Mann vom Zug eingequetscht wird

1.516

Geheim-Infos enthüllt: Diese neue WhatsApp-Funktion wartet auf Euch!

3.959

Schon am ersten Tag: Feinstaub-Grenzwert erreicht!

185

Mann wird mit Kopfnuss und Messerstichen schwer verletzt

265

Herrenloses Boot löst Suchaktion auf Neckar aus

692

Dieser heiße Feger zieht ins Dschungelcamp

5.418

Ehrenrunde!? So waghalsig sagt Air Berlin "Tschüss" zur Langstrecke

11.793

Bekommt diese Stadt eine Einstein-Erlebniswelt?

53

Feuer in Flüchtlingsheim: Bewaffneter Mann sorgt für Polizeieinsatz

119

Darum können Polizeihunde beruhigt in den Ruhestand gehen

238

Hessische SPD: Verbindungen der AfD zu Rechtsextremen

148

Salmonellen! Aldi ruft Salami zurück

924

Ein Jahr nach Terroranschlag: Weihnachtsmarkt kehrt zurück

1.591

Sie gingen baden und kehrten nie wieder! Deutsche Urlauber sterben auf Teneriffa

7.121

Vorschullehrerin wird von Eltern wegen Instagram-Fotos aus dem Job gemobbt

6.467

Schlimm! So hoch ist die Armut in der EU

1.258

Vergewaltigten zwei Männer eine 13-Jährige in deren Elternhaus?

6.286

Blutspur führte in den Keller! Mann quält Ehefrau zu Tode

7.485

Eindringling im Bundesministerium: Jagte die Polizei ein Phantom?

980

Eigenes Magazin: Die "Katze" gibt's jetzt am Kiosk!

547

Ex-LEGIDA-Chef vor Gericht: Elektroschocker im Netz verkauft

897

RB Leipzig braucht ersten Sieg in der Champions League

503

Mann überfahren, Schutzgeld erpresst: Hier kommt die Tschetschenen-Mafia

7.178

Mutter mit dem Hammer ermordet! Kranker Sohn vor Gericht

994

Beamte ermitteln weiter: VfB-Fans prügeln sich mit Polizisten und Ordnern

597

Mann in Tracht versucht, Frau zu vergewaltigen! Zeugen gesucht

5.760

Daimler-Rückruf: Millionen Autos betroffen!

2.213

Schon drei Tote! So wütet Hurrikan Ophelia in Europa

5.528

Hier wird ein Russen-Flugzeug aus Vorgarten geholt

12.744

Asylbewerber rastet in Ausländerbehörde aus und zückt Messer

5.616

Weltweite Umfrage! So schneiden die Deutschen beim Sex ab

6.260

Waffen, Westen, Panzer-Fahrzeug: Berliner Polizei wird für 30 Mio. Euro ausfgerüstet

301