Also doch: Berufserfahrung ist wichtiger als Zeugnisse

NEU

Flüchtlings-App gibts jetzt auch als Internet-Seite

NEU

Krebskranke Frau erhält im Restaurant diesen rührenden Zettel

NEU

Hat Vanessa Paradis der besten Freundin den Mann ausgespannt?

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
2.133

Bürgermeister warnt! Rot-Rot-Grün treibt Dresden in Schuldenfalle

Dresden - Er hat Dresden über Jahre schuldenfrei geführt: Hartmut Vorjohann (51, CDU). Doch die Pläne des neuen rot-rot-grünen Stadtrates bringen ihn aktuell zum Ausflippen.
„Dieser Haushalt ist hochgradig unseriös“: Finanzchef Vorjohann (51, CDU) wehrt sich gegen die Pläne von Rot-Grün-Rot.
„Dieser Haushalt ist hochgradig unseriös“: Finanzchef Vorjohann (51, CDU) wehrt sich gegen die Pläne von Rot-Grün-Rot.

Von Dirk Hein

Dresden - Er hat Dresden über Jahre schuldenfrei geführt: Hartmut Vorjohann (51, CDU). Doch die Pläne des neuen rot-rot-grünen Stadtrates bringen ihn aktuell zum Ausflippen.

Die neue Rats-Mehrheit nennt die aktuellen Haushaltspläne „gerecht, nachhaltig und kulturvoll“. Die Rathausspitze, allen voran Vorjohann, ist komplett dagegen. Er sagt: "Dresden drohe massive Neuverschuldung und ein Einstellungsstopp!"

Rückblick: Linke, Grüne und SPD wollen nicht nur ein millionenschweres Haushaltsloch stopfen, sondern auch etliche eigene Projekte voran bringen.

Für zwei Millionen Euro sollen Schultoiletten saniert werden. Das Sozialticket wird ausgebaut, es gibt mehr Geld für Kultur, freie Jugendhilfe und Kreativwirtschaft.

Finanziert werden soll das durch eine Bettensteuer (+6 Millionen pro Jahr) und 10 Millionen Euro weniger als geplant für das Rathaus-Personal.

Doch das wird gründlich schiefgehen sagen Finanzbürgermeister Hartmut Vorjohann (51, CDU) und Verwaltungsbürgermeister Winfried Lehmann (58, CDU).

„Die Wunschliste ist nicht umsetzbar. Die zusätzliche Klientelpolitik bricht uns das Genick“, so Finanzchef Vorjohann.

Scheitert die geplante Bettensteuer vor Gericht (laut Vorjohann besteht dafür eine 50:50-Chance), schlittert Dresden kräftig in die Miesen.

Für Ende 2016 prognostiziert Vorjohann 30 Millionen, für 2018 sogar 78 Millionen Euro Miese. Besonders hart trifft es Personalchef Lehmann.

„Kommt die Reduktion beim Personal, kann keine einzige Stelle nachbesetzt werden. Etwa 250 dringend benötigte Stellen wären betroffen.“

Vorjohann: „Der Haushalt ist hochgradig unseriös. Wir empfehlen nicht, diesen Weg zu gehen.“

Rot-Grün-Rot will ihn heute dennoch beschreiten: „Weil Bürgermeister Vorjohann kein Sozialticket, keine Jugendhilfeförderung und keine Straßenbäume will, redet er unsere Pläne schlecht“, so Linke-Chef Tilo Kießling (44).

Fotos: Türpe, DPA

Twitter-Beef zwischen Serdar Somuncu und Lukas Podolski

NEU

Deutscher schafft coolen Balance-Akt in 247 Metern Höhe

NEU

Bauarbeiter filmt nackte Frau durchs Fenster

NEU

Zwei tote Männer in Arnstadt entdeckt

NEU

Lehrerin macht Schüler auf Snapchat heiß und verführt ihn im Real-Life

NEU

AfD beantragt Abschaffung des Rundfunkbeitrags

NEU

Fußgänger von LKW am Flughafen überrollt

NEU

Hubschrauber-Rettung! Schwangere kracht gegen Baum

NEU

Jamie Olivers bestes Stück beim Kochen angebrannt!

NEU

Urteil für tote "Toiletten-Babys" in Erfurt gefällt

1.375

Drama! Braut stürzt mit Helikopter ab

2.837

Streit am Kinderkarussell: Frau mit Glühwein übergossen 

3.442

Neue Anzeigen gegen Anne Will wegen Niqab-Sendung

2.287

Kult-Festival kehrt zum Nürburgring zurück

728

Überraschung im Leipziger Zoo: Gorilla-Baby geboren

3.563

Großfahndung! Mann meldet weggerolltes Auto gestohlen

2.484

Schwangere Frau während Hochzeitsfeier erschossen

4.681

Playboy will Sarah Lombardi nackt zeigen

10.771

Gefasst! Ukrainer wollte 22.000 Zigaretten über A2 schmuggeln

976

Der nächste russische Kampfjet stürzt ins Mittelmeer

4.263

Dieses Bild verrät eure schmutzigen Gedanken

5.160

Werner-Schwalbe bleibt ohne Strafe: Kommt jetzt der Videobeweis?

1.213

Peinlich oder lustig? Panne auf Dynamos Weihnachts-Kalender

13.445

Tot! Ließen Polizisten betrunkenen und hilfsbedürftigen Mann einfach liegen?

4.646

Schon wieder Wolf von Auto überfahren

4.722

Mann boxt gegen Känguru, um seinen Hund zu retten

4.121

Bad Aibling: Fahrdienstleiter muss ins Gefängnis

2.958

Lacht Cristiano Ronaldo etwa Messi und Neymar aus?

7.367

Horror! Frau findet Ehemann und Freund tot in der eigenen Sauna

7.828

Aus Knast geflohener Vergewaltiger nach zehn Jahren gefasst

3.691

So reagiert sexy Emily Ratajkowski auf Nacktbilder-Klau

4.035

Wie kriminell sind Sachsens Flüchtlinge wirklich?

10.386

Nach Mord an Studentin: SPD-Politiker greift Polizeigewerkschafter an

26.238

Böllerverbot in Düsseldorf zu Silvester

4.142

Angler entdeckt gestohlenes Postauto unter Eisdecke

5.529

Paar baut Riesenbett, um mit acht Hunden schlafen zu können

2.140

Unglaublicher Auftritt! Tay brachte Andreas Bourani fast zum Weinen

1.849

Beziehungsdrama? Polizei findet drei Tote in Wohnhaus 

3.967

Jan Böhmermann ist Mann des Jahres 

1.350

Schock! Gasflasche explodiert auf Weihnachtsmarkt

14.962

Italien droht nach Renzis Scheitern bei Volksentscheid eine Krise 

1.286

Zwei Tote! Mann springt aus Fenster, Frau stirbt im Schlafzimmer

5.498

Verfassungsschutz warnt vor dieser Rechts-Partei in Sachsen

9.362