Relegation: Union erkämpft sich Vorteil heldenhaft, 2:2 beim VfB Top Update Simone ist "Germany's next Topmodel"! Top Live Diesen Samstag wird der MediaMarkt Wuppertal gestürmt! Das ist der Grund... 2.995 Anzeige Grundgesetz "unfickbar" seit 1949! Böhmermann feiert wild 783 Für kurze Zeit: Diesen genialen TV staubt Ihr 60% günstiger ab! 3.867 Anzeige
559

Nach Schweine-Massenmord auf Hof von CDU-Politiker: Staatsschutz ermittelt

900 Schweine in Bauernhof verendet: Eigentümer wollen sich äußern

In einem Mastbetrieb im Münsterland sind hunderte Schweine qualvoll verendet, nachdem Unbekannte die Belüftungsanlage abgeschaltet hatten.

Vreden – Nach dem gewaltsamen Eindringen Unbekannter in einen Schweinemastbetrieb im westlichen Münsterland nehmen am Dienstag die Eigentümer des Hofes öffentlich Stellung.

Auf diesem Hof verendeten die rund 900 Schweine.
Auf diesem Hof verendeten die rund 900 Schweine.

Bei dem Vorfall, bei dem rund 900 Tiere qualvoll verendeten, ist ein Schaden von rund 100.000 Euro entstanden (TAG24 berichtete).

Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur gehört der Hof der Familie eines hohen Bauernfunktionärs. Er wird vom Sohn des CDU-Bundestagsabgeordneten Johannes Röring bewirtschaftet. Röring ist auch Präsident des Westfälisch-Lippischen Landwirtschaftsverbandes. Die Polizei ermittelt in alle Richtungen.

Laut Polizei waren die unbekannten Täter in der Zeit zwischen Sonntagabend gegen 18 Uhr und Montagmorgen gegen 8.50 Uhr in den Technikraum des Betriebes eingedrungen und hatten die Stromversorgung unterbrochen. Damit wurde die Belüftung des Stalles ausgeschaltet, die für die Mastschweine lebensnotwendig ist.

Nach Angaben eines Polizeisprechers wird in alle Richtungen ermittelt. Am Montag wollte sich die Familie auf Nachfrage nicht äußern. Der Sprecher des Westfälisch-Lippischen Landwirtschaftsverbandes in Münster hielt sich ebenfalls zurück.

"Ich kann weder bestätigen noch dementieren, dass der Hof der Familie Röring betroffen ist", sagte Hans-Heinrich Berghorn auf Nachfrage. Johannes Röring (CDU) selber war nach Auskunft seines Bundestagsbüros am Montagabend in einer Sitzung.

Tierschutz wird auf Betrieb aufmerksam

Der Bundestagsabgeordnete Johannes Röring (CDU) steht neben seinem Sohn Christian, der den Schweinemastbetrieb führt.
Der Bundestagsabgeordnete Johannes Röring (CDU) steht neben seinem Sohn Christian, der den Schweinemastbetrieb führt.

2015 waren Tierschützer in den Betrieb eingedrungen und hatten Aufnahmen gemacht, um vermeintliche Verstöße gegen das Tierschutzgesetz zu dokumentieren.

Die Bilder wurden im ARD-Magazin "Panorama" im Fernsehen gezeigt. Der Bauernpräsident hatte die Vorwürfe stets zurückgewiesen. Nach Angaben des zuständigen Veterinäramtes des Kreises Borken gab es keine Auffälligkeiten in dem Betrieb.

Bereits im Juli 2013 waren auf dem Hof in Vreden über 900 Tiere verendet. Damals hatte ein technischer Defekt für einen Ausfall der Belüftungsanlage gesorgt.

Weil eine Alarmanlage nicht angeschlagen hatte, wurde der Schweinemastbetreiber nicht gewarnt. Der Landwirt hatte damals von sich aus die Behörden alarmiert.

UPDATE, 11.45 Uhr: Beim gewaltsamen Eindringen wurde auch die Alarmanlage manipuliert. Das sagte ein Sprecher der Polizei in Borken am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur.

Da die Hintergründe der Tat völlig offen sind, hat die Polizei in Borken nach eigener Aussage auch die Staatsschutzabteilung des Polizeipräsidiums Münster mit in die Ermittlungen eingebunden. Der Staatsschutz ermittelt bei Straftaten mit einem politischen Hintergrund.

Die toten Tiere wurden nach Behördenangaben in der Nacht auf Dienstag vom Hof abtransportiert.

UPDATE, 15.06 Uhr: Die Lüftungs- und Alarmanlage des Schweinemastbetriebes in Vreden, ist zuletzt im vergangenen Monat von einer Fachfirma überprüft worden. Das teilte der Hofbetreiber Christian Röring am Dienstag in einer Mitteilung mit.

Die Anlage sei bei der Prüfung im Dezember in Ordnung gewesen, so der Landwirt. Wie zuvor die Polizei gab er an, dass sich bislang unbekannte Täter gewaltsam Zugriff zu einem Technikraum des Betriebs nahe der holländischen Grenze verschafft hätten.

Dort soll in der Zeit von Sonntag 18 Uhr bis Montag 8.50 Uhr die Stromzufuhr für die Belüftung des Stalls gekappt und die Alarmanlage manipuliert worden sein. Daher wurde der Schweinemäster nicht vor den Folgen des Stromausfalls gewarnt.

"Wir hoffen, dass die Polizei diesen für mich und meine Familie in vielfacher Hinsicht sehr bedrückenden Vorfall rasch aufklären kann", sagte Röring laut der Mitteilung.

Vermisstensuche: Polizei nimmt Warnung zurück und bittet weiter um Hinweise 2.161 Anti-CDU-Video: So reagieren die Parteien auf das Video von Rezo 2.460 MediaMarkt Lippstadt schenkt Euch bis zu 200 Euro für Euren nächsten Einkauf! Anzeige Streit beigelegt: Wahl-O-Mat wieder online! 637 Mann wegen Mordes verurteilt, doch von der Leiche fehlt jede Spur 763 MediaMarkt: Jetzt 200 Euro beim Kauf eines neuen Fernsehers abkassieren! 6.533 Anzeige Sophia Thiel packt aus: Das steckt hinter der Auszeit der Influencerin 6.379 Bachelorette bestätigt: Sie soll den Männern den Kopf verdrehen 2.550 SATURN in Dortmund verkauft Top-Technik jetzt enorm günstig! 7.219 Anzeige Krass! "Arnie" kehrt als T-800 im ersten Trailer zu "Terminator: Dark Fate" zurück 1.349 Unglaublich: Mädchen (9) wird von Tante auf Diebestour geschickt 465 Mord an Autohändler: So lange müssen zwei Männer hinter Gitter 114 Schluss mit "Taxi Mama": Wir zeigen eine einfache Lösung Anzeige "Werde es nie vergessen": BTN-Aus für Matthias Höhn 1.104 Aogo und Zuber starten Podcast: Das verraten die VfB-Spielerfrauen in ihrer ersten Folge 652 Kein Durchkommen in der Bautzener Innenstadt: Das steckt dahinter! 4.843 Anzeige Schwere Verletzungen drohen: Darum dürft ihr Eure Katze beim Lüften nicht alleine lassen 1.187 Lange Haftstrafen für Mordanschlag auf Hells-Angels-Boss gefordert 230
Ekel-Alarm in Kassel! Grundschule kämpft seit Monaten mit Ratten-Invasion 109 Mann zündet Haus an, in dem sich Leute aufhalten 232
Vater soll Baby so schlimm geschüttelt haben, dass es für immer geistig behindert bleibt! 2.103 Übler Geruch im Flieger: Klage von Stewardess abgeschmettert 228 SUV-Fahrer rammt mehrere Autos und liefert sich wilde Verfolgungsjagd 2.617 Barca macht ein Schnäppchen: Niederländisches Top-Talent wechselt nach Spanien! 1.196 Wegen Korruption! Gegen PSG-Präsident Al-Khelaifi wird ermittelt 376 "Ophelia" sorgt nur kurz für Schönwetter: Kaltfront mit Frostgefahr, Regen und Gewitter rückt an 8.759 Zu hohe Fluchtgefahr: Box-Profi Felix Sturm steckt in U-Haft fest 2.806 Führerhaus zerquetscht! Schwerer Laster-Unfall legt A5 lahm 2.004 Update TAG24 klärt auf: So viel Bio steckt wirklich im Bioplastik 670 Unfassbare Entdeckung! Ihr glaubt nicht, was dieser Affe im Video kaputt schlägt 2.324 Pep nun doch zu CR7? Guardiola wohl einig mit Juventus Turin! 1.289 Mutter stirbt an Darmkrebs und hat am Sterbebett eine letzte, herzzerreißende Bitte 11.372 Schicksal von dutzenden vermissten Kindern noch immer unklar 1.975 Walrossbaby stellt sich mit Plumpser ins Becken im Tierpark Hagenbeck vor 226 Eurowings streicht Snacks im SMART-Tarif: Wer etwas möchte, muss extra blechen 623 Warum Thermomix und Kobold-Staubsauger Vorwerk ausbremsen 1.816 "Mörder und Kinderschänder sind die größten Bastarde!" Das sagt Katja Krasavice zur Todesstrafe 1.444 Unfall auf der Bundesstraße: Auto kracht in Gegenverkehr 1.404 So plant Kölns neuer Trainer Beierlorzer für die 1.Liga 835 Holt VfB-Walter sich Trainer-Verstärkung vom FC Augsburg? 1.024 GZSZ-Spoiler: So übel wird Karlas Rache! 3.873 Bauarbeiter verliebt sich in eine Anwohnerin: Wie er ihr Herz erobern will, ist unglaublich 4.444 Vergiftung? Leichen von vier Erwachsenen und zwei Teenagern in Wohnung entdeckt 4.699 Nach BVB-Shopping-Tour: Wende im Sancho-Poker! 4.852 Totes Mädchen aus dem Fluss: Darum dauert die Untersuchung noch länger 2.767 Deutschlandpremiere! Kinder mit gespendeter Gebärmutter geboren 1.135 Vater und Tochter bei Explosion in den Tod gerissen: Trauerfeier und Spendenaufruf 1.821 15-Jähriger aus Jugendheim verschwunden, Polizei nimmt Krankheitswarnung zurück 14.243 Update Eine kämpft um ihr Leben: Zwei Radfahrerinnen von Lkws erfasst! 1.228 Typ versteckt Angelhaken in Futter und gibt es streunenden Katzen zu fressen 3.380 Autorin Judith Kerr tot: Sie schrieb "Als Hitler das rosa Kaninchen stahl" 480